BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 115 von 137 ErsteErste ... 1565105111112113114115116117118119125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 1362

Macedonia Language Map - Macedonian Phonology

Erstellt von Makedonec do Koska, 16.01.2014, 20:59 Uhr · 1.361 Antworten · 38.632 Aufrufe

  1. #1141
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Die Griechen wurden von Makedonen besiegt und unterworfen, verloren ihre Eigenständig und Freiheit die Makodenen waren Feinde der Griechen... und heute werden sie von den Griechen als kulturelles Erbe gefeiert? Das Wäre so als würden die Bosniaken in ein Paar Hundert Jahren Ratko Mladic als ihr Kulturelles Erbe feiern. Klingt für mich alles ziemlich Paradox.
    das ist ja das, was sie nicht kapieren.....

  2. #1142
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen

    Identitätsloser Depp Chef Klappe halten

    Uns ist allen Bewusst das du lieber in deiner Traumwelt lebst als Realitäten ins Gesicht zu sehen.

    Kann man nichts machen.

    Yet they have no such qualms about Philip and his present conduct, though he is not only no Greek, nor related to the Greeks, but not even a barbarian from any place that can be named with honor, but a pestilent knave from Macedonia, whence it was never yet possible to buy a decent slave.


    http://www.perseus.tufts.edu/hopper/...&lang=original

    Pozdrav

  3. #1143
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ach ja weil die Athener die Makedonen als Barbaren bezeichneten wenn es das ist bisz du auf falschen Fuß denn die Athener nannten auch die Spartaner als Barbaren und nun sind die Spartaner keine Hellenen.
    Bei seiner Quelle stand nichts von Athener sondern Griechen! Wieso muss man Griechen und Makedonen sagen wen es eh das gleiche war

  4. #1144
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Uns ist allen Bewusst das du lieber in deiner Traumwelt lebst als Realitäten ins Gesicht zu sehen.

    Kann man nichts machen.

    Yet they have no such qualms about Philip and his present conduct, though he is not only no Greek, nor related to the Greeks, but not even a barbarian from any place that can be named with honor, but a pestilent knave from Macedonia, whence it was never yet possible to buy a decent slave.


    Demosthenes, Philippic 3, section 31

    Pozdrav
    Gibt ne Quelle von 1930 wieder aber glaubt keinen Quellen von 2007 aus Yale oder 2008 aus Oxford.

  5. #1145
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Gibt ne Quelle von 1930 wieder
    ah ja, demosthenes hat im 20ten jhdt. gelebt.

  6. #1146
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Da muss ich mal die Kraschinskis und die Wieschnewskis und die Puschinskis fragen.
    Jetzt warte mal du behauptest das Deutsche Slawen sind obwohl sie nicht Slawisch sprechen und behauptest aber zur gleichen zeit das du kein Slawe bist obwohl du Slawisch sprichst. Werde erwachsen und nimm dir das hier mal zu herzen.

    Mazedonier (moderne Ethnie)
    "Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist."

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    ah ja, demosthenes hat im 20ten jhdt. gelebt.
    Labber nicht depp du weißt genau das Demostenes der größte Gegner Phillips war und Propaganda betrieben hat. Die Athener haben auch die Spartiaten zu Kriegszeit als Barbaren bzw. nicht-hellenen bezeichnet.

    Aber das ihr das heute für eure Propaganda benutzt ist ja klar Universitäten auf dem neusten stand sind euch ja ein Fremdwort und das die Antiken Makedonen sich immer selbst als Griechen bezeichneten interessiert euch ja auch nicht wie im im Video von der Yale Universität erklärt wird. Wer gibt euch slawen Fyroms überhaupt das recht sie als nicht-griechen zu bezeichnen wenn sie sich selbst doch als Griechen sahen??

  7. #1147
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Gibt ne Quelle von 1930 wieder aber glaubt keinen Quellen von 2007 aus Yale oder 2008 aus Oxford.

