BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 52 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 516

Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

Erstellt von Makedonec do Koska, 13.06.2013, 19:49 Uhr · 515 Antworten · 21.256 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Weisst Du, welche Verwandte/r von Alexander dem Großen den Namen Skopje trug?

    Oder ehrten mit diesem Namen die Makedonier was anderes?

    Weiss da Jemand mehr drüber?

    - - - Aktualisiert - - -




    Solang´s keine Steigerung im Doof sein zu Dir gibt.....

    Alexanders Cousin dritten Grades hieß Skopjevski



    Oh die Steigerung von doof ist doch ganz leicht, da musst du nur in den Spiegel schauen

  2. #192
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Eben.

    Die einzige Plattform der Slawen aus fyrom für ihren Dünnschiss sind nun mal solche unbedeutenden Foren oder eben auf Youtube, den sich niemand anschaut. Dokus, Museen, Geschichtsbücher auf der ganzen Welt berichten nun mal wie es wirklich ist.

    Makedonen = Griechen

    Da ist es wirklich egal, was hier einige Slawen täglich in irgendwelchen Foren berichten. Liest doch niemand außer ein Paar Griechen die mitdiskutieren. Dem Rest interessiert dieses Gelaber gar nicht...


    Nichts eben, das ist ja das Paradoxe an der ganzen Geschichte.

    Schon in der Antike haben Schreiber uns von der großen "rassischen" Rivalität zwischen den Makedonen und Griechen berichtet.

    Heute wollen uns Griechen erklären das Makedonen und Griechen eine "Rasse" gewesen sind.

    History full of errors....


    ...There was a violent struggle. Darius' Greeks fought to thrust the Macedonian back into the water and save the day for their left wing...The fight was further embittered by the old racial rivalry of Greek and Macedonian...

    Zitat von Arrian aus:

    The Campaigns of Alexander" von Aubrey De Selincourt, Pengiun Books von 1987 auf Seite 119
    oder auf 179 The Art of War in World History: From Antiquity to the Nuclear Age - Google Books

  3. #193

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Mit Espanol klappt es anscheinend nicht, vielleicht klappt es ja mit diesem Video einer deutschen Schulklasse...




  4. #194
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nichts eben, das ist ja das Paradoxe an der ganzen Geschichte.

    Schon in der Antike haben Schreiber uns von der großen "rassischen" Rivalität zwischen den Makedonen und Griechen berichtet.

    Heute wollen uns Griechen erklären das Makedonen und Griechen eine "Rasse" gewesen sind.

    History full of errors....


    ...There was a violent struggle. Darius' Greeks fought to thrust the Macedonian back into the water and save the day for their left wing...The fight was further embittered by the old racial rivalry of Greek and Macedonian...

    Zitat von Arrian aus:

    The Campaigns of Alexander" von Aubrey De Selincourt, Pengiun Books von 1987 auf Seite 119
    oder auf 179 The Art of War in World History: From Antiquity to the Nuclear Age - Google Books
    Das Buch ist 1987 und der Typ ist 1962 gestorben? seltsam.

    Btw; Weißt du endlich, wer die Goten sind?

  5. #195
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nichts eben, das ist ja das Paradoxe an der ganzen Geschichte.

    Schon in der Antike haben Schreiber uns von der großen "rassischen" Rivalität zwischen den Makedonen und Griechen berichtet.

    Heute wollen uns Griechen erklären das Makedonen und Griechen eine "Rasse" gewesen sind.

    History full of errors....


    ...There was a violent struggle. Darius' Greeks fought to thrust the Macedonian back into the water and save the day for their left wing...The fight was further embittered by the old racial rivalry of Greek and Macedonian...

    Zitat von Arrian aus:

    The Campaigns of Alexander" von Aubrey De Selincourt, Pengiun Books von 1987 auf Seite 119
    oder auf 179 The Art of War in World History: From Antiquity to the Nuclear Age - Google Books


    Fang net mit Arrian an:

    Ich kann dir mehre Zitate von Arrian zeigen die genau aussagen das Alexander Grieche war




    • Your ancestors invaded Macedonia and the rest of Greece and did us great harm, though we had done them no prior injury; ... [and] I have been appointed leader of the Greeks ...
      • Anabasis Alexandri II, 14, 4

