BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 86 von 137 ErsteErste ... 367682838485868788899096136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1362

Macedonia Language Map - Macedonian Phonology

Erstellt von Makedonec do Koska, 16.01.2014, 20:59 Uhr · 1.361 Antworten · 38.586 Aufrufe

  1. #851
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du bist also der Meinung dass dies nicht zieht, weil es "zu lange her ist" und wir uns auf Grund des großen Zeitraumes nicht darauf berufen dürfen, uns mit den antiken Makedonen kulturell zu vergleichen. Wenn dem so ist, obwohl die antiken Makedonen schon vor Alexander dem Großen als Hellenen akzeptiert worden sind, wie kann es logischerweise sein dass sich die Slawischen Mazedonier darauf berufen dürfen, obwohl die Geschichtswissenschaft diese Forderung der Slawischen Mazedonier nicht akzeptiert? Ich kenne nicht einen seriösen Wissenschaftler oder (Alt-)Historiker der eure Forderung "man sei mit den antiken Makedonen verwandt" akzeptiert; nicht einen!!! Wenn du jemanden hast, jemanden seriösen, dann zeig ihn mir bitte und dann können wir uns gerne darüber unterhalten. Du wirst aber sehen dass es niemanden gibt der das macht und das nicht aus Gründen wie "Griechenland hat da finanziell seine Finger im Spiel" wie manche Propagandisten in diesem Forum - unbewiesenerweise - behaupten. Wieso das so ist, ist doch Sonnenklar: Ihr seid kulturell und ethnisch betrachtet nicht aus dem griechischen Kulturkreis, auch wenn eure Anwesenheit auf "griechischem" Boden liegt. Als Vergleich: Die Türken leben heute auch auf einer Fläche, die einst griechisch besiedelt war. Griechen hinterließen Tempel, Statuen, alte Städte, Theater, welche man heute besichtigen kann. Kein Türke kommt aber auf die Idee und behauptet: "Hey, das sind unsere Vorfahren! Das ist unsere Kultur!" sondern sehen ein - wäre ja wirklich dumm wenn es anders wäre - dass dies ein griechisches Kulturgut ist.

    Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt aber seit mindesten über 2500 Jahren verbindet uns heutigen Griechen mit den alten Hellenen (dazu gehören auch nun mal die Makedonen) die Sprache, die Schrift, die Tänze, der Ethnos - Hellenismus, auch wenn dieser seit dem Christentum verdrängt wurde, weil dies als 'heidnisch' angesehen wurde - des 'griechisch sein'. Wir sagen nicht dass wir 1:1 die Griechen sind, welche vor 2500 Jahren lebten; klar, in dieser Zeit hat sich viel verändert, keine Frage ... die griechische/hellenische Kultur ist aber erhalten geblieben. Wir schreiben und sprechen immer noch griechisch, tanzen immer noch die Tänze die noch vor tausenden vor Jahren getanzt wurden, empfinden uns immer noch als Hellenen. Man kann uns das 'griechisch sein' nicht absprechen, da wir Griechen sind. Wer meint das Gegenteil zu behaupten, fährt die gleiche Schiene wie schon längst widerlegte Fallmerayers.

    Eine kulturelle Kontinuität ist vorhanden. Wäre dem nicht so, wäre an der griechischen Kultur nichts griechisches vorhanden.

    Und zu deinen 4000 Jahren: Ich weiß nicht wo die slawische Kultur vor 4000 Jahren beheimatet war, jedenfalls nicht in Makedonien (Hellas) - das steht definitiv fest.

    - - - Aktualisiert - - -



    Was heißt hier 'brauner' du Troll? Zisch ab, misshandle den Danke-Button, kriech Zoran in den Arsch oder mach sonst was aber hör auf mich in Zukunft mit Nazis gleichzusetzen, du selten dämliche Blamage des Forums.

    - - - Aktualisiert - - -



    Für ihn sind alle Hetzer die sein Weltbild "Antikski Makedonski" kritisieren. Lass dir nichts einreden ...


