BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 354

Griechenland akzeptierte die mazedonische Sprache

Erstellt von mk1krv1, 30.05.2012, 13:44 Uhr · 353 Antworten · 15.120 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Eines Besatzers...
    des kapieren de gurken net.

  2. #112
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    des kapieren de gurken net.
    Im Vergangenen Jahrhundert oder in der Geschichte überhaupt gab es keine Rep. Maze.

  3. #113
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Im Vergangenen Jahrhundert oder in der Geschichte überhaupt gab es keine Rep. Maze.
    echt? scheiße.

  4. #114
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Achia:

    Anhang 50067

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    "Südslawische Ethnie" nie was von gehört, muss wohl Made in Greece sein.

    Pozdrav
    Achaia
    "Achaier (Ἀχαιοί)

    In Homers Ilias werden die alliierten Streitkräfte der Griechen mit drei verschiedenen Namen bezeichnet, die oft alternativ gebraucht werden: Argiver (gr. Ἀργεῖοι, taucht 29 Mal auf), Danaer (gr. Δαναοί, taucht 138 Mal auf) und Achaier (gr.Ἀχαιοί, taucht 598 Mal auf).
    Achaier ist der Name des griechischen Stammes, der im Zuge der Dorischen Wanderung auf die Peloponnes (Achaia) zurückgedrängt wurde und hier prägend wurde."


    Paenia

    http://de.wikipedia.org/wiki/Paionia

  5. #115

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Wenn man so etwas restauriert und (Vorhandenes) pflegt, dann ist das in Ordnung. Wenn man derartige - in der heutigen Zeit im Prinzip nutzlose .
    N
    Nutzlos? du hast keine Ahnung.. man kann vieles draus machen.. praktisch alles.. sogar eine Diskothek...
    Solange man es für Staatliche Institutionen brauchen kann, soll es auch so bleiben.

  6. #116
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Na Gayllenic-Bride, heute schon gehetzt? Und vergiss eines nie mein kleiner Dunning-Kruger-Effekt wenn du wiedermals gegen uns Makedonen hetzen möchtest
    Na, wieder keine Argumente? Heulst hier rum dass man euch (angeblich) diffamiert, sich über eure Identität lächerlich macht, etc. und sobald man es einem wie dir Quadratschädel erklärt, dass es nicht so ist, kommen wieder die üblichen, kindischen Reaktionen, die weder Argumente, noch geistlichen Inhalt haben. "Gayllenic" usw. ... meinst du allen ernstes dass du mich in irgend einer Weise damit triffst? Überhaupt nicht! Mach ruhig weiter, denn das beweist lediglich nur dass du entweder geistig zurückgeblieben bist oder dir eben die Gegenargumente fehlen. Lächerliche Witzfigur ...

    Zitat Zitat von Zoran
    Wenn ein albanischer Autor das schreibt
    Ach so, weil es ein Albaner geschrieben hat, hat der Inhalt nun keinen Wert? Ich sag´s ja, du bist weitaus schlimmer als ein Nationalist!

    Zitat Zitat von Putin
    wie bescheuert bist du
    Auf jeden Fall nicht so bescheuert wie du, würde ich ironischerweise meinen.

    Zitat Zitat von Putin
    die makedonen waren keine griechen und heute sind sie es auch nicht.
    Klar waren die antiken Makedonen Hellenen. Sie sprachen und schrieben griechisch, prägten ihre Münzen in griechischer Schrift, sie glaubten an die griechischen Götter und um auf Alexander zu kommen: Er wurde von einem Griechen unterrichtet, griechisch erzogen, verbreitete mit seinem Feldzug, welcher bis nach Indien reichte, die hellenische Kultur. Die Hinterlassenschaften in diesen von Alexander eroberten Gebieten beweisen es; ob Tempel oder Inschriften - alles griechisch!

    Zitat Zitat von Putin
    und sowieso in südmakedonien sind alles flüchtlinge.
    Schwachsinn.

    Zitat Zitat von Putin
    die "nationalistische" regierung macht das richtige, sie sollten intensiver daran arbeiten.
    Ja, bis es irgendwann kracht. Solange es aber nicht kracht, bleibt diese Bananenrepublik Namens FYROM vor geschlossenen EU- & NATO-Toren!

  7. #117

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die meisten Bauwerke sind mehr als nützlich, neue Ministerien, neues Außenministerium, neue Staatsanwaltschaft, neues Theater (nach dem Vorbild des alten Th.), etc, ...

    Über Geschmack lässt sich ja diskutieren, und mir persönlich gefällt sowas 100000000000000000000000000 besser als der alte von Tito implementierte stil nach dem Erdbeben der mit dem alten Skopje gar nichts gemein hatte.

    Poz
    Tito haha.. überall dieser hässliche Baustil.. das gibt es auch nur in Ex-Yu.. diese hässliche häusser, sieht man noch fast in Slowenien..
    wir haben aus unseren schönen dörfer aus steinhäuser zu so etwas gemacht haha..


    haus1.jpg

  8. #118
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.


    Pozdravoglou
    Mein Name endet nicht mit glou.
    Pozdravic

  9. #119
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    des kapieren de gurken net.
    Besatzers ...

  10. #120
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Besatzers ...
    aso, natürlich..... die serben haben wir mit offenen armen empfangen. und jugoslawien hatte auch nicht den beinamen Königreich der Serben, Kroaten & Slowenen.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  3. Mazedonische Sprache
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:17