BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 30 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 293

History Of Macedonians, Parts 1-5

Erstellt von Heraclius, 14.04.2012, 23:25 Uhr · 292 Antworten · 13.375 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Bild aus dem Jahre 1985 und die politische Gliederung Griechenlands.







    Hippokrates

    Nach den Plänen von 1981, stimmts?

  2. #182
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was hast du schon bewiesen?

    Der Plan zur Umstrukturierung ist ja offiziell 1981 in Kraft getreten, wurde aber erst 1987 verabschiedet.

    Oh Gott, jetzt muss ich dir Nachhilfe in griechischer Geschichte geben, ich fasse es nicht

    Was macht ein Athener nicht alles um Makedonien zu gräzisieren
    Wir haben hier alle bewiesen, dass du ein Lügner bist. Die geposteten Karten haben dich - fyromischer Lügner - entlarvt.




    Hippokrates

  3. #183
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Jetzt dreht der arme Fyromer komplett durch und versucht Verschwörungstheorien zusammen zu basteln.




    Hippokrates

  4. #184
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe, ist das neben den Verwaltungsregionen und den historischen Regionen auch noch hinzugekommen. Vielleicht gibt es in Griechenland weder Regionen noch Verwaltungsregionen, sondern nur Präfekturen. Ich glaube die hatten wir noch nicht .

    Thessaloniki liegt nicht in Makedonien sondern in Zentralmakedonien.
    Ach nein falsch, Thessaloniki liegt in der Präfektur Thessaloniki.
    Ach ne doch nicht, Thessaloniki liegt in Nordgriechenland.
    Ach ne das kann es auch nicht sein, Thessaloniki lieht in Thessaloniki

    Großer Gott

    Macedonian
    Auch falsch. Laut fyromischer Logik existiert kein Thessaloniki, sondern nur ein Solun und heute liegt es in Griechenland. In Makedonien kann es folglich nicht liegen, da es vor 1987 kein Makedonien gab.





    Hippokrates

  5. #185
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wir haben hier alle bewiesen, dass du ein Lügner bist. Die geposteten Karten haben dich - fyromischer Lügner - entlarvt.




    Hippokrates

    Nichts hast du bewiesen. Steht doch in dem verlinkten Artikel nach 1981 (und EU Beitritt) wurde geplant - 1987 umgesetzt. Also würde ein Geographiebuch von 1985 mit Sicherheit die neuen geplanten Peripherien/Umstrukturierungen beinhalten, oder nicht? So blöd werden ja nicht mal die Griechen sein und Bücher nach alten Standards publizieren, nicht wahr
    CLK hat recht wenn er sagt vor 1987 gab es kein Makedonien in Griechenland, denn es gab ja keine offizielle politische Einheit mit dem Namen vor der Umstrukturierung. Das gibt es ja nicht mal heute


    Spät in den 80ern begann in Griechenland das neue "makedonische" Zeitalter


    The former Ministry of Macedonia and Thrace was known as Minister for Northern Greece until 1988
    Voreia Ellada - Wikipedia, the free encyclopedia




  6. #186
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Fyromer, wach doch endlich von deinem Dämmerschlaf auf!

    Hier hast du nochmal eine Karte von 1973, die auf Seite der University of Texas zu finden ist. So langsam langweilst du mich mit deiner Skopaganda.






    Hippokrates

  7. #187
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Fyromer, wach doch endlich von deinem Dämmerschlaf auf!

    Hier hast du nochmal eine Karte von 1973, die auf Seite der University of Texas zu finden ist. So langsam langweilst du mich mit deiner Skopaganda.






    Hippokrates

    Und, ist University of Texas etwa ein offizielles griechisches Organ???



    Der Athener, im Ringen nach Argumenten um Makedonien zu gräzisieren muss jetzt schon US Amerkanische Quellen herbeiziehen.

    Schau ich helf dir gerne weiter...

    Pages+from+Macedonia_Term_ch2_pp24-31_1.jpg

  8. #188
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Betonung liegt aber hierbei auf NEON CHORON

  9. #189
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Und weil du so schwer vom Begriff bist, poste ich dir eine weitere Karte aus dem Jahre 1958, die auf der Seite von National Geographic zu finden ist. Du kannst selbstverständlich auch selber nachzoomen.



    National Geographic Greece And The Aegean Map 1958



    Wie du siehst, bestätigt auch das Internet meine anfängliche Aussage. Als ich noch in den 70ern zur Schule in Griechenland ging, hiess Makedonien so wie es immer hiess, nämlich Makedonien. Du verwechselst die administrativen Umstrukturierungen mit europäischen NUTS-Instanzen und Verwaltungsministerien. Seit dem Kallikrates-Plan hat sich in den letzten 2 oder 3 Jahren schon wieder administrativ was geändert, was du natürlich nicht mitbekommen hat.

    Nun könnt ihr - Fyromer - sehen, dass eure Lügen bezüglich irgendeiner fiktiven Umbenennung Makedoniens nur in euren Dickschädeln rumspuken.





    Hippokrates

  10. #190
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Und weil du so schwer vom Begriff bist, poste ich dir eine weitere Karte aus dem Jahre 1958, die auf der Seite von National Geographic zu finden ist. Du kannst selbstverständlich auch selber nachzoomen.



    National Geographic Greece And The Aegean Map 1958



    Wie du siehst, bestätigt auch das Internet meine anfängliche Aussage. Als ich noch in den 70ern zur Schule in Griechenland ging, hiess Makedonien so wie es immer hiess, nämlich Makedonien. Du verwechselst die administrativen Umstrukturierungen mit europäischen NUTS-Instanzen und Verwaltungsministerien. Seit dem Kallikrates-Plan hat sich in den letzten 2 oder 3 Jahren schon wieder administrativ was geändert, was du natürlich nicht mitbekommen hat.

    Nun könnt ihr - Fyromer - sehen, dass eure Lügen bezüglich irgendeiner fiktiven Umbenennung Makedoniens nur in euren Dickschädeln rumspuken.





    Hippokrates



    Du verwechselst Geographie mit politischer Einteilung. Wir reden nicht über Geographie sondern über politische Einteilung und administrative Einheiten. Und eine solche Namens Makedonien existierte nicht in GR bis 1987. Deshalb wurde auch das Ministerium für Nordgriechenland nach 1988 umbenannt.

    Geographisch gesehen existiert Makedonien schon über Jahrtausende.

    PS: Dazu handelt es sich auch nicht um eine offizielle griechische Karte.

Ähnliche Themen

  1. These are the Macedonians
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 1068
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 00:14
  2. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  3. History Of Macedonians, Parts 1-5
    Von Heraclius im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 22:30
  4. These are the Macedonians
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 11:15