BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 25 ErsteErste ... 11171819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 242

Sind die heutigen Griechen keine ethnischen Nachfahren der antiken Hellenen?

Erstellt von Haganrix, 25.12.2014, 22:21 Uhr · 241 Antworten · 18.142 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Es sind Freunde die mir etwas bedeuten.Was soll ich mich mit Somalia oder Jamaica beschäftigen,die Griechen haben bedeutendes Vollbracht.Ich fühle mich mit ihnen Verbunden.Ihnen gebührt meine Volle Aufmerksamkeit.Jeder Mensch profitiert von ihnen,niemand kann von sich behaupten er habe nichts mit Griechen zu tuen,so sehr hat das einstige Griechenland Europa und den Orient beinflusst und geprägt.Doch mein Respekt ,gilt den Menschen die etwas vollbracht haben,er gilt nicht "Nikos,Papagailogos oder Achillieus".Ein Beispiel hierzu: Stell dir vor dein Vater hätte sich auf Hartem Wege etwas erarbeitet,eine Firma gegründet und beschäftigt nun ein dutzend Arbeiter,nun stell dir den Sohn dessen vor,wenn er mit seinen 16 Jahren daherkommt und mit der Firma seines Vaters prahlt,das wäre doch ein Unding oder? Genau die gleiche Situation ist hier gegeben,ein dutzend deiner Landsmänner spielen sich auf und prahlen von einstigen Leistungen und Errungenschaften.Die Welt hat sich dafür bedankt und hiermit ist das Thema gegessen.

    Es wird nie mehr so sein wie es einmal war,tut mir leid.Der Respekt gebührt den einstigen Helden und nicht den Großkotzigen Pissern von heute.Einzigst allein die Taten des Individuums zählen!

    Für mich seid ihr kein Stück besser oder Wertvoller als ein Nigerianer oder Roma.Gleiches gilt für mich.Kein Mensch kann von sich behaupten,das er aufgrund seiner Kultur über anderen Menschen oder gar Völkern steht.Niemand soll sich hinter seiner Kultur verstecken,von dieser alleine werdet ihr heute auch nicht satt.Es zählen einzigst alleine die Leistungen des Individuums,die Charakteristischen Eigenschafften der Person sind von belang.Nur Komplexbehaftete Menschen klammern sich an Vergangene Tage,mit denen sie eigentlich nichts am Hut haben.Der Mensch kann ruhig stolz auf die Geschichte seines Landes sein,wenn er jedoch anfängt es zu übertreiben,dann besteht die Gefahr das der Berrechtigte Stolz zu einer Art Rassismus mutiert.

    Die Antiken Griechen waren beim besten Willen nicht das einzige Volk,von denen die Menschheit gelernt hat.Stell dir nur mal vor,ohne die Sumerer die einst das Rad erfunden haben,gebe es heute nichts in dieser Art,also keine Reifen und ähnliches.Sie legten den Grundstein hierfür.Das gleiche gilt für die Chinesen die Ägypter die Perser usw.Jede Hochkultur hat ihre Spuren hinterlassen.Man lernt Voneinander.Die Welt dreht sich nicht nur um Griechenland.Falscher Stolz ist Gift für die Seele.Man würde sich nur selbst Täuschen.





    Ja Global-Chickennugget, da hast Recht. Was haben denn die Türken erfunden? Den Döner Kebab? Danke, ich bin euch unendlich dankbar, ehrlich!

    Heraclius

  2. #202
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ja Global-Chickennugget, da hast Recht. Was haben denn die Türken erfunden? Den Döner Kebab? Danke, ich bin euch unendlich dankbar, ehrlich!

    Heraclius
    Kann es sein, dass Du das was er gemeint hat nicht richtig verstanden hast, Heraclius?

    Ich erlaube es mir sogar zu sagen, dass sein Posting in einigen Punkten sogar Deiner eigenen Meinung entspricht.

  3. #203
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ja Global-Chickennugget, da hast Recht. Was haben denn die Türken erfunden? Den Döner Kebab? Danke, ich bin euch unendlich dankbar, ehrlich!

