BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 36 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 354

Griechenland akzeptierte die mazedonische Sprache

Erstellt von mk1krv1, 30.05.2012, 13:44 Uhr · 353 Antworten · 15.117 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Fassen wir zusammen im ersten Weltkrieg gab es keine Slawe Mazedonen nur griechen ,bulgaren und serben komisch nicht.


    Naja die die du Meinst sind bestimmt die Griechen die von Griechenland weggegangen sind weil Sie mit den Südslawen gemeinsame Sache machen wollten wegen Makedonien naja Pech gehabt.


    PS sogar dieser Clown Gruewski ist ein Griechischer Abtrünniger .

    Schwachsinn.

    Pozdrav

  2. #102
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Pozdrav
    Das nennt sich Realität .

  3. #103
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das nennt sich Realität .

    Vielleicht deine Realität, also eine sehr eingeschränkte.

    Pozdrav

  4. #104
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Vielleicht deine Realität, also eine sehr eingeschränkte.

    Pozdrav

    Wer eingeschränkt ist doch klar oder.

  5. #105
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Wer eingeschränkt ist doch klar oder.

    Klar, Glasklar, Sonnenklar, Griechenklar!!!!

    aplotagainstferdinand.jpg

    Was kommt als Ausrede? Das dies Griechen sind? haha

    Pozdrav

  6. #106
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Klar, Glasklar, Sonnenklar, Griechenklar!!!!

    aplotagainstferdinand.jpg

    Was kommt als Ausrede? Das dies Griechen sind? haha

    Pozdrav
    Vardarska banovina

    Vardarska banovina

    Die Vardarska banovina (kyrillisch Вардарска бановина; dt. Vardar-Banschaft, Banschaft Vardar) war von 1929 bis 1941 eine Verwaltungseinheit innerhalb des Königreiches Jugoslawien. Sie umfasste die gesamte heutige Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien sowie die südlichsten Teile Serbiens, einschließlich des südlichen Kosovo. Verwaltungssitz war Skopje

    Pozdrav

  7. #107
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Klar, Glasklar, Sonnenklar, Griechenklar!!!!

    aplotagainstferdinand.jpg

    Was kommt als Ausrede? Das dies Griechen sind? haha

    Pozdrav






    Steht aber nirgends im Artikel drin, dass dieser "Makedone" Westbulgarisch sprach, und südslawischer Ethnie war. War wahrscheinlich ein Albaner aus Tetowa, die nannten sich auch schon immer "Makedonen".

    Heraclius

  8. #108
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Vardarska banovina

    Vardarska banovina

    Die Vardarska banovina (kyrillisch Вардарска бановина; dt. Vardar-Banschaft, Banschaft Vardar) war von 1929 bis 1941 eine Verwaltungseinheit innerhalb des Königreiches Jugoslawien. Sie umfasste die gesamte heutige Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien sowie die südlichsten Teile Serbiens, einschließlich des südlichen Kosovo. Verwaltungssitz war Skopje

    Pozdrav


    Achia:

    19318.jpg

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Steht aber nirgends im Artikel drin, dass dieser "Makedone" Westbulgarisch sprach, und südslawischer Ethnie war. War wahrscheinlich ein Albaner aus Tetowa, die nannten sich auch schon immer "Makedonen".

    Heraclius

    "Südslawische Ethnie" nie was von gehört, muss wohl Made in Greece sein.

    Pozdrav

  9. #109
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Vardarska banovina

    Vardarska banovina

    Die Vardarska banovina (kyrillisch Вардарска бановина; dt. Vardar-Banschaft, Banschaft Vardar) war von 1929 bis 1941 eine Verwaltungseinheit innerhalb des Königreiches Jugoslawien. Sie umfasste die gesamte heutige Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien sowie die südlichsten Teile Serbiens, einschließlich des südlichen Kosovo. Verwaltungssitz war Skopje

    Pozdrav
    war von 1929 bis 1941 eine Verwaltungseinheit

    pozdravopoulos

  10. #110
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    war von 1929 bis 1941 eine Verwaltungseinheit

    pozdravopoulos

    Eines Besatzers...

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  3. Mazedonische Sprache
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:17