BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 137 ErsteErste ... 364243444546474849505696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 1362

Macedonia Language Map - Macedonian Phonology

Erstellt von Makedonec do Koska, 16.01.2014, 20:59 Uhr · 1.361 Antworten · 38.600 Aufrufe

  1. #451

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Brauche kein Wikipedia da ich auch so weiß das du nur Blödsinn laberst...Oh mein Gott...ich kenne den ersten Siedlungsnamen von New York nicht. Kennst du Euler Gleichung zu Folge der Druckänderungsarbeit...nein? Egal. Außerdem sollte man nicht alles glauben was in Wiki steht....du bist und bleibst ein Forist.
    Genau, das wissen alle fyrom-Slawen & fyrom-Roma, deshalb lesen sie auch jeden meiner Beiträge,
    insbesondere jene, die ganz laut geschrieben hatten, sie verzichten auf jede meiner Deutungen & Analysen.
    Die wußten alles haarklein, wann ich wo was geschrieben hatte

    Beachte, was ich in Kleinschrift postete: Jedem, also auch mir. Nicht immer eingeschnappt sein.
    Ich lerne hier täglich dazu.
    (gleich wird jemand Wikipedia bemühen, das ist auch gut so, Bildung tut jedem gut)

  2. #452
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    taten sie doch in persien auch
    Selbstverständlich, die Diadochenreiche waren persich, ägyptisch ... aber nicht griechisch. Herscher wie Ptolemäus waren keine
    Griechen. Alles erfunden.

  3. #453
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Heftig umstritten selbst unter Slawomazedoniern steht da die historische Fachwelt weiß das ihr nichts mit einem Antiken Makedonen zu tun habt.Und bei uns ist es wenigstens fackt das sie Griechisch gesprochen haben also schleich dich möchtegern Mazedonski.

    Pozdrav

    Du bist schon eine dämliche braune Pappnase, dass muss man schon sagen. In eurer Lieblingsquelle Wikipedia steht dass die antiken Makedonen hellenisiert wurden, hmmm .....halten wir mal fest: Die modernen Griechen behaupten dass die antiken Makedonen ein hellenischer Stamm war. Eure Lieblingsquelle behauptet aber dass die antiken Makedonen "hellenisiert" wurden, also keine "ethnischen Griechen", waren, sondern nur "hellenisiert"


    So, und nun gehen wir mal davon aus dass das Volk aus der Republik Makedonien die pösen ominösen Slawen sind die im 6. Jahrhundert auf den Balkan eingewandert sind. Spätestens dort haben sich die antiken Makedonen mit den Slawen vermischt, und seit diesem Zeitpunkt wurden die antiken Makedonen "enthellenisiert" da sie ja "ethnisch" gesehen ja sowieso keine Hellenen waren. Die Hellenen haben seitdem ihr eigenes Süppchen gekocht bis sie im 1913 "erstmals" durch den Balkankrieg makedonisches Land okkupiert haben. Und da sie sich in den vergangenen 1300 Jahren eigentlich gar nicht als Makedonen sahen, weil ja die pompösen ominösen Slawen sie assimiliert hatten, haben sich die modernen Griechen was einfallen lassen um ihr okkupiertes Land mit allen Mitteln zu halten. Sie erinnerten sich dass zu Zeiten der antiken Makedonen die Makedonen ja "hellenisiert" wurden, und darauf basiert das heute lächerliche Argument der griechischen Regierung dass die antiken Makedonen einzig und allein Hellenen sein können und keine Slawen

    Nach dem Motto: Wer zuerst kommt malt zuerst So nicht meine lieben braunen Pappnasen, da habt ihr nicht die Rechnung mit den Makedonen gemacht


