BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 36 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 354

Griechenland akzeptierte die mazedonische Sprache

Erstellt von mk1krv1, 30.05.2012, 13:44 Uhr · 353 Antworten · 15.125 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ok, du stellst dich nicht dumm, du bist es einfach. das thema ist nicht, wie antikmakedonisch meine muttersprache ist, weil ich sie selber mazedonisch nenne. aber egal, man dreht sich nur im kreis. dass man das einfache bulgarenbsp. nicht versteht, so hoch ist das ja nicht... für manche aber anscheinend schon.
    Ich verstehe schon worauf du hinaus willst, aber dem Anschein nach lenkst du wieder ab oder möchtest mich nicht verstehen ... du meintest dass das bulgarische, welches wir heute kennen, eine türkische Sprache sei, doch damit hast du falsch gelegen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    es reicht auch einmal, die faschobrille abzulegen, um schärfer auf gewisse dinge zu blicken.
    Jetzt meint er noch anderen Usern Faschismus vorzuwerfen, der Herr "Gen-Experte" ...

  2. #172

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Aufgeilen? Sag mal, hast du Wahnvorstellungen? Ich glaub dir geht´s nicht mehr gut ...



    Also gehe ich davon aus dass du uns nur nerven willst ... (un)reife Leistung! Ich sag dir aber was: Das nervt uns nicht. Homosexualität wurde im antiken Hellas halt anders gehandhabt als in der heutigen Welt. Warum sollte man sich darüber aufregen? Homosexuelle sind auch Menschen ...
    ich habe dir ja gesagt du kannst mich ja ignorieren, dann hast du iergend etwas von Frauen und fotzen geschrieben und so zeugs..

    ja ihr Griechen regt euch über alles auf, sogar wenn man so ein blödes bild postet, wo villeicht etwas griechisches hat.. das war einfach so, ich wusste ehrlich nicht was auf.. wie Frauen und fötzchen so bist du zu mir und so scheiss schreiben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    So, und diese 640.000 waren nun alles Pontier? Also laut Wiki wurden 300.000 Pontier von den 1,2 Mio. Griechen umgesiedelt. Du scheinst wohl zu vergessen oder nicht zu wissen, dass nicht nur Pontier ihre Heimat verlassen mussten, sondern überwiegend Kleinasiatische Griechen. Ich bin aber der Annahme dass du davon keinen blassen Schimmer hast und du anscheinend ein Fake-Account bist. Ne weitere Lachnummer aus oder auch für FYROM ...
    d.h grichische oder makedonische moslems mussten gehen (für dich waren es keine, ich weiss es, aber es waren auf jeden fall einheimische)
    diese kleinasiatische Griechen interessieren mich nicht, sie sollen wieder nachhause in der heutigen türkei und die anderen zurückkommen..
    komm hör auf, macht kein sinn mit dir zu reden..

  3. #173
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zu deinem oben geschriebenen brauche ich mich nicht zu äußern, da du dir mit deinem Beitrag schon selbst auf die Kopfkante gekackt hast. Ich lag halt richtig: Bist nur hier um Unruhe zu sorgen und zu nerven.

    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    d.h grichische oder makedonische moslems mussten gehen (für dich waren es keine, ich weiss es, aber es waren auf jeden fall einheimische)
    diese kleinasiatische Griechen interessieren mich nicht, sie sollen wieder nachhause in der heutigen türkei und die anderen zurückkommen..
    komm hör auf, macht kein sinn mit dir zu reden..
    Du schriebst von 640.000 Griechen die nach Makedonien kamen und betitelst diese als angesiedelte Pontier oder täusche ich mich? Lediglich kamen von den 1,2 Mio. Zwangsumgesiedelten Griechen 300.000 Schwarzmeergriechen nach Griechenland und ob du es glaubst oder nicht, die Pontier leben nicht hauptsächlich in Makedonien. Aber was weißt du schon?

