BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 56 ErsteErste ... 38444546474849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 555

Irredentismus und Expansionsgelüste in F.Y.R.O.M

Erstellt von Macedonian, 13.09.2013, 02:03 Uhr · 554 Antworten · 19.172 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Irredentismus..

  2. #472
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Du kannst es noch so oft wiederholen, wahrer wirds dadurch nicht.Wie gesagt Griechenland existierte in dieser Form nach dem Zerfall des osmanischen Reiches. Dein Land hingegen nicht. Dass ist der Unterschied und daran gibts auch nichts daran zu rütteln. Die Karte die du gepostet hast ist historisch so korrekt. Eure dagegen sind nicht viel mehr als Großmachtphantasien....

    Beide Karten zeigen den Sachverhalt den ich dir vorhin erklärt habe, da hilft dir auch das osmanische Reich und deine Ausreden nicht. Aber mit jemand über Expansionsgelüste zu sprechen dessen Heimat einen der größten Militärhaushalte in Europa hat und Weltweit unter den Top 20 der Truppenkontigente zu finden ist

    Pozdrav

  3. #473
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Griechenland existierte bis 1832 auch nie in dieser Form...

    Sag ich doch, griechische User und ihre Verrückte Ideen.



    Es existierten 1832 aber sicherlich die Griechen, genau genommen existieren sie seit 4'000 Jahren. Es existierten damals aber noch keine "ethnischen" slawischen Mazedonier. Die Slawen in jenem Gebiet sahen sich vor ihrer Zeit in Serbien/Jugoslawien selber noch als Bulgaren.

    Heraclius

  4. #474
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es existierten 1832 aber sicherlich die Griechen, genau genommen existieren sie seit 4'000 Jahren. Es existierten damals aber noch keine "ethnischen" slawischen Mazedonier. Die Slawen in jenem Gebiet sahen sich vor ihrer Zeit in Serbien/Jugoslawien selber noch als Bulgaren.

    Heraclius
    Schwachsinn, Griechen gibt es mindestens schon 650.000 Jahre.

    Pozdrav

  5. #475
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, Griechen gibt es mindestens schon 650.000 Jahre.

    Pozdrav


    Ähm, 650'214,5478 Jahre, um genau zu sein.

    Heraclius

  6. #476
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ähm, 650'214,5478 Jahre, um genau zu sein.

    Heraclius
    kann ich bestätigen, war gestern in einem museum für geschichte.......war sehr interessant.

    pozdrav
    alisa


  7. #477
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    kann ich bestätigen, war gestern in einem museum für geschichte.......war sehr interessant.

    pozdrav
    alisa




    Nur die Makedonen sind älter als die Griechen. Es gibt sie seit 745'548,2598745 Jahren.

    Heraclius

  8. #478
    Jezersko
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    kann ich bestätigen, war gestern in einem museum für geschichte.......war sehr interessant.

    pozdrav
    alisa

    Du kannst Dich natürlich ganz genau an die letzten 650-tausend Jahre erinnern... - so wie wir Alle.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nenne es wie du willst; bleibt jedoch, architektonisch gesehen (Skopje 2014), eine "Antikisierung". Man drückt einem Land, welches keinen Bezug zur Antike hat, einen antiken Stempel auf - in kultureller und historischer Hinsicht. Würden unsere Nachbarn sich an beispielsweise chinesischer Kultur vergreifen, wäre mir das auf einer Seite egal, weil das mich und meinem Land nicht betreffen würde. Da aber unsere Nachbarn meinen sich an unsere Kultur vergreifen zu müssen, so geht mich das was an.
    Hättiwari... "Hätt der Hund net gschissen, hätt er ´n Hasn erwischt - es Scheissn wärs ja net gwesen, aber´s hinhocken... oder so ähnlich

    c) ZX-7R

  9. #479
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Hättiwari... "Hätt der Hund net gschissen, hätt er ´n Hasn erwischt - es Scheissn wärs ja net gwesen, aber´s hinhocken... oder so ähnlich

    c) ZX-7R
    Sollte als Vergleich dienen um es jemanden der sich damit noch nicht auseinandergesetzt hat, leichter zu machen. Wenn du damit nichts anfangen kannst, dann tut´s mir leid ...

  10. #480
    Jezersko
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Sollte als Vergleich dienen um es jemanden der sich damit noch nicht auseinandergesetzt hat, leichter zu machen. Wenn du damit nichts anfangen kannst, dann tut´s mir leid ...
    Glaub mir, gerade weil ich mich damit auseinandergesetzt habe, fällt es mir so schwer, Euren Streit nach zu vollziehen. BEIDE Länder haben mehr als genug im eigenen Land und mit sich selbst zu tun, als auch noch soviel Energie in einem sinnlosen Streit zu verschwenden, der zu keinem Ergebnis führt.

    Aber wenn Ihr unbedingt meint - nur zu. Mir als EUROPÄER kann es ja egal sein. Wenn´s Euch weiterbringt...

Ähnliche Themen

  1. Irredentismus
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:11