BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 56 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 555

Irredentismus und Expansionsgelüste in F.Y.R.O.M

Erstellt von Macedonian, 13.09.2013, 02:03 Uhr · 554 Antworten · 19.158 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Dich und deinen Kollegen hat man doch ins Hirn geschissen...Mit Euch kann man nicht normal reden, da helfen nur Beschimpfungen

    ich hatte so einen "Fall" mal auch auf meiner Arbeit.... der Fyrom-Mensch hat auch dauernd über AlexTheGreat gesprochen...immer und immer wieder............

    zuerst verstand ich gar nicht was er mir sagen wollte und damals interessierte mich die Sache nicht so richtig

    Er sagte er wäre Makedone und ich sagte darauf.... dann bist Du eben Grieche! ....er wiederum nein! Ich bin Makedone u.s.w.


    Das wiederholte sich fast jeden Tag auf der Arbeit kann mich noch gut dran erinnern



    Aber, eins muss ich den Kerl schon lassen....er war damals eine Stufe höher gestellt als ich und hat mich immer, trotzt dem Streit, immer gut behandelt und mir immer die leichteren Aufgaben gegeben und wenn der Streit nicht vorbei war hatte er mir noch geholfen

    PS. Vllt. kennt Ihn ja Cento...er kommt aus dieser Ecke

    Bleib doch mal aufm Teppich, das der Typ aus Mannheim immer schön Makedonen und Griechen differenziert ist vermutlich nur mir aufgefallen


    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Aber mei, so ist das halt bei PR Aktionen.

    Pozdrav

  2. #322
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bleib doch mal aufm Teppich, das der Typ aus Mannheim immer schön Makedonen und Griechen differenziert ist vermutlich nur mir aufgefallen


    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Aber mei, so ist das halt bei PR Aktionen.

    Pozdrav

    Darum geht es Nicki doch gar nicht, das er nicht mit Wissen glänzt, da sind wir uns ja alle einig, er wollte nur wie immer ein bisschen herumheulen, warum die pösen pösen Makedonier immer gleich beleidigend werden (bezogen auf mich natürlich)

    Naja mein lieber Nicki, ich habe nicht die Zeit und die Geduld dir das zu erklären, und du nicht den Verstand es zu verstehen

  3. #323
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Jajajajajaja....genau mein lieber Papagaius"phallus", du machst es dir auch zu einfach, und deine Quelle soll also "stimmen", nur weil sie neuer ist und von einem Museumsdirektor Namens Alfried Wieczorek kommt der diesen Satz gebracht hat:

    Museumsdirektor Alfried Wieczorek sieht den Streit entschieden Na wenn das ein Hr. Wieczorek behauptet wird das wohl stimmen.


    Dumm nur, dass es zig literarische Quellen gibt die seine Aussage widerlegen,genauso wissenschaftliche Studien darüber die seine widerlegen, und nu? Da biste wohl baff Papageius"phallus"

    Oder diesen lächerlichen Satz von Hr. Wieczorek : "Im Altertum konnten sich Griechen und Mazedonier gut verständigen, weil sie dieselbe Sprache sprachen", nannte Wieczorek ein weiteres Argument.

    Natürlich konnten sich Makedonen und Griechen in der Antike verständigen, so wie sich Nachbarländer heute untereinander auch verständigen können, aus politischen Zwecken. Andere Quellen besagen eben das die Griechen die Makedonen "nicht" verstanden haben. Aber wie schon gesagt, Hr.Wieczorek hat den Streit entschieden

    Nichts für ungut, aber eher kann man diesen Typen glauben, der sein Wissen aus aktuellen Quellen bezieht, als der Watschen den du gestern uns unter die Nase reiben wolltest. 1835, ich komme immernoch nicht drauf klar

  4. #324
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber eher kann man diesen Typen glauben, der sein Wissen aus aktuellen Quellen bezieht, als der Watschen den du gestern uns unter die Nase reiben wolltest. 1835, ich komme immernoch nicht drauf klar