  4. #454
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Amphion, du befindest dich in deiner eigens konstruierten Geschichts-Fantasie-Welt.
    Du hast ein großes Maul und versteckst dich hinter deinem Rechner.
    Sobald du nur annähernd einen Schritt in die Realität machst und es steht ein Makedonier vor dir, der dein
    Gesicht sehen will und der dir auch seins zeigen will, machst du feiger Hund einen Rückzieher!
    Du bist erbärmlich!
    Ich bin in Deutschland geboren habe aber nicht vergessen wo ich herkomme, ich kenne meine Wurzeln.
    Und ich war schon oft in dem Land meiner Eltern und meiner Großeltern und den Generationen meiner Familie, die dort gelebt haben.
    Also versteck dich nicht und zeige dein Gesicht du Feigling!
    Ich will es genau nehmen, das ist doch das was uns ausmacht, was dich ausmacht oder etwa nicht?
    Ich will das Gesicht von dem sehen, der anderen das Gesicht nehmen will! Das bist du Amphion!
    Ich werde mein Gesicht zeigen, ich muss mich nicht verstecken.
    Jeder und jede die es hier sehen, kennen meine Wurzeln, da ich es ihnen mitgeteilt habe.
    Wer bist du , der sie mir abschlagen will?!

    Anhang 53673
    toa be brat. prav makedonec.

  5. #455

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    besoffen......

    - - - Aktualisiert - - -

    Hahaha, Allissa VOLLTREFFER !

  6. #456
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hahaha, Allissa VOLLTREFFER !
    Lubenica mein Freund, du schaust aus wie ein satanischer Rockstar Natürlich mit mazedonischen Gesichts-Zügen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Genau, das wissen alle fyrom-Slawen & fyrom-Roma, deshalb lesen sie auch jeden meiner Beiträge,
    insbesondere jene, die ganz laut geschrieben hatten, sie verzichten auf jede meiner Deutungen & Analysen.
    Die wußten alles haarklein, wann ich wo was geschrieben hatte

    Beachte, was ich in Kleinschrift postete: Jedem, also auch mir. Nicht immer eingeschnappt sein.
    Ich lerne hier täglich dazu.
    Hehe...was hast du eigentlich ständig mit Wikipedia Ich brauche kein Wiki....ich verstehe dein drumherum Gerede auch so.....

  7. #457
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    ein buch mal aufschlagen, würde dir nicht schaden...

    trotz dieses zitats..


    ist folgendes wichtiger zu bewerten..

    Griechische Geschichte: von den Anfängen bis in die römische Kaiserzeit - Hermann Bengtson - Google Books

    und genau deshalb sind makedonen und griechen zu unterscheiden... beide gruppen hatte ihre eigenständige identität.

    Was seht denn in deinem netten Buch eigentlich im nächstem Absatz?

  8. #458
    Don
    Ihr Foristen habt doch keine ahnung

  9. #459
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Du bist schon eine dämliche braune Pappnase, dass muss man schon sagen. In eurer Lieblingsquelle Wikipedia steht dass die antiken Makedonen hellenisiert wurden, hmmm .....halten wir mal fest: Die modernen Griechen behaupten dass die antiken Makedonen ein hellenischer Stamm war. Eure Lieblingsquelle behauptet aber dass die antiken Makedonen "hellenisiert" wurden, also keine "ethnischen Griechen", waren, sondern nur "hellenisiert"


    So, und nun gehen wir mal davon aus dass das Volk aus der Republik Makedonien die pösen ominösen Slawen sind die im 6. Jahrhundert auf den Balkan eingewandert sind. Spätestens dort haben sich die antiken Makedonen mit den Slawen vermischt, und seit diesem Zeitpunkt wurden die antiken Makedonen "enthellenisiert" da sie ja "ethnisch" gesehen ja sowieso keine Hellenen waren. Die Hellenen haben seitdem ihr eigenes Süppchen gekocht bis sie im 1913 "erstmals" durch den Balkankrieg makedonisches Land okkupiert haben. Und da sie sich in den vergangenen 1300 Jahren eigentlich gar nicht als Makedonen sahen, weil ja die pompösen ominösen Slawen sie assimiliert hatten, haben sich die modernen Griechen was einfallen lassen um ihr okkupiertes Land mit allen Mitteln zu halten. Sie erinnerten sich dass zu Zeiten der antiken Makedonen die Makedonen ja "hellenisiert" wurden, und darauf basiert das heute lächerliche Argument der griechischen Regierung dass die antiken Makedonen einzig und allein Hellenen sein können und keine Slawen

