BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 56 ErsteErste ... 36424344454647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 555

Irredentismus und Expansionsgelüste in F.Y.R.O.M

Erstellt von Macedonian, 13.09.2013, 02:03 Uhr · 554 Antworten · 19.168 Aufrufe

  1. #451

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Leute, Familie ist Tabu!

    Poz
    definiere familie??
    zählt die Frau des Nachbars mit der ich ein Verhältniss habe auch dazu?? Die kommt nähmlich auch aus FYROM ( die steht aber dazu yugoslavische Mazedonierin zu sein ) ich frag mal vorsichtshalber ob ihr mann im BForum ist.

  2. #452
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    definiere familie??

    Unsere, deine, seine, meine.

    Pozdrav

  3. #453
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Erst ging es um angebliche Gebietsansprüche MK 2 MIO Einwohner keine Waffen etc gegen GR 11 MIO Nato und EU Mitglied als man gemerkt hat das man sich mit diesem Argument nur lächerlich macht hat man angefangen nach neuen zu suchen!


    Einmal ist es Alex dann später "nur" der Name dann wieder nein die Sprache am nächsten Tag die ganze Nation...der erste Vermittler im Namens Streit Oneill hiess er glaub ich bin mir nicht sicher hat schon in ein paar Interviews gesagt nur eine Seite hat damals Kompromisse gemacht und die andere hat nur probiert alles zu blockieren. Natürlich geht es nicht nur um den Namen man probiert eine ganze Nation zu zerstören bloss nicht zulassen das die assimilierten Mazedonier in GR eine Verbindung zu MK aufbauen bloss nicht zulassen das MK ein stabiler Staat wird...bei jeder Gelegenheit in allen Organisationen das Land blockieren und schlecht machen. Im Prinzip ein modernes Genozid eine ganze Nation auslöschen mit dem Endziel Teilung von MK und keine Rechte für die Minderheiten im Staat von angeblich 99% Griechen leben
    Wahnsinn wie ihr mit dem Wort Genozid rumschmeists. Eure assimilierten "Landsleute" (Die sich als Griechen sehen und mit Euch so viel zu tun haben wollen wie mit nem Sack Reis in. China) können jeder Zeit mit Euch in Verbindung treten. Telefon, rüberfahren usw.
    Und warum dann diese Landkarten in zB Eueren Schulen, dessen Grenzen es so nie gab? Dann kommst mit mimimimi wir sind ja nur 2 Mil. Keine Waffen usw. Man kann auch ohne Waffen auf Gebiete hoffen.

  4. #454
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Erst ging es um angebliche Gebietsansprüche MK 2 MIO Einwohner keine Waffen etc gegen GR 11 MIO Nato und EU Mitglied als man gemerkt hat das man sich mit diesem Argument nur lächerlich macht hat man angefangen nach neuen zu suchen!
    Schwachsinn! Es offensichtlich dass FYROM griechisches Staatsgebiet beansprucht ... oder kommen diese "Groß-Mazedonien-Karten", die sogar in euren Schulräumen hängen, von irgendwo her? Und um sowas zu beanspruchen, braucht man keine Waffen. Allein das Vorgehen der Regierung FYROMs mit seiner äußerst lächerlichen Antikisierung, welcher letzten Endes Kulturdiebstahl ist, beweist wohin FYROM schielt.

  5. #455
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    ...

  6. #456
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Schwachsinn! Es offensichtlich dass FYROM griechisches Staatsgebiet beansprucht ... oder kommen diese "Groß-Mazedonien-Karten", die sogar in euren Schulräumen hängen, von irgendwo her? Und um sowas zu beanspruchen, braucht man keine Waffen. Allein das Vorgehen der Regierung FYROMs mit seiner äußerst lächerlichen Antikisierung, welcher letzten Endes Kulturdiebstahl ist, beweist wohin FYROM schielt.
    Kalos irthes piso phile

  7. #457
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Schwachsinn! Es offensichtlich dass FYROM griechisches Staatsgebiet beansprucht ... oder kommen diese "Groß-Mazedonien-Karten", die sogar in euren Schulräumen hängen, von irgendwo her? Und um sowas zu beanspruchen, braucht man keine Waffen. Allein das Vorgehen der Regierung FYROMs mit seiner äußerst lächerlichen Antikisierung, welcher letzten Endes Kulturdiebstahl ist, beweist wohin FYROM schielt.

  8. #458
    Jezersko
    Alles nur vergangenheitsbezogen und rückwärtsgewandt! "Antikisierung"... wenn ich das schon höre. Wer stellt als erster den größten Alexander auf usw...? Will jemand aus seinem Land ein Museum machen? Ein Reiterstandbild mit Esel. Die Frage ist nur, wer ist der Esel? Ich vermute einmal, derjenige, der es in Auftrag gegeben hat.

    Bloß keine Gedanken an die Zukunft verschwenden...

  9. #459
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Alles nur vergangenheitsbezogen und rückwärtsgewandt! "Antikisierung"... wenn ich das schon höre. Wer stellt als erster den größten Alexander auf usw...? Will jemand aus seinem Land ein Museum machen? Ein Reiterstandbild mit Esel. Die Frage ist nur, wer ist der Esel? Ich vermute einmal, derjenige, der es in Auftrag gegeben hat.

    Bloß keine Gedanken an die Zukunft verschwenden...

    Hellenic Bride ist ein Sonderfall, wirst schon noch sehn

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wahnsinn wie ihr mit dem Wort Genozid rumschmeists. Eure assimilierten "Landsleute" (Die sich als Griechen sehen und mit Euch so viel zu tun haben wollen wie mit nem Sack Reis in. China) können jeder Zeit mit Euch in Verbindung treten. Telefon, rüberfahren usw.
    Und warum dann diese Landkarten in zB Eueren Schulen, dessen Grenzen es so nie gab? Dann kommst mit mimimimi wir sind ja nur 2 Mil. Keine Waffen usw. Man kann auch ohne Waffen auf Gebiete hoffen.

    Diese griechische Karte hängt auch in Schulen und dieses Land gab es auch nie, Erstellungsdatum ist erkennbar:

    map-greater-greece.jpg

    Fazit: Griechische User erzählen mal wieder periodischen Schwachsinn, aus Mangel an handfeste Argumente werden zweifelhafte Versionen vorgetragen.

    ABER MEI, kannst nix machen....

    Pozdrav

  10. #460
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hellenic Bride ist ein Sonderfall, wirst schon noch sehn

    - - - Aktualisiert - - -




    Diese griechische Karte hängt auch in Schulen und dieses Land gab es auch nie, Erstellungsdatum ist erkennbar:

    map-greater-greece.jpg
    Fazit: Griechische User erzählen mal wieder periodischen Schwachsinn, aus Mangel an handfeste Argumente werden zweifelhafte Versionen vorgetragen.

    ABER MEI, kannst nix machen....

    Pozdrav
    Dir ist aber schon klar dass diese Gebiete auf türkischer Seite Griechenland eingenommen hat als das osmanische Reich zerschlagen wurde und erst durch Ataturk wieder zurück erobert werden konnten. Bekannt auch unter der Bezeichnung die kleinasiatische Katastrophe. Insofern hingt dein dämlicher Vergleich denn die oben gezeigte Karte stellt Griechenland und seinen Grenzen in einer zwar kurzen aber dennoch früheren Form da.

    Eure Karten hingegen basieren nur auf eurer Phantasie und eurem Wunschdenken, da ein Staat in dieser Form mit den Namen Makedonien so nie existierte!

Ähnliche Themen

  1. Irredentismus
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:11