BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 82 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 811

Interessanter Bericht über die EJRM

Erstellt von Sarantaporon, 21.05.2012, 00:05 Uhr · 810 Antworten · 23.665 Aufrufe

  1. #451
    Yunan
    Du verstehst doch nicht einmal was da steht, du ließt nur irgendwelche Namen heraus, die dir bekannt vorkommen, du Idiot.

  2. #452

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Hahaha

    Zoran, kauf dir folgendes Buch:

    http://www.amazon.de/Nationen-Nation.../dp/3525368011

    Oder ganz kurz gefasst und allgemein gehalten, lies dir folgendes durch:

    Zum Begriff der Nation

    Deine Argumente Griechenland existiert solange und 1912 habt ihr unser Land geklaut ist zu kurz gedacht. Italien, England, Deutschland, Frankreich, Spanien, seit wann gibt es diese Nationen als solche. Aber seit wann gibt es die Sprachen Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französich, Griechisch, Spanisch.

    Alle Nationen in Europa sind jung. Nur da wo sich alle herauskristalliesiert hatten, habt ihr Euch laut Deiner Aussage den Bulgaren angeschlossen. Pech gehabt, was?

    Die Antwort ist wohl eher da zu suchen, dass deine slawischen Großväter während der Balkankriege der bulgarischen Nation sich eher zugeneigt fühlten und die griechischen Bewohner eben der griechischen. Letztlich wurde politisch ein Teil an die Serben abgegeben, was wiederum zu Eurer verspäteten und total verkorksten Nationalitätsbildung geführt hat. Hätte Bulgarien damals den Krieg gewonnen, würdet ihr zu Bulgarien gehören, so wie eben Schwaben und Bayern auch zu Deutschland gehören.

    UND BITTE UM DIE VIIDEOANALYSE DU KÄMPFER

  3. #453
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Was diskutiert ihr noch mit dieser Flachzange. Lass ihn einfach Selbstgespräche führen, dann verzieht er sich schon von alleine.

    Makedonien = griechisch

  4. #454
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Hahaha

    Zoran, kauf dir folgendes Buch:

    http://www.amazon.de/Nationen-Nation.../dp/3525368011

    Oder ganz kurz gefasst und allgemein gehalten, lies dir folgendes durch:

    Zum Begriff der Nation

    Deine Argumente Griechenland existiert solange und 1912 habt ihr unser Land geklaut ist zu kurz gedacht. Italien, England, Deutschland, Frankreich, Spanien, seit wann gibt es diese Nationen als solche. Aber seit wann gibt es die Sprachen Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französich, Griechisch, Spanisch.

    Alle Nationen in Europa sind jung. Nur da wo sich alle herauskristalliesiert hatten, habt ihr Euch laut Deiner Aussage den Bulgaren angeschlossen. Pech gehabt, was?

    Die Antwort ist wohl eher da zu suchen, dass deine slawischen Großväter während der Balkankriege der bulgarischen Nation sich eher zugeneigt fühlten und die griechischen Bewohner eben der griechischen. Letztlich wurde politisch ein Teil an die Serben abgegeben, was wiederum zu Eurer verspäteten und total verkorksten Nationalitätsbildung geführt hat. Hätte Bulgarien damals den Krieg gewonnen, würdet ihr zu Bulgarien gehören, so wie eben Schwaben und Bayern auch zu Deutschland gehören.

    UND BITTE UM DIE VIIDEOANALYSE DU KÄMPFER

    Lass mal meine Familie in Zukunft aus dem Spiel, nur weil du keine Argumentation finden kannst musst du diese nicht in deine Traumwelt miteinbeziehen.

  5. #455
    Kejo
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hab mir schon gedacht das keiner ne antwort darauf hat
    1. Die Balkankriege haben natürlich mit der Befreiung aus der Osmanischen Herrschaft zu tun. Sie gehen aber auch weiter. Die Bulgaren hatten zeitweise ganz Thrakien im Besitz, sprich, die Balkankriege richteten sich nicht nur gegen die Osmanen, da wurdee auch untereinander die Köpfe eingeschlagen. Lies und bilde dich.

    2. Du redest gequirlte Scheiße und das ist der Grund, weshalb dir die Menschen nicht antworten. Das osmanische Millet-System unterschied nach Konfession. Griechen, Bulgaren, Mazedonier, Rumänen und Serben waren Christen orthodoxer Ausrichtung und bildeten eine Glaubensnation im Reich der Ottomanen.

    Mit dem Osmanischen Reich kannst Du in dieser Debatte nicht punkten. Vergiss es.

  6. #456
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Was diskutiert ihr noch mit dieser Flachzange. Lass ihn einfach Selbstgespräche führen, dann verzieht er sich schon von alleine.

    Makedonien = griechisch
    Ja deshalb haben über 130 Länder das Land unter Republic Macedonia anerkannt! Also für die ganze Welt Macedonia=Macedonia nur für euch Macedonia=GR so sieht die Realität aus

  7. #457
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lass mal meine Familie in Zukunft aus dem Spiel, nur weil du keine Argumentation finden kannst musst du diese nicht in deine Traumwelt miteinbeziehen.
    Heul hier nicht rum, du hast Großväter wie jeder andere Mensch. Lenk nicht vom Thema ab und sei ein Mann, keine Memme.

  8. #458

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    UH, weil Euch Chinesen und Indonesier anerkannt haben. Toll. Die wissen nicht mal wo Skopje liegt. Da wo die Musik spielt, da heißt ihr immer noch FYROM und das zurecht.

  9. #459
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Heul hier nicht rum, du hast Großväter wie jeder andere Mensch. Lenk nicht vom Thema ab und sei ein Mann, keine Memme.
    Werde ich mir merken und deinen Großvater bei Gelegenheit als Karamanli bezeichnen.

  10. #460
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    1. Die Balkankriege haben natürlich mit der Befreiung aus der Osmanischen Herrschaft zu tun. Sie gehen aber auch weiter. Die Bulgaren hatten zeitweise ganz Thrakien im Besitz, sprich, die Balkankriege richteten sich nicht nur gegen die Osmanen, da wurdee auch untereinander die Köpfe eingeschlagen. Lies und bilde dich.

    2. Du redest gequirlte Scheiße und das ist der Grund, weshalb dir die Menschen nicht antworten. Das osmanische Millet-System unterschied nach Konfession. Griechen, Bulgaren, Mazedonier, Rumänen und Serben waren Christen orthodoxer Ausrichtung und bildeten eine Glaubensnation im Reich der Ottomanen.

    Mit dem Osmanischen Reich kannst Du in dieser Debatte nicht punkten. Vergiss es.
    Es gibt mehr als genug Dokument die 300-400 Jahre alt sind und zeigen das man zwischen Serben,Mazedonier und Bulgaren unterschieden hat z.B auch vom Vatikan.Wurde hier alles gepostet auch das es Leute gab die einen MK Staat wollten in dieser Zeit auch alles hier gepostet aber sie ignorieren es lieber. Muss schön sein wen man sich als Makedone bezeichnen kann und locker 60% der Bevölkerung aus Klein-Asien stammt dazu noch die Minderheiten....bleiben natürlich viele Makedonen übrig in Nord-GR

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Bericht über Bözemann
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 15:30
  2. BND Bericht über das Kosovo und der Banden
    Von TeslaNikola im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:20
  3. Sehr interessanter Text über SCG!!!
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 23:35
  4. Bericht über Alexander dem Großen
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 21:42