BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 137 ErsteErste ... 24248495051525354555662102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1362

Macedonia Language Map - Macedonian Phonology

Erstellt von Makedonec do Koska, 16.01.2014, 20:59 Uhr · 1.361 Antworten · 38.576 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Eine riesige Verschwörung wittere ich.



    Ich ab mich mit diesem Video immer noch nicht eingekriegt.
    haha war nicht schlecht oder?

  2. #512
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Eine riesige Verschwörung wittere ich.



    Ich ab mich mit diesem Video immer noch nicht eingekriegt.

    Was du witterst ist uns Schnuppe, du laberst aber dafür nur Scheiße

  3. #513
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Was du witterst ist uns Schnuppe
    Wortspiele kannst du auch.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    du laberst aber dafür nur Scheiße
    Ja, ich hab sie doch nicht mer alle.

  4. #514
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Ich habe kürzlich eine westliche Quelle gefunden welche hieb- und stichfest die südslawische Herkunft und Identität Alexanders des Großen beweist. Deswegen steht Zoranski auch so auf ihn.

    Quelle: ----> KLICK


    Heraclius

  5. #515
    Don
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen
    Ain't scared to die drunk drivin in my glasshouse!

  6. #516
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Heraclius
    Unnötig.

  7. #517
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich habe kürzlich eine westliche Quelle gefunden welche hieb- und stichfest die südslawische Herkunft und Identität Alexanders des Großen beweist. Deswegen steht Zoranski auch so auf ihn.

    Quelle: ----> KLICK


    Heraclius
    Alter...ich verstehe es nicht. Oh mein Gott...stehst du etwa auf Dolly Buster...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ain't scared to die drunk drivin in my glasshouse!
    Nein Don...einfach nur nein...

  8. #518
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wortspiele kannst du auch.



    Ja, ich hab sie doch nicht mer alle.
    Ich kann noch viel mehr Gayllene, dafür musst du dich nicht schämen

  9. #519
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    - Aussterben der Makedonischen Sprache: 4. Jahrhundert v. Chr.
    - Assimilierung der antiken Makedonen als Volksstamm unter Römischer Herrschaft: ab 2. Jahrhundert v. Chr.
    - Einwanderung von Slawenstämmen (heutige Slowenen, Kroaten, Bosniaken, Serben, Montenegriner usw.) auf dem Balkan: ab frühes 7. Jahrhundert
    - Einwanderung der Proto-Bulgaren (heutige Bulgaren und Slawomazedonier) von der Schwarzmeersteppe auf dem Balkan: ab spätes 7. Jahrhundert
    - Slawische Einwohner der Landschaft Makedonien verstehen sich bis ins 19. Jahrhundert als Bulgaren

    - Nach 1890 beginnt die Bildungsoberschicht zu verkünden, dass es eine gesonderte slawische mazedonische Nation gäbe.
    - Die AVNOJ (Antifaschistischer Rat der Nationalen Befreiung Jugoslawiens) beschliesst am 29. Januar 1943 die Errichtung einer Republik Makedonien. Makedonische Vertreter fehlten jedoch bei diesem Beschluss. Die AVNOJ-Beschlüsse zeigten den politischen Willen der jugoslawischen Kommunisten, eine makedonische Sprache und Nation zu schaffen, was in den nächsten Jahren konsequent verwirklicht wurde.
    - 1944 wurden die Mazedonier als Staatsvolk Jugoslawiens anerkannt und in der Folge wurden sie ins titoistische Jugoslawien integriert.
    - Der ASNOM (Antifaschistischer Rat der Volksbefreiung Mazedoniens) beschliesst Mazedonisch zur Amtssprache der neuen Republik. In der Folge wird sie zu einer selbstständigen, serbisch geprägten Standardsprache ausgebaut. Gleichzeitig wurde ein mazedonisches Geschichtsbild entworfen. Zum Beispiel wurden die griechischen Brüder Kyrill und Method sowie der bulgarische Zar Samuil zu Mazedoniern.
    - Bis heute ist die 1967 gegründete Mazedonisch-Orthodoxe Kirche immer noch von keiner anderen orthodoxen Kirche anerkannt.

    Alles historische Fakten.

  10. #520
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ich kann noch viel mehr Gayllene, dafür musst du dich nicht schämen
    Nana das muss doch nicht sein....ne e los...so onogo e mozno da diskutiras normalno dobar e...

Ähnliche Themen

  1. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  2. A Case for The Macedonian Orthodox Church
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:52
  4. Macedonian Partisan
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:58
  5. About Macedonia
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42