BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 25 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 242

Sind die heutigen Griechen keine ethnischen Nachfahren der antiken Hellenen?

Erstellt von Haganrix, 25.12.2014, 22:21 Uhr · 241 Antworten · 18.108 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284


    Heraclius

  2. #142
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nun Heracles,du scheinst auf eine Diskussion mit mir aus zu sein,dann komm,ich werde dir etwas über diese einstige Kultur erzählen,auf den Trümmern einer einstigen Zivilisation,einer verlogenen Kultur,enstandt eine Weitaus Modernere und Bedeutendere Kultur.Wir machten die Städte zu dem,was sie heute sind.Menschen aus verschiedenen Kulturen lebten im Friedlichen Miteinander,die Zeit der Völker Mesopotamiens und somit ihr Ende,die Zeiten der Römer,und natürlich die Zeit der Griechen war gekommen,sie standen vor dem Trümmerhaufen den sie selbst zu Verantworten hatten,sie hatten Versagt,das Volk betrogen und damit alles Verloren was sie einst gehabt hatten,das Schicksal entschied zu gunsten eines Großen Reitervolkes,ein Volk Turanischen Ursprungs,so mächtig, das die Feinde selbst bei dem ertönen des Namens die flucht ergriffen.Auf jedenfall kam es dann so,das die Einstigen Herrscher und Unterdrücker der kleinen, von nun an die Unterdrückt und Verjagten waren.Die Türken nahmen sich der sache an und schafften wieder Gerrechtigkeit und Ordnung,die Heuchler von damals flohen.Das Schicksal war dieses mal nicht auf ihrer seite,wahrscheinlich hatte man den Göttern (Dämonen) nicht ausreichend Opfer dargebracht,wer weiß?

    Auf jedenfall setzte sich der Siegeszug der Gloreichen Türken fort und fürte irgendwann bis zum einstigen Konstantinopolis.Auch hier entscheidete das Schicksal zu Gunsten der Türken,ihre Armee wurde selbst in Mekka und Jerusalem bewundert,sie schafften Recht und Ordnung,für diese Zeit war dies keine Selbstverständlichkeit.Hohepriester sahen den Erfolg der Türken schon kommen und ergriffen bereits jahre zuvor die flucht.Warum erzähle ich das einem Neid und Hasserfüllten jungen Mann wie dir?

    Will ich Imponieren? Keineswegs! Doch solltest du lernen offen für Veränderungen zu sein denn bedenke,wird es zb dieses Forum in 10 Jahren noch geben? Vieleicht schon vieleicht auch nicht.Nicht einmal der Morgige Tag ist uns sicher,die Türken Nennen das einstige Unrechtsregime Konstantins mancherorts immer noch "Kahpe Bizans",es heisst soviel wie "Die Verlogene Hure Bizans". Willst du wissen warum man die Hure so nannte,ihre Korrupten Politiker und Geldgeilen Machthaber? Lebe ruhig weiter in der Vergangenheit,doch bedenke,die Welt gehört der Menschheit,du bist gerne Wilkommen an dem Ort,was du anscheinend als deine eigentliche Heimat ansiehst.Doch sehe ich in dir keinen Freund,solche wie dich,also Menschen der Kategorie "Amphion" usw,haben keinen Platz an unseren Tischen.Normalerweise bist du nicht einmal eine Antwort wert gewesen doch erlaube ich mir,für dieses mal,eine Ausnahme zu machen und dir genauso Respektlos zu begegnen wie du mir so eben begegnet bist.Selbstverständlich habe ich Recht!

    Das leben ist kein Wunschkonzert,während ich von Liebe und Freundschaft beider Völker ausging,hast du mich eines Besseren belehrt und mir gezeigt,warum die Griechen alles andere als ein Zutrauliches Volk für uns sind,die "Große Idee" scheint immer noch ein Ziel zu sein,worauf manche von euch,sei es auch nur Virtuell,hinarbeiten.Deine Kultur darfst du gerne für dich behalten,deine Maske ist gefallen,nun kommt deine Widerliche Fratze zum Vorschein.Und nochmals,meine Heimat war und ist niemals Anatolien gewesen,wie oft muss ich das denn noch schreiben damit es bei euch ankommt?
    xaxaxaxaxa einfach zum totlachen.

  3. #143
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass diese bis ca. zum Ende des Mittelalters vorwiegend von Griechen gestaltet worden ist.

    Heraclius
    .. aufgebaut auf perso-armenischem fundament.

  4. #144
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    .. aufgebaut auf perso-armenischem fundament.


    Das stimmt, bezüglich der Perser zeitweise, und der Armenier regional gesehen. Es gab vor den Griechen (12.-8. Jh.v.Chr. bis zum Verlust der letzten oströmischen Gebiete), und abgesehen von Persern und Armeniern aber wohl noch einige weitere wichtige Kulturen, welche die Geschichte Kleinasiens vor der Expansion der Türken geprägt haben.

    Heraclius

  5. #145
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Patridas das heulen steht uns nicht.Oh Kinder des Zeus haltet eure Tränen zurück! Unsere Zeit wird kommen.

  6. #146
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ist dies das Motto der Goldenen Morgenröte,vermeintlicher "Palaiologe" ?
    Geil immer die Nazi Keule rausholen aber wenn man es selber macht ist das normal .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Aber ist echt lustig, wie da die ganzen "Genforscher" und "Laographen" aus Kosovo und Ilirida plötzlich alle aus ihren Löchern kriechen, sobalds um die Griechen geht.

    Heraclius
    Naja Neid ist auch eine art der Anerkennung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Käse.
    Ach wenn so ist wieso hat sie einen griechischen Namen Anatoli=Osten und keinen anderen .

  7. #147
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Wwas ist jetzt. Sind die Hellenen nun ausgestorben oder nicht?

  8. #148
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Geil immer die Nazi Keule rausholen aber wenn man es selber macht ist das normal .
    Ein Landsmann von dir,genannt Palaiologe schrieb "Ausgenommen der Hellenen sind alles Barbaren".Er schrieb es auf Griechisch,vermutlich in der Hoffnung man möge es nicht verstehen.

    Nun stellt sich für mich die frage,wer hier über Rassistische Eigenschafften verfügt,zudem würde ich gerne Wissen,warum ach so stolze Hellenen dann zb in Deutschland,bei einstigen Barbaren,um Hilfe betteln?

    Kannst du dir das erklären? Der Palaiologe vertritt die meinung,das ausgenommen der Hellenen alle anderen Völker Barbaren sind.Verlangt ihr wirklich von uns das wir euch als Gleichberechtigte Diskussionspartner akzeptieren,während ihr "Türken Albaner Slawen" usw,indirekt als "Unterrasse" klassifiziert ?

  9. #149
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wwas ist jetzt. Sind die Hellenen nun ausgestorben oder nicht?
    Nein Amphion ist der einzig wahre Hellene.

  10. #150
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wwas ist jetzt. Sind die Hellenen nun ausgestorben oder nicht?
    Man wertet noch die Knochen aus

Ähnliche Themen

  1. Sind die Balkanslawen die Nachfahren der antiken Thraker?
    Von Heraclius im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 22.08.2017, 06:44
  2. Sind die heutigen Juden die Nachfahren der alten Juden?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 20:18
  3. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43