    Wenn man heute eine Übersetzung des gleichen macht wird deine Traumwelt dadurch auch nicht realer. Aber wenn du eine neuere Übersetzung der Reden von Demosthenes hast poste Sie uns Bitte, wenns geht auf deutsch.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen

    Labber nicht depp du weißt genau das Demostenes der größte Gegner Phillips war und Propaganda betrieben hat. Die Athener haben auch die Spartiaten zu Kriegszeit als Barbaren bzw. nicht-hellenen bezeichnet.

    Aber das ihr das heute für eure Propaganda benutzt ist ja klar Universitäten auf dem neusten stand sind euch ja ein Fremdwort und das die Antiken Makedonen sich immer selbst als Griechen bezeichneten interessiert euch ja auch nicht wie im im Video von der Yale Universität erklärt wird. Wer gibt euch slawen Fyroms überhaupt das recht sie als nicht-griechen zu bezeichnen wenn sie sich selbst doch als Griechen sahen??

    Würde ich gerne sehen.

    Danke und Pozdrav

  8. #1148
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wenn man heute eine Übersetzung des gleichen macht wird deine Traumwelt dadurch auch nicht realer. Aber wenn du eine neuere Übersetzung der Reden von Demosthenes hast poste Sie uns Bitte, wenns geht auf deutsch.

    Pozdrav
    Ich lebe in einer traumwelt während ihr einen großen bogen über alle namhaften Universitäten macht. Ja klar doch Bulgarophoner

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum gehst du nicht mal hier rauf ein .




    Oder hier drauf?

    http://www.utexas.edu/cola/centers/l...to-Slavic.html
    Universität von Texas Zitat: "Eastern South Slavic languages include Bulgarian and Macedonian (not genetically related to the Greek dialect of Alexander the Great)"

    Sind doch namhafte Universitäten oder nicht??

  9. #1149

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Jetzt warte mal du behauptest das Deutsche Slawen sind obwohl sie nicht Slawisch sprechen und behauptest aber zur gleichen zeit das du kein Slawe bist obwohl du Slawisch sprichst. Werde erwachsen und nimm dir das hier mal zu herzen.

    Mazedonier (moderne Ethnie)
    "Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist."

    - - - Aktualisiert - - -



    Labber nicht depp du weißt genau das Demostenes der größte Gegner Phillips war und Propaganda betrieben hat. Die Athener haben auch die Spartiaten zu Kriegszeit als Barbaren bzw. nicht-hellenen bezeichnet.

    Aber das ihr das heute für eure Propaganda benutzt ist ja klar Universitäten auf dem neusten stand sind euch ja ein Fremdwort und das die Antiken Makedonen sich immer selbst als Griechen bezeichneten interessiert euch ja auch nicht wie im im Video von der Yale Universität erklärt wird. Wer gibt euch slawen Fyroms überhaupt das recht sie als nicht-griechen zu bezeichnen wenn sie sich selbst doch als Griechen sahen??
    Warum heisst es denn Alexander von Makedonien und nicht gleich Alexander von Griechenland oder Alexander der Hellene oder Phillip König der Hellenen? Die Makodenen haben vieles von den Hellenen übernommen keine Frage, aber es macht sie noch lange nicht zu Griechen/Hellen. Zu der Zeit gab es kein Griechenland im heutigen sinne sondern nur einen Bund loser Stadtstaaten die sich sogar untereinander uneins waren.

  10. #1150
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ich lebe in einer traumwelt während ihr einen großen bogen über alle namhaften Universitäten macht. Ja klar doch Bulgarophoner

    Wie man sehen kann, außer Beleidigungen nichts von Gegenargumentation zu lesen. Übrigens, auf vielen deutschen Unis werden auch Übersetzungen noch älterer Werke gelehrt. So wie das von 1875:


    books (1).png


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  2. A Case for The Macedonian Orthodox Church
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:52
  4. Macedonian Partisan
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:58
  5. About Macedonia
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42