BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 33 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 324

Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal

Erstellt von mk1krv1, 25.04.2012, 15:12 Uhr · 323 Antworten · 17.707 Aufrufe

  1. #31
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Makedonen haben auch mal die griechische Sprache angenommen und gesprochen. Aber das genau macht Sie nicht zu Griechen wie du richtig erklärt hast.


    Wie immer Yahwan, wenn es um Geschichte geht, blamierst du dich
    Makedonen waren ein hellenisches Volk, so wie Thessalier, Thraker, Ipiroten, Spartaner etc. Schwätz hier nicht so rum mit deiner slawischen Propaganda.

    Zoran negiert Tatsachen wie die slawische Landnahme ohne Grundlage und bringt auch keine seriösen Beweise. Seine Quellen sind entweder gefälscht, erfunden oder aus dem Zusammenhang gerissen.

    Noch nie hat Zoran aka LouWeed Beweise gebracht, die auch international Anerkennung finden.

  2. #32
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Seine Quellen sind entweder gefälscht, erfunden oder aus dem Zusammenhang gerissen.

    Noch nie hat Zoran aka LouWeed Beweise gebracht, die auch international Anerkennung finden.
    wie kannst du das überhaupt wissen, wenn du nach deinen eigenen angaben 'seinen scheiß' nicht mal durchliest.... du willst nicht einmal griechische quellen akzeptieren, was bringt dann noch eine diskussion mit dir? nichts bringt das, sunny buy...

  3. #33

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    astous na pethanoun xazous, mi tous milate..

  4. #34

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Griechenland,Mazedonien und der Namensstreit...Über dieses Thema wird hier ziemlich oft diskutiert und gestritten !! Doch was wenige wissen : Griechenland akzeptierte den Namen Mazedonien schon in den späten 70-ern .
    Schulbücher und Atlase aus Griechenland :


    Doch wieso hat Griechenland dann was gegen unseren Namen?...Seitdem Mazedonien 1991 mit Bosnien,Kroatien und Slowenien deren Unabhängigkeit ausrief ,befürchte Greichenland das Mazedonien Gebietsansprüche für das 1913 von Griechenland eingenommene Äigäisch-mazedonien stellen könnte !! Seitdem entflammte sich der Namensstreit zw. Mazedonien und Griechenland...
    auch ich habe was passendes zum thema gefunden ein lied über Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal


  5. #35
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Die "slawische Landnahme" ist ein Mythos, denn in der Geschichtsschreibung werden nicht die Slawen als die Landnehmer tituliert. Sondern die Awaren, auch die Slawen hatten unter Baian zu fürchten.
    In deiner Geschichtsschreibung vielleicht. Ist doch nicht mein Problem, dass du die slawische Landnahme nicht akzeptieren willst.

    Aber da kommt halt der Grieche in dir durch, dem wurde das eingetrichtert damit er dann gegen Slawen schießt.
    1.In mir kommts garnichts durch.
    2. wurde mir auch nichts eingetrichtert. Ich bin in Deutschland geboren, hatte zu anderen Griechen eigentlich fast keinen Kontakt und mein Umfeld war nie griechisch, in meiner Familie wird nichtmal griechisch gesprochen. Ich habe mich über alles selber informiert und im Gegensatz zu dir, habe ich Bücher zu dem Thema zuhause rumliegen, während du nichts als Wortfetzen aus irgendwelchen Blogs kopierst.
    3. Schieße ich gegen niemanden

    Natürlich kann ich das.
    Da es zeigt, erst im 19 Jhdt wurde das slawische aus dem südlichen raum "bulgarisch" genannt. Davor nannte man es "slawisch".
    Nein kannst du nicht und nein wurde es nicht.
    Ich habe dir doch gezeigt das am ende des 18. Jahrhunderts bei ein paar wenigen sich ein sprachliches und nationales Bewusstsein gebildet hat, was mit den Hellenisierungsprozessen der orthodoxen Kirche unter anderem zutun hatte.
    Diese Autoren nannten damals ihre Sprache bulgarisch und das waren einheimische. Ich rede nicht von außenstehenden Akademikern.

    Du hast von "sehr früh" gesprochen, ich dagegen von sehr spät. Einfachste Mathematik zeigt das ich Recht habe.
    Natürlich sehr früh. Man muss den Zeitpunkt von dem Aufkommen einens Nationalen Bewusstseins nehmen und nicht von vor 1000 Jahren.

  6. #36
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    wenn das griechen wären ,wie du sagst wären die wie griechen eingezeichnet worden und nicht wie ein eigenes volk...außerdem ist diese mazedonische ethnie nicht irgendwo auf dieser mappe plaziert ,sondern genau auf der heutigen republik mazedonien und auf dem äigäischen mazedonien!!!

  7. #37
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Die slawischen Mazedonier (mazedonisch Македонци, transl. Makedonci) sind eine südslawische Ethnie. Sie bilden heute neben der größten Minderheit der Albaner das Staatsvolk Mazedoniens.[1] Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist.
    Mazedonier (moderne Ethnie)

  8. #38
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel beschreibt die modernen griechischen Makedonier, nicht zu verwechseln mit den antiken Makedonen. Aufgrund der Hellenisierung der antiken Makedonen sehen sich die heutigen griechischen Makedonier als deren kulturelle Erben.
    Griechische Makedonier

    warum muss man griechen erst zu griechen machen, wenn sie schon griechen waren?!??!?

  9. #39
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Macedonians (Greeks) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Schöne Menschen sind in diesem Artikel abgebildet.

    Der deutsche Artikel über griechische Makedonier beinhaltet keine einzige Quelle.

  10. #40
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Macedonians (Greeks) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Schöne Menschen sind in diesem Artikel abgebildet.
    mögen sie attraktiv sein, trotzdem sind alle griechen aus dem besetzten makedonien eingewandert, jeder einzelne.

Seite 4 von 33 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte die mazedonische Sprache
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 353
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:41
  2. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  4. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41