BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 82 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 811

Interessanter Bericht über die EJRM

Erstellt von Sarantaporon, 21.05.2012, 00:05 Uhr · 810 Antworten · 23.598 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970

    Interessanter Bericht über die EJRM

    Der ganz normale Wahnsinn in Skopje und Umgebung:




    Leider ohne deutsche Untertitel

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Wenn es soo interessant ist mach mal eine Zusammenfassung

  3. #3

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Es geht sehr kurz zusammengefasst um die Bildung einer neuen nationalen Identität, wobei alle möglichen geschichtliche Personen zu diesem Zwecke beansprucht werden, bis hin zu den alten Ägyptern.

    Das ist anscheinend ein bulgarischer Sender. In dem Bericht kommen sowohl Propaganda-Gegner aus den eigenen Reihen, unter anderem der ehemalige Regierungschef, als auch junge Leute die eben nichts anderes mehr gelernt haben zu Wort.

    Interessant für all diejenigen die das Thema doch beschäftigt. Es zeigt auch, dass nicht nur Griechenland sondern eben auch Bulgarien so seine Einwände hat. Stichwort Tsar Samuil und Helden des Befreiungskampfes anfang des 20.Jahrhunderts

    Vielleicht schafft es jemand der Zeit hat, das Video mit deutschen Untertiteln zu versehen.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Vielleicht schafft es jemand der Zeit hat, das Video mit deutschen Untertiteln zu versehen.
    ah ok, danke. Soweit ich weiß hat der user Daddy eine Umschulung gemacht von Hausmeistergehilfe auf Synchronisierungs- und Untertitelspezialist, er freut sich bestimmt wenn du ihn mal anhaust, er hat derzeit eh nix zu tun. Und der Bulgarologe Baader wird ihn sicher gerne unterstützen, einfach mal fragen.

    Viel Erfolg

  5. #5
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    ah ok, danke. Soweit ich weiß hat der user Daddy eine Umschulung gemacht von Hausmeistergehilfe auf Synchronisierungs- und Untertitelspezialist, er freut sich bestimmt wenn du ihn mal anhaust, er hat derzeit eh nix zu tun. Und der Bulgarologe Baader wird ihn sicher gerne unterstützen, einfach mal fragen.

    Viel Erfolg

  6. #6
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Der ganz normale Wahnsinn in Skopje und Umgebung:




    Leider ohne deutsche Untertitel

    BTV?



  7. #7
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Es geht sehr kurz zusammengefasst um die Bildung einer neuen nationalen Identität, wobei alle möglichen geschichtliche Personen zu diesem Zwecke beansprucht werden, bis hin zu den alten Ägyptern.

    Das ist anscheinend ein bulgarischer Sender. In dem Bericht kommen sowohl Propaganda-Gegner aus den eigenen Reihen, unter anderem der ehemalige Regierungschef, als auch junge Leute die eben nichts anderes mehr gelernt haben zu Wort.

    Interessant für all diejenigen die das Thema doch beschäftigt. Es zeigt auch, dass nicht nur Griechenland sondern eben auch Bulgarien so seine Einwände hat. Stichwort Tsar Samuil und Helden des Befreiungskampfes anfang des 20.Jahrhunderts

    Vielleicht schafft es jemand der Zeit hat, das Video mit deutschen Untertiteln zu versehen.
    Die makedonische Identität ist nicht neu.

    Das würden die Bulgaren gerne so haben.

  8. #8

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Natürlich ist die Identität nie neu, neu ist die Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Makedonien gibt es in Griechenland schon länger. Aber was sollen wir drüber reden, kommt eh das selbe raus zum Schluß.

    Einfach den Bericht anschauen und lurz wirken lassen.

  9. #9
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Natürlich ist die Identität nie neu, neu ist die Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Makedonien gibt es in Griechenland schon länger. Aber was sollen wir drüber reden, kommt eh das selbe raus zum Schluß.

    Einfach den Bericht anschauen und lurz wirken lassen.

    In Griechenland gab es kein Makedonien bis nach dem EU Beitritt. Als die neuen administrativen Einheiten geplant wurden.

    Bis 1913 sogar, gab es nie ein Makedonien in Griechenland.


    map-greater-greece.jpg

  10. #10
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In Griechenland gab es kein Makedonien bis nach dem EU Beitritt. Als die neuen administrativen Einheiten geplant wurden.

    Bis 1913 sogar, gab es nie ein Makedonien in Griechenland.


    Wenn du auf das antike Königreich Makedonien anspielst, so gehörte das damals zum hellenischen Sprach- und Kulturraum. Bevor ihr Slawen kamt, meine ich. Das heutige Makedonien hingegen wurde, wie du richtigerweise feststellst, 1913 durch Griechenland vom Osmanischen Reich zurückerobert.

    Bist du hier immer noch am rumstänkern? Hat dir die "freundschaftliche" Unterhaltung mit Lilith vorhin noch nicht gereicht? ^^

    Heraclius

Seite 1 von 82 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Bericht über Bözemann
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 15:30
  2. BND Bericht über das Kosovo und der Banden
    Von TeslaNikola im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:20
  3. Sehr interessanter Text über SCG!!!
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 23:35
  4. Bericht über Alexander dem Großen
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 21:42