    Und in Zukunft sollst du aufpassen wen du nach Hause geschickt sehen willst, du kleines Arschloch. Eigentlich ist es nicht meine Art so zu schreiben, aber wer hier Vertriebene (darunter auch meine Familie) dermaßen verunglimpft, sollte sich zukünftig eine andere Schreibweise ausdenken.

  4. #174
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du schriebst von 640.000 Griechen die nach Makedonien kamen und betitelst diese als angesiedelte Pontier oder täusche ich mich? Lediglich kamen von den 1,2 Mio. Zwangsumgesiedelten Griechen 300.000 Schwarzmeergriechen nach Griechenland und ob du es glaubst oder nicht, die Pontier leben nicht hauptsächlich in Makedonien. Aber was weißt du schon?

    Und in Zukunft sollst du aufpassen wen du nach Hause geschickt sehen willst, du kleines Arschloch. Eigentlich ist es nicht meine Art so zu schreiben, aber wer hier Vertriebene (darunter auch meine Familie) dermaßen verunglimpft, sollte sich zukünftig eine andere Schreibweise ausdenken.
    an die neutralen mitleser hier: griechen jonglieren gerne mit zahlen, übersehen aber dabei, dass sie das gar nicht gut können. 300.000? aber ja, hellenic..... natürlich variieren immer bevölkerungszahlen bei solchen themen, aber 300.000 nach makedonien umgesiedelt? ein bißchen zu wenig... würde ich doch meinen. es dürften ca. um die 500.000 tausend gewesen sein. gibt natürlich höhere zahlen, aber der gesunde querschnitt würde eine halbe million ausmachen. aja und nochetwas interessantes:

    Griechische Statistiken beschreiben die Einwohner Makedoniens unverschämterweise nahezu komplett als "Hellenen", die aber in Wirklichkeit halbhellenisierte Vlachen sind. Sie bezeichnen sich manchmal als Griechen, verwenden aber in privatem Umgang das Romanische ihrer Vorväter.
    The Orthodox Eastern Church - Adrian Fortescue - Google Books

    - - - Aktualisiert - - -

    das hatten wir aber eh schon vor einer weile.

  5. #175

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Zu deinem oben geschriebenen brauche ich mich nicht zu äußern, da du dir mit deinem Beitrag schon selbst auf die Kopfkante gekackt hast. Ich lag halt richtig: Bist nur hier um Unruhe zu sorgen und zu nerven.



    Du schriebst von 640.000 Griechen die nach Makedonien kamen und betitelst diese als angesiedelte Pontier oder täusche ich mich? Lediglich kamen von den 1,2 Mio. Zwangsumgesiedelten Griechen 300.000 Schwarzmeergriechen nach Griechenland und ob du es glaubst oder nicht, die Pontier leben nicht hauptsächlich in Makedonien. Aber was weißt du schon?

    Und in Zukunft sollst du aufpassen wen du nach Hause geschickt sehen willst, du kleines Arschloch. Eigentlich ist es nicht meine Art so zu schreiben, aber wer hier Vertriebene (darunter auch meine Familie) dermaßen verunglimpft, sollte sich zukünftig eine andere Schreibweise ausdenken.
    schau mal du kleines arschloch, das sagt Wikipedia... wortwörtlich... aber du solltest auch wissen das ich nichts von Wikipedia halte und du eben schon. ich hasse den scheiss.
    pass auf mein Monitor auf

    hh.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    an die neutralen mitleser hier: griechen jonglieren gerne mit zahlen, übersehen aber dabei, dass sie das gar nicht gut können. 300.000? aber ja, hellenic..... natürlich variieren immer bevölkerungszahlen bei solchen themen, aber 300.000 nach makedonien umgesiedelt? ein bißchen zu wenig... würde ich doch meinen. es dürften ca. um die 500.000 tausend gewesen sein. gibt natürlich höhere zahlen, aber der gesunde querschnitt würde eine halbe million ausmachen. aja und nochetwas interessantes:



    The Orthodox Eastern Church - Adrian Fortescue - Google Books

    - - - Aktualisiert - - -

    das hatten wir aber eh schon vor einer weile.
    das will ich ihm erklären, das da smakedonen vertrieben sind

    - - - Aktualisiert - - -

    here it is .. ! ja ich gebe zu ich habe es einfach so erwähnt mit den Flüchtlingen, nur zum nerven wirklich


    hhh.jpg

    http://de.wikipedia.org/wiki/Makedon..._Griechenlands)

  6. #176
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    an die neutralen mitleser hier: griechen jonglieren gerne mit zahlen, übersehen aber dabei, dass sie das gar nicht gut können.
    Und ihr gerne mit griechischer Geschichte!

    Zitat Zitat von artemi
    300.000? aber ja, hellenic..... natürlich variieren immer bevölkerungszahlen bei solchen themen, aber 300.000 nach makedonien umgesiedelt? ein bißchen zu wenig... würde ich doch meinen. es dürften ca. um die 500.000 tausend gewesen sein. gibt natürlich höhere zahlen, aber der gesunde querschnitt würde eine halbe million ausmachen.
    Ich bezog mich auf den Wikiartikel, du hohle Nuss ... was du meinst, interessiert mich nicht die Bohne. Fakt ist (laut Wikipedia) dass ca. 300.000 Pontier nach Griechenland umgesiedelt wurden und nicht 640.000, wie euer neuer Freund Putin behauptete, falls ich sein Geschreibsel richtig deuten konnte.

    Interessant, ja ... eine Lektüre aus dem Jahre 1908 ... sehr aktuell! Aber mit euren "Glanzquellen" haben wir uns ja des öfteren auseinandersetzen dürfen! Zeigt letzten Endes nur den kläglichen Versuch Griechen schon quasi als Minderheit im eigenen Land darstellen zu wollen!

  7. #177

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    wechsle besser dein Avatar

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und ihr gerne mit griechischer Geschichte!



    Ich bezog mich auf den Wikiartikel, du hohle Nuss ... was du meinst, interessiert mich nicht die Bohne. Fakt ist (laut Wikipedia) dass ca. 300.000 Pontier nach Griechenland umgesiedelt wurden und nicht 640.000, wie euer neuer Freund Putin behauptete, falls ich sein Geschreibsel richtig deuten konnte.

    Interessant, ja ... eine Lektüre aus dem Jahre 1908 ... sehr aktuell! Aber mit euren "Glanzquellen" haben wir uns ja des öfteren auseinandersetzen dürfen! Zeigt letzten Endes nur den kläglichen Versuch Griechen schon quasi als Minderheit im eigenen Land darstellen zu wollen!
    Putin behauptet gar nichts..
    Putin hat auf dem Wiki-Eintrag hingewiesen..

  8. #178
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    wechsle besser dein Avatar
    Ich mag aber dieses hellenische Symbol.

  9. #179

  10. #180

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und ihr gerne mit griechischer Geschichte!



    Ich bezog mich auf den Wikiartikel, du hohle Nuss ... was du meinst, interessiert mich nicht die Bohne. Fakt ist (laut Wikipedia) dass ca. 300.000 Pontier nach Griechenland umgesiedelt wurden und nicht 640.000, wie euer neuer Freund Putin behauptete, falls ich sein Geschreibsel richtig deuten konnte.

    Interessant, ja ... eine Lektüre aus dem Jahre 1908 ... sehr aktuell! Aber mit euren "Glanzquellen" haben wir uns ja des öfteren auseinandersetzen dürfen! Zeigt letzten Endes nur den kläglichen Versuch Griechen schon quasi als Minderheit im eigenen Land darstellen zu wollen!
    weisst du wo Griechenland ist??

    1x.jpg
    zur orientation, gegenüber Südoöstlich ist Ägypten und Norden ist gegen oben.. puuh soo und cüs

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  3. Mazedonische Sprache
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:17