    Heraclius

  4. #204
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass Du das was er gemeint hat nicht richtig verstanden hast, Heraclius?

    Ich erlaube es mir sogar zu sagen, dass sein Posting in einigen Punkten sogar Deiner eigenen Meinung entspricht.




    Nein, ich verstehe ihn absolut richtig.

    Heraclius

  5. #205
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ja Global-Chickennugget, da hast Recht. Was haben denn die Türken erfunden? Den Döner Kebab? Danke, ich bin euch unendlich dankbar, ehrlich!

    Heraclius
    Hast du denn nicht gelesen was ich hierzu geschrieben habe,hast du es evt nicht Verstanden ?Andauernd diese Provokationen und Unterstellungen.Bin ich zu Nett zu dir,liegt es daran? Stört es dich,das ich mich nicht zu einem Sklaven der Hellenischen Kultur machen lasse?

    Doch bin ich heute in stimmung und werde dir eine Vernünftige und vor allem Ehrliche Antwort auf deine Frage geben.

    Die Türken haben genau das Zerstört und Vernichtet,was die Griechen von damals mühsam aufgebaut hatten.Nun mussten neue Götzen her.Die Türken waren ein Kriegerisches Volk,ist es das was du gerne lesen willst?

    Schon wieder kommst du mir mit irgendwelchen Erfindungen.

    Doch seien wir doch mal ehrlich,was hat es denn mit diesen Erfindungen auf sich? Was hatte man sich eigentlich Wo abgeschaut?

    Regnete das Wissen einfach so vom Himmel? Welchen Ursprung hatten die Weißheiten?

    Die Erfindungen von damals können dem Griechen heute auch nicht aus dem Schlammassel helfen.Die Türkei wird jedoch früher oder Später wieder zu einer Bedeutenden Wirtschafftsmacht aufsteigen,das Potenzial ist vorhanden,ich sehe es kommen,die Zukunft gehört den künftigen Helden und NICHT einer bereits Ausgestorbenen bzw kollabierten Gesellschafft.Die Antike beruft sich auf die Trümmer ihrer einstigen Erungeschafften,wir schafften die Trümmer beiseite und errichteten bedeutenderes,wie schon mehrmals erwähnt doch von dem Gesindel deiner sorte nicht wahrgenommen,unsere Bauwerke und damit verbunden die Ingeniurskunst ist Prächtiger als die des Griechen.

    Die Erfindungen des Griechen sind heute Schnee von Gestern,die Türken schaffen Neues,die Zukunft wird ihnen gehören.Es hat sich schon immer gezeigt das Schwache Nationen und Völker sich nicht bewähren konnten.Ja "Hercuschwanzlos",behalte deine Erfindungen doch bitte für dich und verschone mich und meinesgleichen mit deinen Problemen.Sei offen für Veränderungen und Neues,in vieleicht 60 Jahren wird es mich und dich schon nicht mehr geben.Wozu in der Vergangenheit leben? Wozu mit dir streiten,du hast dein Urteil über mich und mein Volk doch schon längst gefällt? Nichts ist für die Ewigkeit! Jemand anderes wird unseren Platz einnehmen,für Versager ist kein Platz.Die Zeit schreitet voran,dinge ändern sich.Sei nicht so Eingeschnappt Griechischer Freund,manchmal ist es besser die Realität zu akzeptieren,man muss lernen mit ihr zu leben.

    Du bist mir schon ein Komischer Vogel,dem Respekt den ich deinen Vorfahren und Ahnen entegegenbringe,dem begegnest du mit Spott gegen mich und mein Volk.Wollen wir Klartext reden,uns gegenseitig Beleidigen,die Kaltherzige und Konsequent Erbarmungslose Schiene fahren? Oder wollen wir lernen Aneinander zu Verstehen und Anzuerkennen?

  6. #206
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.546
    ja und wenn die finanzblase in der Türkei mal platzt, gehört euch die Zukunft wirklich.

