BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 98

Jason Miko: The name and identity of Macedonia cannot be changed

Erstellt von Makedonec do Koska, 11.01.2014, 13:32 Uhr · 97 Antworten · 12.317 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Griechen waren nicht von den Römern assimiliert worden. Bestes Beispiel ist die griechische Sprache, welche in der
    Zeit des Römischen Reiches so gar ohne Romanismen fortwährend gesprochen worden ist.
    Römer war viel mehr ein Term um sich von der "Heiden" der antike zu unterscheiden.
    Ein weiteres Beispiel ist, dass die Griechen sich als "einzig Legitime" Nachfahren der Römer sahen, bzw. den Italienern
    des Mittelalters dieses Erbe streitig machten.




    In Rom selber war die ganze hohe Kaiserzeit hindurch das Griechische die Sprache der Eliten und der "Gebildeten". Im Osten des Reiches wurde das Griechische als Bildungssprache und als Umgangssprache des Volkes nie vom Lateinischen verdrängt, obwohl es da bis ins 6. Jh. neben der griechischen auch eine lateinische Schreibtradition gab, man denke an Jordanes, Priscian von Caesarea oder Donatus.

    Heraclius

  2. #42
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Griechen waren nicht von den Römern assimiliert worden. Bestes Beispiel ist die griechische Sprache, welche in der
    Zeit des Römischen Reiches so gar ohne Romanismen fortwährend gesprochen worden ist.
    Römer war viel mehr ein Term um sich von der "Heiden" der antike zu unterscheiden.
    Ein weiteres Beispiel ist, dass die Griechen sich als "einzig Legitime" Nachfahren der Römer sahen, bzw. den Italienern
    des Mittelalters dieses Erbe streitig machten.

    Meine eigentliche Frage war folgenden:

    Wenn es tatsächlich stimmen sollte, dass ihr die Nachfahren der antiken Makedonen seid, habe ich einige Fragen:

    1. Wie habt ich euch von den Slawen bzw. Bulgaren "entassimiliert"?
    2. Warum zählen nur die slawischen Makedonen als Makedonen und die griechischen nicht?
    3. Worauf basiert euer Nationalbewusstsein? Weder die Sprache, welche z.B. die Griechen als antike Identifikation nutzen, weder Religion welche
    die Bosnier als unterscheidung zu den anderen Jugoslawen nutzen. Wie entstand diese Gesinnung?
    Nikos das ist ein Komplexes Thema was auch viel Spielraum für Propaganda neigende bietet (wie Zoran) . Der überwechsel der selbstbezeichnun der Griechen in der Spätantike von Hellenen zu Romeos hat nicht nur mit dem Römischen Reich zu tun. Sondern auch Religiöse hintergründe während das Wort Hellene in der Antike Ethnischer Natur war wurde es in Hellenistischer zeit auch neben dem Ethischen als Kultureller begriff gebraucht und in Christlicher zeit als Religiöser gegenbegriff aus Christlicher Sicht. Die Christlichen Griechen der spätantike hatten sozusagen keine andere Wahl als ab jetzt Romeos und nicht mehr Hellene zu benutzten das zu der zeit Heide bedeutete.
    Und eins wollt ich noch sagen weder Bulgaren Geschichte Bulgariens noch Serben http://de.wikipedia.org/wiki/Geschic...auf_dem_Balkan haben sich zur Byzantinischen zeit im allgemeinen als Romäi bezeichnet.



