BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 52 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 516

Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?

Erstellt von Makedonec do Koska, 13.06.2013, 19:49 Uhr · 515 Antworten · 21.261 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das ist auch falsch, "Griechische Herkunft" ist von den antiken Griechen, natürlich gibt es auch hellenisierte Slawen.
    Was ist damit sagen wollte ist das der Begriff Türke und Grieche das Volk mit verschiedenen Ethnien deckt......

  2. #322
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.393
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das ist nach meiner Meinung falsch, Rumca ist nur der pontische Dialekt in der Umgebung von Tapezunta und nicht im Rest vom Pontus Gebiet.
    Ich habe hier kn Deutschland viele Pontier aus Griechenland kennengelernt, auch viele die nicht aus der Region um Trabzon stammen und in etwa die gleiche Sprache sprechen wie die Rums dort. Ich selber komme auch nicht aus der Region um Trabzon und mein Rumca ist auch bis auf minimale unterschiede mit dem Rumca aus dem Osten gleich.

  3. #323
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Lieber Freund, diese Diskussion gab es in diesem Forum vor vielen Jahren bereits, und schon damals bin ich massiv von christlich-orthodochser Seite beleidigt und beschimpft worden. Am Ende, und das nach Monaten, haben sich meine Inhalte als richtig und korrekt wiedergegeben herausgestellt.

    Damit Du es klar siehst, in Kürze (mehr werde ich hierzu nicht posten):

    Die christlich-orthodochse Kirche ging sogar so weit und hat echte Griechen, die keine Christen waren, also nach der alten klassischen hellenischen Kultur und Religion lebten und nicht an Yahowa (beachte: "Halelu Jah" bedeutet: Akzeptiere Yahowa (als Deinen Gott)) glaubten, aus Griechenland in die Türkei geschickt, und dort hat man sie als angebliche Spione des griechischen Staates gekillt.

    Ein sehr trauriges Thema.


    Übrigens hat die christlich-orthodochse Kirche durchaus echte Türken zu Griechen erklärt, soweit sie der Kirche angehörten. auch wenn sie keine griechischen Wurzeln hatten.

    Das heißt ja nicht das du recht hast weil du diese Diskussion vor Jahren geführt hast. Die Kirche bzw. die Religion hat die Assimilation gehindert.
    Dazu bitte ich um eine Quelle das echte Türken zu Griechen wurden, wer soll das gewesen sein?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Ich habe hier kn Deutschland viele Pontier kennengelernt, auch viele die nicht aus der Region um Trabzon stammen und in etwa die gleiche Sprache sprechen wie die Rums dort. Ich selber komme auch nicht aus der Region um Trabzon und mein Rumca ist auch bis auf minimale unterschiede mit dem Rumca aus dem Osten gleich.
    Ja die Unterschiede werden nicht sehr groß sein, mir ging um die Bezeichnung des Wortes rumca.

    Wahrscheinlich ist Rumca eine Ableitung von den Rum, so nennen die Türken die Griechen in Anatolien bzw. die von Anatolien abstammen, komischer Weise nennen die Türken auch die griechischstämmigen Zyprioten Rum.

  4. #324

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das heißt ja nicht das du recht hast weil du diese Diskussion vor Jahren geführt hast.
    Die Kirche bzw. die Religion hat die Assimilation gehindert.
    Dazu bitte ich um eine Quelle das echte Türken zu Griechen wurden, wer soll das gewesen sein?
    So so, bitte meinen Post richtig lesen.

    Weitere Quellen hierzu werde ich nicht einbringen, vielleicht hat Artemi sich die eine und andere gemerkt, mir ist das Verhalten meiner Landsleute, die der yahowitisch-orthodochsen Kirche angehören, einfach zu beschränkt gewesen.

    Und das ist auch der Grund, warum die erste und älteste Ethnie der Menschheit heute zugrundegerichtet wurde.

  5. #325
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    eher noch yunan... die scharmützeln hattest du oft mit ihm.

  6. #326
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Übrigens ...

    • hat die christlich-orthodochse Kirche durchaus echte Türken zu Griechen erklärt, soweit sie der Kirche angehörten. auch wenn sie keine griechischen Wurzeln hatten.
    • Dafür hat sie echte Griechen, die im Laufe der Zeit Moslems wurden, nicht als Griechen anerkannt, und von denen soll es nach Angaben des innertürkischen Geheimdienstes weit über 10 Mio geben.
    Nochmals bitte gib mir eine Quelle oder sag mir wenn du meinst mit: das echte Türken zu Griechen erklärt wurden.

  7. #327
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Nochmals bitte gib mir eine Quelle oder sag mir wenn du meinst mit: das echte Türken zu Griechen erklärt wurden.
    die wirst du nicht kriegen, er schlengelt gerne herum.

  8. #328
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    So so, bitte meinen Post richtig lesen.

    Weitere Quellen hierzu werde ich nicht einbringen, vielleicht hat Artemi sich die eine und andere gemerkt, mir ist das Verhalten meiner Landsleute, die der yahowitisch-orthodochsen Kirche angehören, einfach zu beschränkt gewesen.

    Und das ist auch der Grund, warum die erste und älteste Ethnie der Menschheit heute zugrundegerichtet wurde.
    Soryr lieber Freund, du hast bis jetzt keine Quelle gebracht, wie willst du dann keine weitere Quellen einbringen?

  9. #329

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Da für dich Sonne-2012, hab's in 5 Sekunden auf Google gefunden (Stichwort: Hristiyan Türkler Yunanistan):

    Karamanl

  10. #330
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die wirst du nicht kriegen, er schlengelt gerne herum.
    Ich will ja nur von Ihm wissen wenn er meint, er braucht nicht mal eine Quelle dazu zu bringen.

    Die Quellen werde ich dann bringen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 14:26
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 14:56
  3. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  4. Buddha war ein Nazi genauso wie die antiken griechen
    Von cizero im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 21:19