    Ganz ruhig Brauner, wir wollen ja nicht dass dein Blutdruck steigt und du noch nen Schlaganfall bekommst vor lauter hetzen Und deine Pseudo psychologische Analyse lass mal stecken, ich bin es nicht der krankhaft versucht jemandem was einzureden was er nicht ist

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Don mein Freund! Wie war dein Tag heute alles paletti??

    Chatbox

  2. #852
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ganz ruhig Brauner, wir wollen ja nicht dass dein Blutdruck steigt und du noch nen Schlaganfall bekommst vor lauter hetzen Und deine Pseudo psychologische Analyse lass mal stecken, ich bin es nicht der krankhaft versucht jemandem was einzureden was er nicht ist

    - - - Aktualisiert - - -




    Chatbox




    Sach mal Alta, was haben diese 86 Seiten "Diskussionen" eigentlich mit dem Threadthema, die makedonische Phonologie, zu tun?

    Heraclius

  3. #853
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du bist also der Meinung dass dies nicht zieht, weil es "zu lange her ist" und wir uns auf Grund des großen Zeitraumes nicht darauf berufen dürfen, uns mit den antiken Makedonen kulturell zu vergleichen. Wenn dem so ist, obwohl die antiken Makedonen schon vor Alexander dem Großen als Hellenen akzeptiert worden sind, wie kann es logischerweise sein dass sich die Slawischen Mazedonier darauf berufen dürfen, obwohl die Geschichtswissenschaft diese Forderung der Slawischen Mazedonier nicht akzeptiert? Ich kenne nicht einen seriösen Wissenschaftler oder (Alt-)Historiker der eure Forderung "man sei mit den antiken Makedonen verwandt" akzeptiert; nicht einen!!! Wenn du jemanden hast, jemanden seriösen, dann zeig ihn mir bitte und dann können wir uns gerne darüber unterhalten. Du wirst aber sehen dass es niemanden gibt der das macht und das nicht aus Gründen wie "Griechenland hat da finanziell seine Finger im Spiel" wie manche Propagandisten in diesem Forum - unbewiesenerweise - behaupten. Wieso das so ist, ist doch Sonnenklar: Ihr seid kulturell und ethnisch betrachtet nicht aus dem griechischen Kulturkreis, auch wenn eure Anwesenheit auf "griechischem" Boden liegt. Als Vergleich: Die Türken leben heute auch auf einer Fläche, die einst griechisch besiedelt war. Griechen hinterließen Tempel, Statuen, alte Städte, Theater, welche man heute besichtigen kann. Kein Türke kommt aber auf die Idee und behauptet: "Hey, das sind unsere Vorfahren! Das ist unsere Kultur!" sondern sehen ein - wäre ja wirklich dumm wenn es anders wäre - dass dies ein griechisches Kulturgut ist.

    Ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt aber seit mindesten über 2500 Jahren verbindet uns heutigen Griechen mit den alten Hellenen (dazu gehören auch nun mal die Makedonen) die Sprache, die Schrift, die Tänze, der Ethnos - Hellenismus, auch wenn dieser seit dem Christentum verdrängt wurde, weil dies als 'heidnisch' angesehen wurde - des 'griechisch sein'. Wir sagen nicht dass wir 1:1 die Griechen sind, welche vor 2500 Jahren lebten; klar, in dieser Zeit hat sich viel verändert, keine Frage ... die griechische/hellenische Kultur ist aber erhalten geblieben. Wir schreiben und sprechen immer noch griechisch, tanzen immer noch die Tänze die noch vor tausenden vor Jahren getanzt wurden, empfinden uns immer noch als Hellenen. Man kann uns das 'griechisch sein' nicht absprechen, da wir Griechen sind. Wer meint das Gegenteil zu behaupten, fährt die gleiche Schiene wie schon längst widerlegte Fallmerayers.

    Eine kulturelle Kontinuität ist vorhanden. Wäre dem nicht so, wäre an der griechischen Kultur nichts griechisches vorhanden.

    Und zu deinen 4000 Jahren: Ich weiß nicht wo die slawische Kultur vor 4000 Jahren beheimatet war, jedenfalls nicht in Makedonien (Hellas) - das steht definitiv fest.

