BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 52 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 516

Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

Erstellt von Makedonec do Koska, 13.06.2013, 19:49 Uhr · 515 Antworten · 21.232 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    hey, wo sind die Zlatkos und popvic hier die uns die Geschichte lehren wollen


    Die haben wir geschaft.
    Wären doch keine Griechen ,würden wir es nicht schaffen die Slawen ruhig zu stellen



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die "byzantiner" sahen sich als romer an, das ist auch der korrekte historische begriff,das ostromische reich war ein romisches reich sogar wir tuerken nennen die byzantiner rum(roemer)



    das einige von euch sich mit romischen federn schmucken verstehe ich nicht,diesen vorwurf macht ihr ja auch euren nordlichen nachbarn.
    Was schreibst du da für einen scheiß echt ich lach morgen noch.

  2. #242
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen

    Die haben wir geschaft.
    Wären doch keine Griechen ,würden wir es nicht schaffen die Slawen ruhig zu stellen



    - - - Aktualisiert - - -

    Was schreibst du da für einen scheiß echt ich lach morgen noch.
    Essi prosexe na min figis kai essi grigora Mikre!

  3. #243
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    wer dumm und ungebildet ist sieht man ja,das ostromische reich war ein reich der romer oder warum war am anfang die amtsprache latein und nicht griechisch im ostromischen reich und die herrscher waren am anfang auch keine griechen..

    das osmanische reich war auch griechisch gel hahahha
    Gäbe es die Griechen nicht, wärst du heute nicht das was du bist.
    Du wärst Unkultiviert und unzivilisiert
    also laber nicht so daher


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Essi prosexe na min figis kai essi grigora Mikre!

    e ke ama me Petaksune tha kleo oli mera skasilamu ti gnomi mu tin leo
    ke den fowame
    esi fowase min se Petaxsune?

  4. #244
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen

    e ke ama me Petaksune tha kleo oli mera skasilamu ti gnomi mu tin leo
    ke den fowame
    esi fowase min se Petaxsune?

    Elefteros...oti thes kane Mikre.

  5. #245
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021

    Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen

    Die haben wir geschaft.
    Wären doch keine Griechen ,würden wir es nicht schaffen die Slawen ruhig zu stellen



    - - - Aktualisiert - - -

    Was schreibst du da für einen scheiß echt ich lach morgen noch.
    Wehe die Slawen haben mal die Schnautze voll o.

  6. #246
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Elefteros...oti thes kane Mikre.


    Oxi den kano oti thelo
    Sewome tus alus ellines ala ama me petaksune den da pethano kiolas
    den Leo psemata sto forum giati gia na me lene oti ime kalos Oxi

    leo tin gnomimu ke opion aresi kalos opion den aresi pali kalos den kratao kakia kanenan


  7. #247
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Du Knallerbse muss ich dir deine eigene Sprache erklären??Wen genau nennt ihr denn heute Rum bzw dessen Sprache Rumca. Etwa die der Italiener??
    wir nennen alle burger des ostromischen reiches romer(rum) aber wir nennen sie nicht griechen,yunan nennen wir die leute aus griechenland. da sind wir penibel und historisch korrekt bei den begriffen

    warum wollt ihr euch uberhaupt romer nennen?ihr habt das ostromische reich nicht gegrundet und die herrscher in der anfangszeit waren auch keine griechen..

    ob ihr euch romer oder osmanen nennen wollt ist euch uberlassen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    TuAF kardeş, du liegst falsch das Oströmische Reich war griechisch.. auch wenn die Verwaltungsstruktur und co. von den Römern übernommen wurde.
    Und das Wort Rum bedeutet/e Römer.... damit meinen wir aber nicht die Italiener sondern die Griechen....
    selam kardas,da stimmt historisch nicht,die griechen haben das ostromische reich nicht gegrundet,das waren die romer, darum heisst das auch ostromisches reich und die amtsprache war latein im reich nicht griechisch,die griechen waren untertanen im reich haben dann erst spater einfluss genommen im reich.

    die burger im ostromischen reich sahen sich als romer und nicht als griechen

  8. #248
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.756
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    wir nennen alle burger des ostromischen reiches romer(rum) aber wir nennen sie nicht griechen,yunan nennen wir die leute aus griechenland.
    Aha also nennt ihr euch selber und auch eure Sprache sowie all die Sprachen der Länder des ehemaligen Oströmischen Reiches Rumca was??