    "Bezeichnungen für die Griechen

    "Im Laufe der ersten christlichen Jahrhunderte wurde der Begriff
    Hellene mit der Bedeutung "Heide" belegt und behielt diese Bedeutung bis zum Ende des ersten christlichen Jahrtausends"
    "Der säkulare Gebrauch von Hellene erfuhr im 9. Jahrhundert eine Wiederentdeckung, nachdem das Heidentum faktisch ausgemerzt worden war und keine Gefahr mehr für die christliche Dominanz darstellte. Dabei folgte die Wiederentdeckung der alten Bedeutung denselben Weg zurück, den der Begriff in seinem Bedeutungswandel gegangen war. In der Antike ursprünglich ein ethnischer Begriff, war Hellene in der hellenistischen Epoche ein kultureller, und im Christentum schließlich ein religiöser. Mit dem Verschwinden des Heidentums und der Wiederentdeckung der Wissenschaften gewann der Begriff zunächst seine kulturelle Bedeutung und schließlich, im 11. Jahrhundert, seine antiken Bedeutung zurück. Hellene stand fortan, neben dem bereits gebräuchlichen Römer (Romios, Ῥωμιός), für den ethnischen Griechen.Zeugnisse aus der Zeit zwischen dem 11. und dem 15. Jahrhundert und der Folgezeit (Anna Komnena, Michael Psellos, Johannes III. Vatatzes, Georgios Gemistos Plethon u. v. a.) belegen die Wiederbelebung der Bezeichnung Hellene als potenziellen Ersatz für ethnische Bezeichnungen wie Graikos oder Romios. Beispielsweise bezeichnete Anna Komnena ihre Landsleute als Hellenen, benutzte die Bezeichnung aber nicht im Sinne von Heide. Außerdem rühmte sie sich ihrer hellenischen klassischen Bildung, wobei sie griechische Muttersprachlerin war und griechisch nicht erst als Fremdsprache erlernen musste."

  3. #43
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir haben uns schon vorm im Islam zu den anderen unterschieden. Ist aber ein anderes Thema. Ausserdem wäre es korrekt auch die anderen zu nennen die sich durch Religion von uns unterscheiden.

    Bin raus.
    Wollte das nur ungefähr darstellen. Jetzt keine Infragestelung euer Nation.

  4. #44
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wenn es tatsächlich stimmen sollte, dass ihr die Nachfahren der antiken Makedonen seid



    Natürlich sind sie die einzigen und einzigartigen antiken Nachfahren, wer sonst?

    Heraclius

  5. #45
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Natürlich sind sie die einzigen und einzigartigen antiken Nachfahren, wer sonst?

    Heraclius
    E.T

  6. #46
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Griechen waren nicht von den Römern assimiliert worden. Bestes Beispiel ist die griechische Sprache, welche in der
    Zeit des Römischen Reiches so gar ohne Romanismen fortwährend gesprochen worden ist.
    Römer war viel mehr ein Term um sich von der "Heiden" der antike zu unterscheiden.
    Ein weiteres Beispiel ist, dass die Griechen sich als "einzig Legitime" Nachfahren der Römer sahen, bzw. den Italienern
    des Mittelalters dieses Erbe streitig machten.

    Meine eigentliche Frage war folgenden:

    Wenn es tatsächlich stimmen sollte, dass ihr die Nachfahren der antiken Makedonen seid, habe ich einige Fragen:

    1. Wie habt ich euch von den Slawen bzw. Bulgaren "entassimiliert"?
    2. Warum zählen nur die slawischen Makedonen als Makedonen und die griechischen nicht?
    3. Worauf basiert euer Nationalbewusstsein? Weder die Sprache, welche z.B. die Griechen als antike Identifikation nutzen, weder Religion welche
    die Bosnier als unterscheidung zu den anderen Jugoslawen nutzen. Wie entstand diese Gesinnung?



    transition.jpg
    transition310.png
    transition311.png

    PoZdrav

  7. #47
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896

    Schon Scheiße dass es soviel seriöse neutrale Literatur gibt, die die moderne Propaganda der Griechen nicht unterstützt

  8. #48
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Schon Scheiße dass es soviel seriöse neutrale Literatur gibt, die die moderne Propaganda der Griechen nicht unterstützt
    Verstehst du denn Text überhaupt ??

  9. #49
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Verstehst du denn Text überhaupt ??

    Ja, du aber anscheinend nicht!

  10. #50
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Erklär mal den Text bitte oder verstehst du es doch nicht ??

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The Mechanic - Jason Statham
    Von TheAlbull im Forum Film
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 13:05
  2. Miko Hirvonen na Srbija reliju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 23:00
  3. Leb: „Miko nas je namu?io“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 16:30
  4. WRC Finska: Miko vodi, Kimi gostuje
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 12:30
  5. War - Jet Li & Jason Statham
    Von Sultan Mehmet im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 12:17