BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 137 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 1362

Macedonia Language Map - Macedonian Phonology

Erstellt von Makedonec do Koska, 16.01.2014, 20:59 Uhr · 1.361 Antworten · 38.604 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Phantasten aufgepasst, auch wenn ich die meinungen schätze, so sollte man doch bei der wahrheit bleiben.
    Das entstehen des makedonischen geschah unter bestimmten Einflüssen. Das beweist die Expansion unter der ägide derjeniger, welcher gegenstand unseres Interesses darstellt.
    Wenn den jemand behauptet, teil dieser antiken bezeichnung zu sein, so muss er sich auf die damaligen begebenheiten, berufen können bzw. zu ihnen stehen.
    Und welche es sich dabei handelt, steht klar ausser frage.
    Tja ich bin Mazedonier und interessiere mich einen scheiß über die Antike...bin ich jetzt dadurch keiner mehr?

  2. #62
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Tja ich bin Mazedonier und interessiere mich einen scheiß über die Antike...bin ich jetzt dadurch keiner mehr?



    Genau, laut Zoranos bist du jetzt "Verräter"!

    Heraclius

  3. #63
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Genau, laut Zoranos bist du jetzt "Verräter"!

    Heraclius
    Nene wieso auch? Bin ja trotzdem Mazedonier....interessiere mich nur dafür nicht. Ach komm, Zoran wird auf keinen wichtigen Mann verzichten

  4. #64
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Genau, laut Zoranos bist du jetzt "Verräter"!

    Heraclius

    Schwachsinn


    Pozdrav

  5. #65
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es sind Theorien, es gibt noch keine wissenschaftliche Erkenntnis oder sagen wir Faktum welche Sprache die Makedonen lezztendlich sprachen.Pozdrav
    Schwachsinn Pozdrav. Natürlich gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse sonst würde da ja auch nicht stehen "neuste Epigraphische Funde"

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das die Griechen alles daran setzen zu beweisen das die Makedonen griechisch sprachen ist klar aber nur ein weiterer Versuch Makedoniens Geschichte zu usurpieren.
    Ja klar Oxford und Yale sind ja auch "die Griechen" schau dir die Quellen noch mal an mein von Nationalismus verblendeter freund

    Oxford University:
    Übersetzt: " und die jüngsten epigraphische Funde deuten darauf hin, dass die alten mazedonischen war eine Vielzahl der Northwestern altgriechischen Dialekte. [ 4 ]"
    Quelle
    ^ Sarah B. Pomeroy, Stanley M. Burstein, Walter Donlan, Jennifer Tolbert Roberts, A Brief History of Ancient Greece: Politics, Society, and Culture, Oxford University Press, 2008, p.289



    Yale University:






    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Fakt bleibt bis jetzt das wir aus den Antiken Schriften wissen das die Makedonier eine eigene Sprachen hatten die für alle übrigen Griechen o. griechisch Sprecher nicht zu verstehen war.


    Pozdrav
    Fakt bleibt das ihr verblendet seid und ihn jeder Universität und jedem Museum der Welt die natürlich die Antiken Makedonen als Griechen zeigen die ominösen Griechen sieht die Geschichte usupieren wollen die ironie dabei ist das ihr die seid die Geschichte mit der sie nichts zu tun haben als Bulgarophone usurpieren möchten.

    Pozdrav

  6. #66
    Don
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Nene wieso auch? Bin ja trotzdem Mazedonier....interessiere mich nur dafür nicht. Ach komm, Zoran wird auf keinen wichtigen Mann verzichten
    Ich kenne die wahrheit, niemand sonst, ich hatte eben eine diskussion mit Alexander Persönlich, er hat mir die ganze Geschichte erzählt.

  7. #67
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich kenne die wahrheit, niemand sonst, ich hatte eben eine diskussion mit Alexander Persönlich, er hat mir die ganze Geschichte erzählt.
    Don! Ich habe es dir schon zig Male erklärt du kleiner Forist!!! ------>KLICK

  8. #68
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich kenne die wahrheit, niemand sonst, ich hatte eben eine diskussion mit Alexander Persönlich, er hat mir die ganze Geschichte erzählt.

    Jeder Makedone/Mazedone kennt die Wahrheit, nur den Griechen hat man sie noch nicht erzählt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Don! Ich habe es dir schon zig Male erklärt du kleiner Forist!!! ------>KLICK

    Die billige Kopie von Dummphion hat gesprochen

  9. #69
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Schwachsinn Pozdrav. Natürlich gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse sonst würde da ja auch nicht stehen "neuste Epigraphische Funde"
    "Suggests" = schlägt vor, legt nahe, spricht dafür.

    Also ein Faktum bezeichnet man anders, nämlich als Fakt. So gesehen legt sogar deine Quelle offen das es kein Faktum ist.



    Ja klar Oxford und Yale sind ja auch "die Griechen" schau dir die Quellen noch mal an mein von Nationalismus verblendeter freund

    Oxford University:
    Übersetzt: " und die jüngsten epigraphische Funde deuten darauf hin, dass die alten mazedonischen war eine Vielzahl der Northwestern altgriechischen Dialekte. [ 4 ]"
    Quelle
    ^ Sarah B. Pomeroy, Stanley M. Burstein, Walter Donlan, Jennifer Tolbert Roberts, A Brief History of Ancient Greece: Politics, Society, and Culture, Oxford University Press, 2008, p.289
    "deutet darauf hin" bedeutet nicht das es Fakt ist. Wann verstehst du es?


    Fakt bleibt das ihr verblendet seid und ihn jeder Universität und jedem Museum der Welt die natürlich die Antiken Makedonen als Griechen zeigen die ominösen Griechen sieht die Geschichte usupieren wollen die ironie dabei ist das ihr die seid die Geschichte mit der sie nichts zu tun haben als Bulgarophone usurpieren möchten.

    Pozdrav

    Beweise Bitte deine Behauptung das wirklich ALLE Universitäten dies machen.


    Danke und Pozdrav

  10. #70
    Don
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Jeder Makedone/Mazedone kennt die Wahrheit, nur den Griechen hat man sie noch nicht erzählt
    Nein weder noch, er war nichts von beidem, zuerst haben wir über Cornflakes geredet, dannach erzählte er mir seine wahre herkunft.

Ähnliche Themen

  1. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  2. A Case for The Macedonian Orthodox Church
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:52
  4. Macedonian Partisan
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:58
  5. About Macedonia
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42