    Nach dem Motto: Wer zuerst kommt malt zuerst So nicht meine lieben braunen Pappnasen, da habt ihr nicht die Rechnung mit den Makedonen gemacht
    Nervt nicht rum mit eurem Assimilirungsphilosophie Blödsinn an dem scheiß glaubt ihr ja nicht mal selbst.

    Hier bitteschön direkt von Oxford an euch. Ihr möchtegern Historiker.


  10. #460
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    In eurer Lieblingsquelle Wikipedia
    Besser Wikipedia als eure Blocks.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    steht dass die antiken Makedonen hellenisiert wurden
    Wurden sie auch.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    hmmm .....halten wir mal fest: Die modernen Griechen behaupten dass die antiken Makedonen ein hellenischer Stamm war.
    Exakt. Um genau zu sein, ein dorischer Stamm.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Eure Lieblingsquelle behauptet aber dass die antiken Makedonen "hellenisiert" wurden
    ... , weil sie trotz ihrer enthnischen kontinuität zu den anderen Hellenen sehr rückständig waren und anders als der Rest der Griechen lebten.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    also keine "ethnischen Griechen",
    Doch.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    sondern nur "hellenisiert"
    Auch hellenisiert. Die bessere Frage lautet: In wie fern sollt ihr euch, wenn ihr denn die nachfahren der antiken Makedonen wärt, von alleine enthellenisiert haben?

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    So, und nun gehen wir mal davon aus dass das Volk aus der Republik Makedonien die pösen ominösen Slawen sind die im 6. Jahrhundert auf den Balkan eingewandert sind.
    Ja, erzähl weiter ...

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Spätestens dort haben sich die antiken Makedonen mit den Slawen vermischt, und seit diesem Zeitpunkt wurden die antiken Makedonen "enthellenisiert" da sie ja "ethnisch" gesehen ja sowieso keine Hellenen waren.
    Da wäre die Frage der enthellenisierung ja geklärt. Komisch, dass die "mittelalterlichen" Makedonen nicht wie die anderen Griechen an die Küste flüchteten, sondern
    nach Norden richtung Päonien, bzw. den Bulgaren entgegen. Komisch komisch .... Klingt aber logisch.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Die Hellenen haben seitdem ihr eigenes Süppchen gekocht bis sie im 1913 "erstmals" durch den Balkankrieg makedonisches Land okkupiert haben.
    Die griechischen Staaten vor Ankunft der Osmanen zählen ja nicht.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Und da sie sich in den vergangenen 1300 Jahren eigentlich gar nicht als Makedonen sahen
    ... weil byzantinische griechische Kaiser aus der makedonischen Dynastie ja keine Griechen waren ...

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    weil ja die pompösen ominösen Slawen sie assimiliert hatten, haben sich die modernen Griechen was einfallen lassen um ihr okkupiertes Land mit allen Mitteln zu halten. Sie erinnerten sich dass zu Zeiten der antiken Makedonen die Makedonen ja "hellenisiert" wurden, und darauf basiert das heute lächerliche Argument der griechischen Regierung dass die antiken Makedonen einzig und allein Hellenen sein können und keine Slawen
    Was international aus ungeklärten Gründen auch anerkannt ist. Komisch was so alles ans Licht kommt. Siehe Palaiologos ideo ab 0:55.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Nach dem Motto: Wer zuerst kommt malt zuerst So nicht meine lieben braunen Pappnasen, da habt ihr nicht die Rechnung mit den Makedonen gemacht
    Wir zittern schon vor eurer Rache. Bitte nicht.

Ähnliche Themen

  1. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  2. A Case for The Macedonian Orthodox Church
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:52
  4. Macedonian Partisan
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:58
  5. About Macedonia
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42