BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 30 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 300

Griechenland und Alexander der Große in der Bibel

Erstellt von Hellenic-Pride, 12.10.2012, 19:21 Uhr · 299 Antworten · 16.028 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.078
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Alexander der Große war Albaner
    Eher war er ein blutechter Albaner, als auch nur bruchteilig Ahne unserer heutigen Nachbarn aus Fyrom, die in Herkunftswahn und Geschichtsplasmatik immer wieder neue Rekorde aufzeigen.

    Ich hoffe doch, das das wissenschaftlich noch genauer untersucht werden kann und man aus diesen Erfahrungen noch positive Aspekte für die Menschheit ziehen kann.
    Man muß nur lernen, diese totale Resistenz der Nachbarn gegen alle Fakten, umzupolen in Resistenz gegen Krankheiten beim Menschen.

    Wenn das gelingt, werden unsere Nachbarn sogar doch noch einen Beitrag für die ganze Menschheit leisten können.

    Wollen wir mal alle gemeinsam hoffen.

  2. #182
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Eher war er ein blutechter Albaner, als auch nur bruchteilig Ahne unserer heutigen Nachbarn aus Fyrom, die in Herkunftswahn und Geschichtsplasmatik immer wieder neue Rekorde aufzeigen.

    Ich hoffe doch, das das wissenschaftlich noch genauer untersucht werden kann und man aus diesen Erfahrungen noch positive Aspekte für die Menschheit ziehen kann.
    Man muß nur lernen, diese totale Resistenz der Nachbarn gegen alle Fakten, umzupolen in Resistenz gegen Krankheiten beim Menschen.

    Wenn das gelingt, werden unsere Nachbarn sogar doch noch einen Beitrag für die ganze Menschheit leisten können.

    Wollen wir mal alle gemeinsam hoffen.
    Warum sollte es?

    Alles ist klar und deutlich>



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Die Münzen sind nicht genug, die Tontafeln sind nicht genug, die antiken Olympioniken sind nicht genug. Es ist halt schwer sich gegen die Indoktrination zu stellen. Aber keine Angst. Irgendwann werdet ihr es auch einsehen

    Ja richtig, uns wurde indoktriniert das nicht nur die Makedonen "griechische" Zeichen nutzten auf ihren Münzen, Tontäfelchen und sonstiges. Auch wurde uns indoktriniert das die Makedonen über Jahrhunderte nicht an Olympia teilnehmen durften, auch das danach kein Kontinuum an makedonischer Teilnahme zu sehen ist...

    Dir wurde wahrscheinlich genau das Gegenteil eindoktriniert.


  3. #183
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Vier kleine Textlein sollen also die Muttersprache der großen Makedonen enthüllen? Ganz nach Vorstellung der Panayotu.


    Kurz überlegen, ....


    Trottel du behauptest doch das nur die Aristokratie Griechisch Sprach wärend die Bürger im antiken Makedonien ihre mysteriöse Sprache hatten

    Die Pella Curse Tablet wiederlegt deine dummen behauptungen. Sie wurde von einer einfachen Makedonische Bürgerin verfasst auf Griechisch

  4. #184
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Trottel du behauptest doch das nur die Aristokratie Griechisch Sprach wärend die Bürger im antiken Makedonien ihre mysteriöse Sprache hatten

    Die Pella Curse Tablet wiederlegt deine dummen behauptungen. Sie wurde von einer einfachen Makedonische Bürgerin verfasst auf Griechisch

    So die Behauptung der Ana Panayotu. Und weiter?

  5. #185
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    So die Behauptung der Ana Panayotu. Und weiter?

    Ok nur sie behauptet des also?Was ist mit den andren die nach dieser Entdeckung behaupten das Makedonisch ein Griechischer Dialekt ist?

  6. #186
    Yunan
    Haha, sie posten Texte die sie nicht übersetzen können und sich hinterher nicht als makedonischer Dialekt sondern als dorisches griechisch herstellen und dann verpissen sie sich wieder.

    Na Zoran, immer noch kein makedonisch gesprochen? Welche Sprache sprichst du denn dann?

  7. #187
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ok nur sie behauptet des also?Was ist mit den andren die nach dieser Entdeckung behaupten das Makedonisch ein Griechischer Dialekt ist?

    Die beziehen sich eben auf Panyotus Arbeit, wie Hajnal der hier gern zitiert wird. Oder aus Oxford ( ) als Olivier Masson diese These Panayotus mit einem Artikel über die makedonische Sprache Salonfähig machte.
    Kurz: 1986 entdeckt, 1993 wurde Anas Arbeit veröffentlicht, also zu Zeiten in der Ersten großen antimakedonischen Welle aus Griechenland und den drang krampfhaft zu beweisen wollen das Makedonen Griechen sind.

    Wobei der Großteil der Linguisten makedonisch als nicht griechisch stämmig ansieht.

  8. #188
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Haha, sie posten Texte die sie nicht übersetzen können und sich hinterher nicht als makedonischer Dialekt sondern als dorisches griechisch herstellen und dann verpissen sie sich wieder.

    Na Zoran, immer noch kein makedonisch gesprochen? Welche Sprache sprichst du denn dann?


    Des Problem ist ich warte schon seit dem ich hier angemeldet bin das mir irgend ein User aus FYROM endlich mal irgend ein Fundstück zeigt das auf diese mysteriöse Sprache der antiken Makedonen verfasst wurde.

  9. #189
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.078
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Warum sollte es?

    Alles ist klar und deutlich>



    - - - Aktualisiert - - -




    Ja richtig, uns wurde indoktriniert das nicht nur die Makedonen "griechische" Zeichen nutzten auf ihren Münzen, Tontäfelchen und sonstiges. Auch wurde uns indoktriniert das die Makedonen über Jahrhunderte nicht an Olympia teilnehmen durften, auch das danach kein Kontinuum an makedonischer Teilnahme zu sehen ist...

    Dir wurde wahrscheinlich genau das Gegenteil eindoktriniert.

    @ Zoran

    Du bekommst demnächst den Award für Dauerfeuer mit Balla-Balla-Postings.

    In der Kategorie Balla-Balla und Triki-Traka bist Du samt Anhängerschaft unschlagbar.

    Wie gesagt, ich hoffe nur, dass die Wissenschaft Euer "Resistenzgen" umpolen kann und als Immunitätsgen gegen Krankheiten einsetzen kann.
    Das wäre doch was für uns alle

  10. #190
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die beziehen sich eben auf Panyotus Arbeit, wie Hajnal der hier gern zitiert wird. Oder aus Oxford ( ) als Olivier Masson diese These Panayotus mit einem Artikel über die makedonische Sprache Salonfähig machte.
    Kurz: 1986 entdeckt, 1993 wurde Anas Arbeit veröffentlicht, also zu Zeiten in der Ersten großen antimakedonischen Welle aus Griechenland und den drang krampfhaft zu beweisen wollen das Makedonen Griechen sind.

    Wobei der Großteil der Linguisten makedonisch als nicht griechisch stämmig ansieht.
    Es sind mehrere aber egal.

    Achso alles wieder Propaganda oder was?

    NE du verwechselst was,ein Großteil der Linguisten sieht Makedonisch als Dorisch-Griechisch an,also als einen West-Griechischen Dialekt

Ähnliche Themen

  1. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  2. 22m große Alexander-Statue
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 465
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:45
  3. Alexander der Große
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 03:38
  4. Alexander der Große war...
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 18:33
  5. Alexander der Große
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 20:17