  7. #207
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Hast du denn nicht gelesen was ich hierzu geschrieben habe,hast du es evt nicht Verstanden ?Andauernd diese Provokationen und Unterstellungen.Bin ich zu Nett zu dir,liegt es daran? Stört es dich,das ich mich nicht zu einem Sklaven der Hellenischen Kultur machen lasse?

    Doch bin ich heute in stimmung und werde dir eine Vernünftige und vor allem Ehrliche Antwort auf deine Frage geben.

    Die Türken haben genau das Zerstört und Vernichtet,was die Griechen von damals mühsam aufgebaut hatten.Nun mussten neue Götzen her.

    Doch seien wir doch mal ehrlich,was hat es denn mit diesen Erfindungen auf sich? Was hatte man sich eigentlich Wo abgeschaut?
    Regnete das Wissen einfach so vom Himmel? Welchen Ursprung hatten die Weißheiten?

    Die Erfindungen von damals können dem Griechen heute auch nicht aus dem Schlammassel helfen.Die Türkei wird jedoch früher oder Später wieder zu einer Bedeutenden Wirtschafftsmacht aufsteigen,das Potenzial ist vorhanden,ich sehe es kommen,die Zukunft gehört den künftigen Helden und NICHT einer bereits Ausgestorbenen bzw kollabierten Gesellschafft.Die Antike beruft sich auf die Trümmer ihrer einstigen Erungeschafften,wir schafften die Trümmer beiseite und errichteten bedeutenderes,wie schon mehrmals erwähnt doch von dem Gesindel deiner sorte nicht wahrgenommen,unsere Bauwerke und damit verbunden die Ingeniurskunst ist Prächtiger als die des Griechen.

    Die Erfindungen des Griechen sind heute Schnee von Gestern,die Türken schaffen Neues,die Zukunft wird ihnen gehören.Es hat sich schon immer gezeigt das Schwache Nationen und Völker sich nicht bewähren konnten.Ja "Hercuschwanzlos",behalte deine Erfindungen doch bitte für dich und verschone mich und meinesgleichen mit deinen Problemen.Sei offen für Veränderungen und Neues,in vieleicht 60 Jahren wird es mich und dich schon nicht mehr geben.Wozu in der Vergangenheit leben? Wozu mit dir streiten,du hast dein Urteil über mich und mein Volk doch schon längst gefällt? Nichts ist für die Ewigkeit! Jemand anderes wird unseren Platz einnehmen,für Versager ist kein Platz.Die Zeit schreitet voran,dinge ändern sich.Sei nicht so Eingeschnappt Griechischer Freund,manchmal ist es besser die Realität zu akzeptieren,man muss lernen mit ihr zu leben.

    Du bist mir schon ein Komischer Vogel,dem Respekt den ich deinen Vorfahren und Ahnen entegegenbringe,dem begegnest du mit Spott gegen mich und mein Volk.Wollen wir Klartext reden,uns gegenseitig Beleidigen,die Kaltherzige und Konsequent Erbarmungslose Schiene fahren? Oder wollen wir lernen Aneinander zu Verstehen und Anzuerkennen?



    Die Türken haben es damals immerhin geschafft ein Imperium zu begründen.

    Alter, irgendwie muss ich jedesmal lachen, wenn ich mir deine seitenlangen Beiträge durchlese. Das ist jetzt aber nicht gegen dich, ehrlich.


    Heraclius

  8. #208
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen

    Die Erfindungen des Griechen sind heute Schnee von Gestern,die Türken schaffen Neues
    Demokratie? Schnee von gestern. Islamische Diktatur? Das neuste vom neusten!


  9. #209
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Hast du denn nicht gelesen was ich hierzu geschrieben habe,hast du es evt nicht Verstanden ?Andauernd diese Provokationen und Unterstellungen.Bin ich zu Nett zu dir,liegt es daran? Stört es dich,das ich mich nicht zu einem Sklaven der Hellenischen Kultur machen lasse?

    Doch bin ich heute in stimmung und werde dir eine Vernünftige und vor allem Ehrliche Antwort auf deine Frage geben.