    - - - Aktualisiert - - -



    Was heißt hier 'brauner' du Troll? Zisch ab, misshandle den Danke-Button, kriech Zoran in den Arsch oder mach sonst was aber hör auf mich in Zukunft mit Nazis gleichzusetzen, du selten dämliche Blamage des Forums.

    - - - Aktualisiert - - -



    Für ihn sind alle Hetzer die sein Weltbild "Antikski Makedonski" kritisieren. Lass dir nichts einreden ...
    Sie haben das slawische erlernt so wie ihre Vorfahren einst griechisch lernten, ich seh da gar kein Problem mit.

    Jeder der versucht anhand deiner Argumente zu argumentieren ist nicht ganz dicht in der Birne, denn dann hat er die die gräzisierten Slawen vergessen die heute Griechen sind weil sie griechisch sprechen. Die Frage ist halt nur soll er laut deiner Argumentation zu Perun oder Zeus beten?

    In der heutigen slawisch sprechenden makedonischen Nation sind Substrate und Elemente makedonischer antiker Kultur vorhanden, somit ist deine Argumentation noch mal fehl am Platz. Jetzt kannst du gern ne Diskussion vom Zaun brechen wie hoch das Substrat wohl sei...

    Pozdrav

  4. #854
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Sach mal Alta, was haben diese 86 Seiten "Diskussionen" eigentlich mit dem Threadthema, die makedonische Phonologie, zu tun?

    Heraclius

    Tja, manche User haben wohl den Thread mit der Endlosschleife verwechselt, so wie du heute Mittag in dem Thread Nachrichten aus Mazedonien

  5. #855
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sie haben das slawische erlernt so wie ihre Vorfahren einst griechisch lernten, ich seh da gar kein Problem mit.

    Jeder der versucht anhand deiner Argumente zu argumentieren ist nicht ganz dicht in der Birne, denn dann hat er die die gräzisierten Slawen vergessen die heute Griechen sind weil sie griechisch sprechen. Die Frage ist halt nur soll er laut deiner Argumentation zu Perun oder Zeus beten?

    In der heutigen slawisch sprechenden makedonischen Nation sind Substrate und Elemente makedonischer antiker Kultur vorhanden, somit ist deine Argumentation noch mal fehl am Platz. Jetzt kannst du gern ne Diskussion vom Zaun brechen wie hoch das Substrat wohl sei...

    Pozdrav
    Nenn mal ein paar Substrate und Elemente. Nur weil ihr die Bewohner der historischen Region Makedonien seid, macht euch das nicht gleich zu direkten Nachfahren der Makedonen.

  6. #856
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Nenn mal ein paar Substrate und Elemente. Nur weil ihr die Bewohner der historischen Region Makedonien seid, macht euch das nicht gleich zu direkten Nachfahren der Makedonen.
    Das kann man auf jeden Bewohner der weiteren Balkan Region auch beziehen, wenn nicht sogar weiter.


    Pozdrav

  7. #857
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das kann man auf jeden Bewohner der weiteren Balkan Region auch beziehen, wenn nicht sogar weiter.


    Pozdrav
    Das tut aber sonst niemand, ausser ihr! Es geht um die Realität nicht um Vorstellungen...Mann oh Mann...

  8. #858
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Das tut aber sonst niemand, ausser ihr! Es geht um die Realität nicht um Vorstellungen...Mann oh Mann...

    Nein, nein


    Pozdrav

  9. #859
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Das tut aber sonst niemand, ausser ihr! Es geht um die Realität nicht um Vorstellungen...Mann oh Mann...
    Wer bre ihr man kann doch nicht 2/3 Leute aus einem Forum herauspicken und die Meinung auf das ganze Volk projizieren.

  10. #860
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Wer bre ihr man kann doch nicht 2/3 Leute aus einem Forum herauspicken und die Meinung auf das ganze Volk projizieren.

    Das Problem ist ja. er kennt meine Meinung gar nicht. Er redet sich irgendetwas ein und ich muss es dann gerade biegen.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Macedonia to the Macedonians
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:09
  2. A Case for The Macedonian Orthodox Church
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 13:52
  4. Macedonian Partisan
    Von Klement im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:58
  5. About Macedonia
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:42