BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 51 von 82 ErsteErste ... 4147484950515253545561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 811

Interessanter Bericht über die EJRM

Erstellt von Sarantaporon, 21.05.2012, 00:05 Uhr · 810 Antworten · 23.657 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Im türkischen Institut für Osmanische studien gibt es ein Dokument, das alle nicht-muslimischen Nationen während der osmanischen Zeit aufzählt.



    Osmanl Aratrmalar Vakf Alveri-Kitap-Tarihi Setler Kaset VCD Online sat history hotel holiday



    Bosnalilar und Pomaklar sollten doch eigentlich Muslime sein, oder nicht? Was hier drauf fehlt sind aber eindeutig die "Makedonlar".

    Heraclius

  2. #502
    Avatar von D.M.

    Registriert seit
    14.02.2012
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Somit könnte man sagen Zoran ist dann wahrscheinlich ein Grieche.

    Heraclius
    Ein kluger Mann dieser Dimou.

    Wer in der glorreichen Vergangenheit sein Wunschbild gefunden hat, kann mit der Gegenwart schlecht zurechtkommen. „Jedes Volk, das von den alten Griechen abzustammen meint, wäre automatisch unglücklich.“ So sieht der Philosoph in der „Beziehung zu den alten Griechen, die eine Quelle unseres Nationalen Minderwertigkeitskomplexes“.

  3. #503

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Ich fand den philosophischen Anhauch gerade so erfrischend. In uns allen steckt doch ein wenig Grieche (nach Nikos Dimou), besonders im Süden.

    Naja, ändert nichts an den harten Fakten.

    Griechen stammen aus der Subsahara und die Makenodoidi sind Gottes Volk.

  4. #504
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von D.M. Beitrag anzeigen
    Ein kluger Mann dieser Dimou.
    Immerhin mögen über 130 Länder dieser Welt es euch gönnen, wenn ihr euch eine Herkunftssaga von über 2'500 Jahren aus Versatzstücken der Geschichte eurer Nachbarländer selbst zusammenstiefelt. Und das trotz der Tatsache, dass es euch als Volk und Nation erst seit der Gründung der SRM bzw. Jugoslawiens gibt. Finde ich irgendwie Großzügig von ihnen.


    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Ich fand den philosophischen Anhauch gerade so erfrischend. In uns allen steckt doch ein wenig Grieche (nach Nikos Dimou), besonders im Süden.

    Naja, ändert nichts an den harten Fakten.

    Griechen stammen aus der Subsahara und die Makenodoidi sind Gottes Volk.
    Endlich hast du es erfasst.


    Heraclius

  5. #505
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Im türkischen Institut für Osmanische studien gibt es ein Dokument, das alle nicht-muslimischen Nationen während der osmanischen Zeit aufzählt.



    Osmanl Aratrmalar Vakf Alveri-Kitap-Tarihi Setler Kaset VCD Online sat history hotel holiday
    Mein türkisch ist bescheiden, aber ich sehe in dem Link wird über Religionsfreiheit geschrieben.

    Dein Scan stammt vermutlich von hier... http://www.macedonians.com.au/forum/...-etnik-yok!!!?

  6. #506
    Avatar von D.M.

    Registriert seit
    14.02.2012
    Beiträge
    164
    [QUOTE=Heraclius;3265149]Immerhin mögen über 130 Länder dieser Welt es euch gönnen, wenn ihr euch eine Herkunftssaga von über 2'500 Jahren aus Versatzstücken der Geschichte eurer Nachbarländer selbst zusammenstiefelt. Und das trotz der Tatsache, dass es euch als Volk und Nation erst seit der Gründung der SRM bzw. Jugoslawiens gibt. Finde ich irgendwie Großzügig von ihnen.

    Nach einem Vierteljahrhundert als Journalist in Griechenland sei er zu dem Schluss gekommen, dass es bei der Berichterstattung über die sogenannten “nationalen Themen” oft nicht um Objektivität gehe, sondern darum, die “national korrekte” Sichtweise zu reproduzieren. Ein Abweichen davon könne kostspielig sein, sagt er und erinnert an den Fall eines Journalisten in Thessaloniki, der vor einigen Jahren seine Stellung verlor, nachdem er über Greueltaten griechischer Soldaten geschrieben hatte. Es ging dabei um den griechischen Unabhängigkeitskrieg von 1821.
    TAKIS MICHAS



    Hauptsache du weichst nicht von der "national korrekten Sichtweise" ab.

  7. #507
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    [QUOTE=D.M.;3265159]
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Immerhin mögen über 130 Länder dieser Welt es euch gönnen, wenn ihr euch eine Herkunftssaga von über 2'500 Jahren aus Versatzstücken der Geschichte eurer Nachbarländer selbst zusammenstiefelt. Und das trotz der Tatsache, dass es euch als Volk und Nation erst seit der Gründung der SRM bzw. Jugoslawiens gibt. Finde ich irgendwie Großzügig von ihnen.

    TAKIS MICHAS



    Hauptsache du weichst nicht von der "national korrekten Sichtweise" ab.




    Hatte mit "national korrekter Sichtweise" ehrlich gesagt nichts zu tun. Ihr selbst (oder wenigstens viele eurer Ultranationalisten) behauptet von euch, eine der ältesten Zivilisationen überhaupt zu sein. Wenn es euch weiterbringt euch einzubilden mindestens 20'000 Jahre alte Wurzeln zu haben - mit Betonung auf "einbilden". Na ja, jedem das seine.

    Heraclius

  8. #508
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Im türkischen Institut für Osmanische studien gibt es ein Dokument, das alle nicht-muslimischen Nationen während der osmanischen Zeit aufzählt.



    Osmanl Aratrmalar Vakf Alveri-Kitap-Tarihi Setler Kaset VCD Online sat history hotel holiday



    lass doch den harput in ruhe der hat auch kein Plan.Das internet ist voll mit Osmanischen demographie statistiken und Karten.
    Ich hab noch nieeeeeee eine gesehn die sie als Mazedöner auflistet

  9. #509
    Avatar von D.M.

    Registriert seit
    14.02.2012
    Beiträge
    164
    Sorry ich hatte mich erst verlesen. Ich dummerchen.

    Wir selbst (oder wenigstens viele unserer Ultranationalisten) behauptet von uns, eine der ältesten Zivilisationen überhaupt zu sein. Wenn es uns weiterbringt uns einzubilden mindestens 20'000 Jahre alte Wurzeln zu haben - mit Betonung auf "einbilden". Na ja, jedem das seine.

  10. #510
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von D.M. Beitrag anzeigen
    Sorry ich hatte mich erst verlesen. Ich dummerchen.
    Es ist nur ein Hinweis, dem sollte auch nichts folgen. Aber in fremden Zitaten herumwerkeln ist hier nicht so gern gesehen. Dann zitiere lieber und kommentiere "Das gilt für euch" oder Ähnliches.

    VG

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Bericht über Bözemann
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 15:30
  2. BND Bericht über das Kosovo und der Banden
    Von TeslaNikola im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 18:20
  3. Sehr interessanter Text über SCG!!!
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 23:35
  4. Bericht über Alexander dem Großen
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 21:42