    Die Türken haben genau das Zerstört und Vernichtet,was die Griechen von damals mühsam aufgebaut hatten.Nun mussten neue Götzen her.Die Türken waren ein Kriegerisches Volk,ist es das was du gerne lesen willst?

    Schon wieder kommst du mir mit irgendwelchen Erfindungen.

    Doch seien wir doch mal ehrlich,was hat es denn mit diesen Erfindungen auf sich? Was hatte man sich eigentlich Wo abgeschaut?

    Regnete das Wissen einfach so vom Himmel? Welchen Ursprung hatten die Weißheiten?

    Die Erfindungen von damals können dem Griechen heute auch nicht aus dem Schlammassel helfen.Die Türkei wird jedoch früher oder Später wieder zu einer Bedeutenden Wirtschafftsmacht aufsteigen,das Potenzial ist vorhanden,ich sehe es kommen,die Zukunft gehört den künftigen Helden und NICHT einer bereits Ausgestorbenen bzw kollabierten Gesellschafft.Die Antike beruft sich auf die Trümmer ihrer einstigen Erungeschafften,wir schafften die Trümmer beiseite und errichteten bedeutenderes,wie schon mehrmals erwähnt doch von dem Gesindel deiner sorte nicht wahrgenommen,unsere Bauwerke und damit verbunden die Ingeniurskunst ist Prächtiger als die des Griechen.

    Die Erfindungen des Griechen sind heute Schnee von Gestern,die Türken schaffen Neues,die Zukunft wird ihnen gehören.Es hat sich schon immer gezeigt das Schwache Nationen und Völker sich nicht bewähren konnten.Ja "Hercuschwanzlos",behalte deine Erfindungen doch bitte für dich und verschone mich und meinesgleichen mit deinen Problemen.Sei offen für Veränderungen und Neues,in vieleicht 60 Jahren wird es mich und dich schon nicht mehr geben.Wozu in der Vergangenheit leben? Wozu mit dir streiten,du hast dein Urteil über mich und mein Volk doch schon längst gefällt? Nichts ist für die Ewigkeit! Jemand anderes wird unseren Platz einnehmen,für Versager ist kein Platz.Die Zeit schreitet voran,dinge ändern sich.Sei nicht so Eingeschnappt Griechischer Freund,manchmal ist es besser die Realität zu akzeptieren,man muss lernen mit ihr zu leben.

    Du bist mir schon ein Komischer Vogel,dem Respekt den ich deinen Vorfahren und Ahnen entegegenbringe,dem begegnest du mit Spott gegen mich und mein Volk.Wollen wir Klartext reden,uns gegenseitig Beleidigen,die Kaltherzige und Konsequent Erbarmungslose Schiene fahren? Oder wollen wir lernen Aneinander zu Verstehen und Anzuerkennen?
    Die Türkei ist jetzt schon aufgestiegen, zu einer riesengroßen Blase,die bald zerplatzt.

  10. #210
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die Türken haben es damals immerhin geschafft ein Imperium zu begründen.

    Alter, irgendwie muss ich jedesmal lachen, wenn ich mir deine seitenlangen Beiträge durchlese. Das ist jetzt aber nicht gegen dich, ehrlich.


    Heraclius
    Lachen ist gesund,es hilft zu vergessen und lenkt ab.Führe es ruhig fort..
    Vorbei ist Vorbei,heute gibt es mehrere dutzend Länder ua Deutschland USA Korea Japan usw, die jedes Jahr am forschen und Entwickeln sind.Im Gegensatz zu euch wissen die sich jedoch zu benehmen,Kultur und Zivilisation scheint mancherorts anders ausgelebt zu werden als in Hellas.

Ähnliche Themen

  1. Sind die Balkanslawen die Nachfahren der antiken Thraker?
    Von Heraclius im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 22.08.2017, 06:44
  2. Sind die heutigen Juden die Nachfahren der alten Juden?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 20:18
  3. Sind die heutigen Griechen eigentlich Slawisch?
    Von daritus im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 23:43