    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    da sind wir penibel und historisch korrekt bei den begriffen
    Nach deiner Logik sind die Osmanen auch keine Türken gewesen

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    warum wollt ihr euch uberhaupt romer nennen?ihr habt das ostromische reich nicht gegrundet und die herrscher in der anfangszeit waren auch keine griechen..
    Wer das Römische Reich gegründet hat steht gar nicht zur Debatte. Die Byzantiner selber haben gesagt und bewiesen das die kaiserliche Macht von den Lateinern auf den Griechen übergegangen ist. Als Rom gefallen ist und ebenso das Weströmische Reich, hat der Osten unter den Griechen weitere 1000 Jahre überlebt. Also was versuchst du mir hier zu erzählen??Die Griechen sind mehr Römer im eigentlichen Sinne als die Italiener


    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ob ihr euch romer oder osmanen nennen wollt ist euch uberlassen
    Osman kannste deinen Anatolischen Esel nennen Mein Staat heißt heute Griechenland. Ergo will ich Grieche genannt werden. Nichts destotrotz bin ich ein Nachfahre der Rhomäer/Byzantiner


    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    selam kardas,da stimmt historisch nicht,die griechen haben das ostromische reich nicht gegrundet,das waren die romer, darum heisst das auch ostromisches reich und die amtsprache war latein im reich nicht griechisch,die griechen waren untertanen im reich haben dann erst spater einfluss genommen im reich.

    die burger im ostromischen reich sahen sich als romer und nicht als griechen
    Einfach nur herrlich deine Logik Wenn wir also danach gehen, bist du mehr Byzantiner (Armenier/Grieche) als Türke du Anatolischer Süperheld. Was hast du bitte als Anatolier mit den Türken zu tun???Ihr habt euren Kulturellen Mantel öfters gewechselt als die Ägypter

    Hör indem Sinne auf dich mit den Federn der Türken zu schmücken die bekanntlich aus Zentralasien stammen und nicht aus Anatolien Merkste wie bescheuert deine Logik ist??

  9. #249
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen



    Einfach nur herrlich deine Logik Wenn wir also danach gehen, bist du mehr Byzantiner (Armenier/Grieche) als Türke du Anatolischer Süperheld. Was hast du bitte als Anatolier mit den Türken zu tun???Ihr habt euren Kulturellen Mantel öfters gewechselt als die Ägypter

    Hör indem Sinne auf dich mit den Federn der Türken zu schmücken die bekanntlich aus Zentralasien stammen und nicht aus Anatolien Merkste wie bescheuert deine Logik ist??
    Ich hoffe du weißt das die Seldschuken (Türken) sich in Anatolien verbreiteten ?

  10. #250
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.756
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du weißt das die Seldschuken (Türken) sich in Anatolien verbreiteten ?

    Ja haben sich die Seldschuken aber auf leeres Land verbreitet??Nein. Es gab schon davor eine autochtone Bevölkerung. Du, versteh mich nicht falsch, in meinen Augen seid ihr Türken. Aber wenn ich son Bullshit von diesem studierten Kebabverkäufer von Landsmann von dir höre, dann raufen sich die Haare bei mir Das was er den Griechen bezogen aufs Byzantinische Reich vorwirft, kann ich auch ebenfalls mit den Anatoliern/Türken machen bezogen auf das Osmanische Reich. Ist genau der selbe Scheiss

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 14:26
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:56
  3. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19