BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 56 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 555

Irredentismus und Expansionsgelüste in F.Y.R.O.M

Erstellt von Macedonian, 13.09.2013, 02:03 Uhr · 554 Antworten · 19.165 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    wir sind eine südslawisch-sprachige ethnie, ja. fertig. so wie die franzosen eine romanisch-sprachige ethnie sind, aber natürlich ethnisch keine römer.. sondern hauptsächlich aus kelten hervorgegangen. und benennen sich heute nach einem germanischen volksstamm. vielleicht sollten sich die franken aus deutschland auch mal aufregen.

    ich bleib in meiner traumwelt, heraclius... bleib du auch in deiner. bringt nix hier.

  2. #162
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    in welcher traumwelt leb ich? was bilde ich mir ein? kläre mich bitte auf.



    Eben, dass die antiken Makedonen in griechische Geschichtsbücher gehören, und nicht in Südslawische. Kauf dir in Wien ein Geschichtsbuch über die Griechische Antike, und vergewissere dich selbst, wenn Wikipedia nicht schon Beweis genug war.

    Heraclius

  3. #163
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    wie oft muss ich eigentlich noch die selben scheiß sachen rauskramen?

    - - - Aktualisiert - - -


    in welcher traumwelt leb ich? was bilde ich mir ein? kläre mich bitte auf.
    Naja müssen musst du nichts kannst es ja auch sein lassen, hat mich halt ein wenig stutzig gemacht und dieses "zum großteil" erst recht den wen es eine Theory oder beweise gibt das die Mehrheit der Slawen zu Alexanders Zeiten schon verstreut über dem ganzen Balkan gelebt haben, und diese auch von der Mehrheit der Historiker vertreten wird könnte man ja gleich die Slawen einwanderung im 6 Jahrhundert über bord werfen und als falsch einstufen.

  4. #164
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    wir sind eine südslawisch-sprachige ethnie, ja. fertig. so wie die franzosen eine romanisch-sprachige ethnie sind, aber natürlich ethnisch keine römer.. sondern hauptsächlich aus kelten hervorgegangen. und benennen sich heute nach einem germanischen volksstamm. vielleicht sollten sich die franken aus deutschland auch mal aufregen.

    ich bleib in meiner traumwelt, heraclius... bleib du auch in deiner. bringt nix hier.


    OK, wenn du meinst? Regt euch nachher aber bitte nicht auf, wenn Regisseure wie Oliver Stone Alexander den Großen als griechischen Basileus porträtieren, und nicht als jugoslawischen Partisanen.

    Heraclius

  5. #165

    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von phαηtom Beitrag anzeigen
    ? Ich hab' den Griechen mitgeteilt, sie sind sicher Nachfahren der antiken Makes. Ich hab' eingeräumt, dass wir Mazes wohl Bulgaren mehr oder weniger sind.
    ]

  6. #166
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Alexander war Türke soviel ist klar, die frage ist welche Farbe mochte er ?

  7. #167

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Propaganda of Iron Maiden



    - - - Aktualisiert - - -


    Zitat Zitat von Exotic Beitrag anzeigen
    Alexander war Türke soviel ist klar, die frage ist welche Farbe mochte er ?

    da hast du Recht Alexander war Türke und soll den Atatürk lieb gehabt haben auf die Griechische art und weise
    Die haben wilde partys gefeiert dabei ist viel Ayran geflossen, steht in jedes Geschichtsbuch.

  8. #168
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Naja müssen musst du nichts kannst es ja auch sein lassen, hat mich halt ein wenig stutzig gemacht und dieses "zum großteil" erst recht den wen es eine Theory oder beweise gibt das die Mehrheit der Slawen zu Alexanders Zeiten schon verstreut über dem ganzen Balkan gelebt haben, und diese auch von der Mehrheit der Historiker vertreten wird könnte man ja gleich die Slawen einwanderung im 6 Jahrhundert über bord werfen und als falsch einstufen.
    ich hab nicht geschrieben, es hätte schon slawen gegeben zu alexanders zeiten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    OK, wenn du meinst? Regt euch nachher aber bitte nicht auf, wenn Regisseure wie Oliver Stone Alexander den Großen als griechischen Basileus porträtieren, und nicht als jugoslawischen Partisanen.

    Heraclius
    warum sollten sie ihn auch als jugoslawischen partisanen darstellen? wir stellen ihn auch nicht als jugoslawischen partisanen da, sondern als makedonen. was er ja auch war.

  9. #169
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ich hab nicht geschrieben, es hätte schon slawen gegeben zu alexanders zeiten.

    - - - Aktualisiert - - -



    warum sollten sie ihn auch als jugoslawischen partisanen darstellen? wir stellen ihn auch nicht als jugoslawischen partisanen da, sondern als makedonen. was er ja auch war.

    Ein Streit um Alexander kann NUR unter Griechenvölkern stattfinden.
    Nur Griechen können sich streiten, zu welchem Volk der GRIECHEN er gehörte.
    Seid IHR GRIECHEN, habt IHR irgendwas mit Griechenland zu tun, dann dürft Ihr uns zu einem internen Streit über die Makedonen einladen oder provozieren.
    So allerdings, wenn Ihr nichtmal Schrift und Sprache Alexanders könnt, so laßt Euch bitte erst mal darin schulen........dann dürft Ihr einen internen Streit herausfordern, sofern Ihr Euch zum Griechentum bekennt.
    Denn nichts anderes tat Alexander, als Begründer und Initiator der "G R I E C H I S I E R U N G der Antike" was heutzutage als HELLENISMUS bekannt ist.
    Wie selektiv bildungsfern muß man denn sein, wenn man dieses Grundverständnis von Historizität nicht mal beherrscht oder verinnerlichen will/kann??

    Ihr verarscht Euch doch selbst, vor zahlendem Publikum.

  10. #170
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    wir haben mit dem namen und der geschichte makedoniens zu tun und das reicht schon als grund, mitstreiten zu dürfen. auch wenn wir uns heute nicht griechen nennen...

Ähnliche Themen

  1. Irredentismus
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:11