BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 56 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 555

Irredentismus und Expansionsgelüste in F.Y.R.O.M

Erstellt von Macedonian, 13.09.2013, 02:03 Uhr · 554 Antworten · 19.135 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Jetzt sei mal kein Spielverderber du wirst doch irgendwelche selbst gemachten beweise haben Made by FYROM oder so, mach hinne ich brauch heute irgendwas zum lachen.


    Pozdrav

    Also wenn du heute irgendwas zum Lachen brauchst Papageius"phallus",schau einfach nur in den Spiegel

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Liebe Grüße Zurück ans schöne FYROM

    FYROM kenne ich nicht


  2. #292
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -




    FYROM kenne ich nicht


    FYROM ist das Land wo du lebst bzw herkommst du Dussel

  3. #293
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    FYROM ist das Land wo du lebst bzw herkommst du Dussel

    Computer sagt NEIN!



    Korrekt heisst das Land Republik Makedonien

  4. #294
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Computer sagt NEIN!



    Korrekt heisst das Land Republik Makedonien
    UNO sagt allerdings JA. Dein Computer hat ein Programmierfehler

  5. #295
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    UNO sagt allerdings JA. Dein Computer hat ein Programmierfehler

    UNO? WHO THE FUCK IS UNO?



    - - - Aktualisiert - - -

    Die Alterthumswissenschaft sagt ganz klar NEIN zur modernen griechischen Propaganda




    Die Macedonier muss man nicht zu den Griechen ziehen


    Labels: Antike, Geschichte, Literatur

    In “Aug. Wolf’s Vorlesungen über die Alterthumswissenschaft” von 1835, gedruckt in Leipzig, vergleicht der Autor die antiken Makedonier mit den damaligen Griechen und stellt folgendes fest:


    Die Macedonier muss man nicht zu den Griechen ziehen; sie wurden auch von den Alten nicht zu denselben gerechnet und Barbaren genannt; ja Macedo war ein Schimpfname.
    Sie unterschieden sich von den Griechen in den Sitten und hatten noch lange viel Barbarisches, als die Griechen schon cultivirt waren. Das erste wo wir Macedonien glänzen sehen, ist zur Zeit des Archelaus zu Sokrates Zeit. Dieser hat einen Hof, wo griechische Cultur ist, und die Menge junger Leute um sich.
    Im Lande selbst war keine Bildung; diese wurde erst zu Philipps Zeiten bewerkstelligt. Die Griechen rechneten nicht leicht Völker unter sich, welche souveräne Könige hatten, der gleichen die Macedonischen waren. Auch waren die Macedonier von den Griechen durch die Sprache unterschieden. Ihr lag die dorische Mundart, welche nicht die gröbste ist, zum Grunde, war aber barbarisirt, und wich so sehr von der gewöhnlichen ab, dass man Mühe hatte, einen Macedonier zu verstehen. Es war gar kein rein griechischer Dialekt, cf. Strabo 6, pag. 326. Curtius lib. 9, cap.9, 34. übertreibt es so, dass man einen Macedonier nicht hätte verstehen können. Allein dieser Mann weiß nichts. So viel ist aber gewiss, die Macedonier waren von den Griechen sehr verschieden in Regierungsform, Sitten und Sprache; deshalb geht uns hier Macedonien als Macedonien nichts an.





  6. #296
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Apo malakies doksase

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Also Zoranski, ich komme nach Skopja, du spendierst paar Bier, und dann schauen wir uns mal die ganzen Statuen an.

    Heraclius
    Du riskiest deine potenzWenn du schon im forum keine geschwollene eier bekommen hast.....dann aber sicher in Fyrom

  7. #297
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Znam da sakas da go popusis, ali ne kaj mene pederu

  8. #298
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Apo malakies doksase

    - - - Aktualisiert - - -



    Du riskiest deine potenzWenn du schon im forum keine geschwollene eier bekommen hast.....dann aber sicher in Fyrom




    Ich war halt gespannt auf Kaiser Konstantin und Sultan Osman I., den großen Makedonen. Aber egal...

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Znam da sakas da go popusis, ali ne kaj mene pederu



    Zdraba zdruba, schön! Liest man dich, könnte man direkt meinen man höre König Philipp höchstpersönlich sprechen.

    Heraclius

  9. #299
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich war halt gespannt auf Kaiser Konstantin und Sultan Osman I., den großen Makedonen. Aber egal...

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -






    Zdraba zdruba, schön! Liest man dich, könnte man direkt meinen man höre König Philipp höchstpersönlich sprechen.

    Heraclius

    Richtig, wie unser makedonischer König Phillip II

    Phillip II od Makedonija










  10. #300
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    UNO? WHO THE FUCK IS UNO?



    - - - Aktualisiert - - -

    Die Alterthumswissenschaft sagt ganz klar NEIN zur modernen griechischen Propaganda




    Die Macedonier muss man nicht zu den Griechen ziehen


    Labels: Antike, Geschichte, Literatur

    In “Aug. Wolf’s Vorlesungen über die Alterthumswissenschaft” von 1835, gedruckt in Leipzig, vergleicht der Autor die antiken Makedonier mit den damaligen Griechen und stellt folgendes fest:


    Die Macedonier muss man nicht zu den Griechen ziehen; sie wurden auch von den Alten nicht zu denselben gerechnet und Barbaren genannt; ja Macedo war ein Schimpfname.
    Sie unterschieden sich von den Griechen in den Sitten und hatten noch lange viel Barbarisches, als die Griechen schon cultivirt waren. Das erste wo wir Macedonien glänzen sehen, ist zur Zeit des Archelaus zu Sokrates Zeit. Dieser hat einen Hof, wo griechische Cultur ist, und die Menge junger Leute um sich.
    Im Lande selbst war keine Bildung; diese wurde erst zu Philipps Zeiten bewerkstelligt. Die Griechen rechneten nicht leicht Völker unter sich, welche souveräne Könige hatten, der gleichen die Macedonischen waren. Auch waren die Macedonier von den Griechen durch die Sprache unterschieden. Ihr lag die dorische Mundart, welche nicht die gröbste ist, zum Grunde, war aber barbarisirt, und wich so sehr von der gewöhnlichen ab, dass man Mühe hatte, einen Macedonier zu verstehen. Es war gar kein rein griechischer Dialekt, cf. Strabo 6, pag. 326. Curtius lib. 9, cap.9, 34. übertreibt es so, dass man einen Macedonier nicht hätte verstehen können. Allein dieser Mann weiß nichts. So viel ist aber gewiss, die Macedonier waren von den Griechen sehr verschieden in Regierungsform, Sitten und Sprache; deshalb geht uns hier Macedonien als Macedonien nichts an.





    Du gehst noch in die Geschichte ein ,
    als der Grösste Fälscher aller Zeiten.
    Du übertriffst sogar Zoran.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Richtig, wie unser makedonischer König Phillip II

    Phillip II od Makedonija









    Richtig, euer König Philipipovic
    ha ha ha ha ha

Ähnliche Themen

  1. Irredentismus
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:11