  6. #196
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Heracle....Heracle Du bist doch nicht auf den Kopf gefallen, du scheinst mir am meisten Gehrinschmalz im Gegensatz zu deinen meisten Landsmännern zu haben. Die anderen beachte ich ja schon gar nicht mehr. Du kommst immer wieder mit demselben Argument das das Volk aus der Republik Makedonien "slawisch" wäre und mit den "antiken" Makedonier" deshalb nicht verwandt sein könne, weil es ja die Slawenwanderung im 6.Jahrhundert gab. Soweit so gut, was dir allerdings auch "klar" sein müsste ist das der Begriff "SLAWEN" bzw "slawisch" eine linguistische Eigenschaft einer Volksgruppe beschreibt, die sagt aber noch nichts über die "ethnische Zugehörigkeit" aus! Und nun kommen wir zu meiner Lieblingsquelle , da werdet ihr mit euren eigenen Waffen geschlagen, denn nichts geht über die Wissenschaft, egal wieviel Quellen das eine, oder das andere behaupten, die Anthropologie ist unbestritten und ganz klar auf unserer Seite, die sagt das wir ein "autochtones Volk" sind, sogar eine "ähnliche Gen-Frequenz" aufweisen wie die der Griechen,keine slawischen Merkmale, sondern mediterrane. Und das beste daran ist das es sogar ein Landsmann von dir erforscht hat , und 150 russische Wissenschaftler bestätigen dies auch noch. Zu Zeiten Alexanders gab es selbstverständlich "keine" Slawen auf dem Balkan, doch wir waren schon immer da, und nur weil wir das slawische (linguistische) übernommen haben, kann man uns das Erbe nicht einfach absprechen. Oder denkst du wirklich das es eine ununterbrochene Linie von der Antike bis heute gibt? 2500 Jahre, und nichts soll sich geändert (verändert) haben??? Komm schon Heracle, denk mal ein bisschen darüber nach, Wissenschaft kann man nicht fälschen, Dokumente und Überlieferungen schon.




    Ich denke da täuschst du dich gewaltig was die Wissenschaft anbelangt, und das weißt du. Alexander war Grieche, sein Königreich war ein griechisches Königreich, sein Erbe ist der Hellenismus, die griechische Kultur und Sprache. Ich glaube über diese paar Punkte müssen wir hier nicht lange diskutieren. Es reicht ein Blick in ein deutsches Geschichtsbuch, respektive in ein Lexikon wie Wikipedia.

    Griechen
    Macedonia (ancient kingdom) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Macedonia or Macedon (from Greek: Μακεδονία, Makedonía) was an ancient Greek kingdom. The kingdom, centered in the northeastern part of the Greek peninsula,[1] was bordered by Epirus to the west, Paeonia to the north, the region of Thrace to the east and Thessaly to the south. The rise of Macedon, from a small kingdom at the periphery of Classical Greek affairs, to one which came to dominate the entire Hellenic world, occurred under the reign of Philip II. For a brief period, after the conquests of Alexander the Great, it became the most powerful state in the world, controlling a territory that included the former Persian empire, stretching as far as the Indus River; at that time it inaugurated the Hellenistic period of Ancient Greek civilization.


    Heraclius

  7. #197
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.196
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nichts eben, das ist ja das Paradoxe an der ganzen Geschichte.

    Schon in der Antike haben Schreiber uns von der großen "rassischen" Rivalität zwischen den Makedonen und Griechen berichtet.

    Heute wollen uns Griechen erklären das Makedonen und Griechen eine "Rasse" gewesen sind.

    History full of errors....


    ...There was a violent struggle. Darius' Greeks fought to thrust the Macedonian back into the water and save the day for their left wing...The fight was further embittered by the old racial rivalry of Greek and Macedonian...

    Zitat von Arrian aus:

    The Campaigns of Alexander" von Aubrey De Selincourt, Pengiun Books von 1987 auf Seite 119
    oder auf 179 The Art of War in World History: From Antiquity to the Nuclear Age - Google Books

    Ach sieh an.


    War da was nicht auch mit den Athenern und den Spartanern?

    Zoranomunopanovic......erklär mir mal wer von den Beiden kein Grieche war.

  8. #198
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Mein Liebling Zitat von Arrian


    • Our enemies are Medes and Persians, men who for centuries have lived soft and luxurious lives; we of Macedon for generations past have been trained in the hard school of danger and war. Above all, we are free men, and they are slaves. There are Greek troops, to be sure, in Persian service — but how different is their cause from ours! They will be fighting for pay — and not much of at that; we, on the contrary, shall fight for Greece, and our hearts will be in it. As for our foreign troops — Thracians, Paeonians, Illyrians, Agrianes — they are the best and stoutest soldiers in Europe, and they will find as their opponents the slackest and softest of the tribes of Asia. And what, finally, of the two men in supreme command? You have Alexander, they — Darius!




    Sie kämpften für Hellas !!!!!!!!!!!!!!!!

  9. #199
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.927
    Meine Identität wird mir weggenommen. Mir wird geschrieben, dass ich Slawe bin, aber eigentlich bin ich ja Makedonier?

  10. #200
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Alexanders Cousin dritten Grades hieß Skopjevski



    Oh die Steigerung von doof ist doch ganz leicht, da musst du nur in den Spiegel schauen





    OK Blade, du hast mich überzeugt. Ich glaube dir jetzt, dass du antik bist.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 14:26
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:56
  3. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19