    Deswegen wohl meinte er "eher", er hätte ja auch sagen können "sie sind", aber das ist ja das Problem wenn er mit Quellen arbeitet, alle sagen "vielleicht, man könnte, eventuell"

  5. #325
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Deswegen wohl meinte er "eher", er hätte ja auch sagen können "sie sind", aber das ist ja das Problem wenn er mit Quellen arbeitet, alle sagen "vielleicht, man könnte, eventuell"

    Das du ein Korinthenkacker bist haben wir alle schon längst durchschaut. Dein "eher" wird wieder entkräftigt mit dem folgenden Satz


    "Neueste Forschungen haben noch einmal ganz klar ergeben, dass die Mazedonier zur Zeit Alexanders und die damaligen Griechen eng verwandt waren", sieht Museumsdirektor Wieczorek den Streit entschieden. "Im Altertum konnten sich Griechen und Mazedonier gut verständigen, weil sie dieselbe Sprache sprachen", nannte Wieczorek ein weiteres Argument.


    Und dabei ist nicht am wichtigsten was der Herr Wieczorek, sondern was die Forschung sagt


    Aber Griechenland hat natürlich auch die Forschung geschmiert ne ?




  6. #326
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Das du ein Korinthenkacker bist haben wir alle schon längst durchschaut. Dein "eher" wird wieder entkräftigt mit dem folgenden Satz


    "Neueste Forschungen haben noch einmal ganz klar ergeben, dass die Mazedonier zur Zeit Alexanders und die damaligen Griechen eng verwandt waren", sieht Museumsdirektor Wieczorek den Streit entschieden. "Im Altertum konnten sich Griechen und Mazedonier gut verständigen, weil sie dieselbe Sprache sprachen", nannte Wieczorek ein weiteres Argument.


    Und dabei ist nicht am wichtigsten was der Herr Wieczorek, sondern was die Forschung sagt


    Aber Griechenland hat natürlich auch die Forschung geschmiert ne ?



    Klar konnten sie sich verständigen. Schließlich hatten die Makedonen das griechische adoptiert.

    Der ist ja voll schlau!

    Pozdrav

  7. #327
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Das du ein Korinthenkacker bist haben wir alle schon längst durchschaut. Dein "eher" wird wieder entkräftigt mit dem folgenden Satz


    "Neueste Forschungen haben noch einmal ganz klar ergeben, dass die Mazedonier zur Zeit Alexanders und die damaligen Griechen eng verwandt waren", sieht Museumsdirektor Wieczorek den Streit entschieden. "Im Altertum konnten sich Griechen und Mazedonier gut verständigen, weil sie dieselbe Sprache sprachen", nannte Wieczorek ein weiteres Argument.


    Und dabei ist nicht am wichtigsten was der Herr Wieczorek, sondern was die Forschung sagt


    Aber Griechenland hat natürlich auch die Forschung geschmiert ne ?



    Verwandt? Dann sind Polen,Russen,Slowaken etc ein Volk genau wie Deutsche,Schweizer,Dänen,Norweger....

  8. #328
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Verwandt? Dann sind Polen,Russen,Slowaken etc ein Volk genau wie Deutsche,Schweizer,Dänen,Norweger....

    Nein du Dussel, nur antike Makedonen sind Griechen

  9. #329
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Klar konnten sie sich verständigen. Schließlich hatten die Makedonen das griechische adoptiert.

    Der ist ja voll schlau!

    Pozdrav

    Pick dir nicht wieder das raus, womit du dich drumherum reden kannst (nicht nur das deine Ausrede total fürn Arsch ist, die zeigt auch noch wie verblendet und lächerlich du bist.)


    Die Forschung ist auf griechischer Seite, steht ganz klar im Artikel. Darum habt ihr auch von der UN eine Klatsche bekommen. Tja das Leben ist halt kein Ponyhof.

  10. #330
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Nein du Dussel, nur antike Makedonen sind Griechen
    Was für eine Sprache hatten z.B die Illyrer? müssen wohl auch Griechen sein weil nicht bekannt ist das sie eine andere Sprache hatten

Ähnliche Themen

  1. Irredentismus
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:11