BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 36 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 354

Griechenland akzeptierte die mazedonische Sprache

Erstellt von mk1krv1, 30.05.2012, 13:44 Uhr · 353 Antworten · 15.112 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    bulgarisch ist ein oghur-türkischer dialekt, den heute noch die tschuwaschen traditionell pflegen.
    da ist bulgarisch bzw. bolgarisch als turksprachiger zweig vermerkt. Turksprachen



    Joghurt-Türkisch? Ich liebe Joghurt, vor allem Schoko, Vanülle und Himbeere. Nature mag ich auch, aber ohne Zucker. Auch Ayran und Tzatziki könnt ich mir kiloweise reinhauen!

    Heraclius

  2. #162
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636

  3. #163
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    und jetzt? als ob ihr nicht checkt, auf was ich hinaus will. hauptsache dumm stellen.
    Nur weil ihr sie "mazedonisch/makedonisch" nennt, heißt es nicht dass sie es ist, mein Lieber! Das primäre Problem liegt eigentlich wo anders, denn ihr sucht mit dem Namen "Makedonien/Makedonisch" eine Kontinuität zwischen euch und den antiken Makedonen, die, was jeder weiß, Hellenen gewesen sind. Von mir aus könnt ihr euch nennen wie ihr wollt, eure Sprache nennen wie ihr wollt, wäre da nicht dieser freche Geschichts- und Kulturdiebstahl den FYROM betreibt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die auf dem antiken Fresko sind keine Perser, sondern ITALIOTEN. Du der in Geschichte so bewandert zu sein scheinst, erkläre mir mal bitte was diese sind?

    Heraclius
    Der Putin hat´s mir mit diesem Beitrag gerade richtig gegeben, muss ich sagen. Ich muss mich jetzt ziemlich konzentrieren um das kontern zu können ...

  4. #164

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    ich habe aus spass perser geschrieben.. wenn ich dich aufgeile dann bist du ein gay für mich, wusste nicht was auf deinem post antworten.. Frauen fotzen..
    irgendwie nervt euch Griechen das darum..

  5. #165
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    Also Deine so Vertrauenswürdige Quelle Wikipedia, redet von 640.000 griechisch-orthodoxe (griechisch- und türkischsprachige) angesiedelten
    So, und diese 640.000 waren nun alles Pontier? Also laut Wiki wurden 300.000 Pontier von den 1,2 Mio. Griechen umgesiedelt. Du scheinst wohl zu vergessen oder nicht zu wissen, dass nicht nur Pontier ihre Heimat verlassen mussten, sondern überwiegend Kleinasiatische Griechen. Ich bin aber der Annahme dass du davon keinen blassen Schimmer hast und du anscheinend ein Fake-Account bist. Ne weitere Lachnummer aus oder auch für FYROM ...

  6. #166
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nur weil ihr sie "mazedonisch/makedonisch" nennt, heißt es nicht dass sie es ist, mein Lieber! Das primäre Problem liegt eigentlich wo anders, denn ihr sucht mit dem Namen "Makedonien/Makedonisch" eine Kontinuität zwischen euch und den antiken Makedonen, die, was jeder weiß, Hellenen gewesen sind. Von mir aus könnt ihr euch nennen wie ihr wollt, eure Sprache nennen wie ihr wollt, wäre da nicht dieser freche Geschichts- und Kulturdiebstahl den FYROM betreibt.
    ok, du stellst dich nicht dumm, du bist es einfach. das thema ist nicht, wie antikmakedonisch meine muttersprache ist, weil ich sie selber mazedonisch nenne. aber egal, man dreht sich nur im kreis. dass man das einfache bulgarenbsp. nicht versteht, so hoch ist das ja nicht... für manche aber anscheinend schon.

  7. #167
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nur weil ihr sie "mazedonisch/makedonisch" nennt, heißt es nicht dass sie es ist, mein Lieber! Das primäre Problem liegt eigentlich wo anders, denn ihr sucht mit dem Namen "Makedonien/Makedonisch" eine Kontinuität zwischen euch und den antiken Makedonen, die, was jeder weiß, Hellenen gewesen sind. Von mir aus könnt ihr euch nennen wie ihr wollt, eure Sprache nennen wie ihr wollt, wäre da nicht dieser freche Geschichts- und Kulturdiebstahl den FYROM betreibt.




    Im Grunde genommen könnten wir und diese dämlichen Diskussionen auch sparen. Reicht ein Klick auf Wikipedia um zu wissen welcher Ethnie "Alexander der Große" angehörte, respektive die "Mazedonier (slawische Ethnie)". Andererseits, so bissl diskutieren is ja ab und zu mal lustig.

    Heraclius

  8. #168
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen könnten wir und diese dämlichen Diskussionen auch sparen. Reicht ein Klick auf Wikipedia um zu wissen welcher Ethnie "Alexander der Große" gehörte, respektive die "Mazedonier (slawische Ethnie)". Andererseits, so bissl diskutieren is ja ab und zu mal lustig.

    Heraclius
    es reicht auch einmal, die faschobrille abzulegen, um schärfer auf gewisse dinge zu blicken.

  9. #169
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    wenn ich dich aufgeile dann bist du ein gay für mich, wusste nicht was auf deinem post antworten.. Frauen fotzen..
    Aufgeilen? Sag mal, hast du Wahnvorstellungen? Ich glaub dir geht´s nicht mehr gut ...

    Zitat Zitat von Putin
    irgendwie nervt euch Griechen das darum..
    Also gehe ich davon aus dass du uns nur nerven willst ... (un)reife Leistung! Ich sag dir aber was: Das nervt uns nicht. Homosexualität wurde im antiken Hellas halt anders gehandhabt als in der heutigen Welt. Warum sollte man sich darüber aufregen? Homosexuelle sind auch Menschen ...

  10. #170
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    es reicht auch einmal, die faschobrille abzulegen, um schärfer auf gewisse dinge zu blicken.



    He Frechdachs, ich bin im Fall Sozialistowski, nix Faschistitsch!

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  3. Mazedonische Sprache
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:17