BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 73 von 106 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.042 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wie peinlich bist Du denn, dann wär ja die Namensfrage schon gelöst, so lang der Zusatz hinter dem M kommt?

    Na toll, dann sind wir uns einig. Jetzt brauchen wir nur unsere Regierungen davon zu informieren , dass Zoranomunopanovic und Blechbüchse die Namenslösung haben.

    Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik.

    Das schmeckt Dir nicht was die UNO da geschrieben hat. Schmeckt Dir nur, was Profyrom ist.

    Also entweder akzeptierst Du Euren geschmeidigen Zusatznamen unomäsig und kannst Dich auch an der griechischen Minderheitserklären unomäsig aufgeilen oder, Dir wird bewusst, dass die UNO viel verzählen kann wenn der Tag lang ist.




    Und? Was hat das jetzt mit der makedonischen Minderheit in Griechenland zu schaffen?

  2. #722

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Hätte ich ein Bürger F.Y.R.O.Ms ( Gott behütte ) gewesen, hätte ich schon längst die Nationalität gewechselt. So was peinliches in jeder Hinsicht habe ich nur von Schurkenstaaten gekannt.
    Aber nicht von ein Staat der für den EU Beitritt kandidiert.
    Sei es bei Minderheitsfrage, Kultur, Geschichte, Sprache, Indentität die laufen ständig voll gegen die Faust stehen auf und wieder voll gegen die Faust und weiter gehts.............Faust...........Faust........... und lernen nix neues dazu.

    PEINLICH!!!!!!!!

  3. #723
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    MACEDONIANS


    A policy of merciless assimilation of the Macedonian ethnic minority is under way, through legal measures and court decisions. Use of the Macedonian language and religion has been banned. Under a specially made law, put into force after being published in the Official Gazette, the Macedonian names of cities, villages, rivers, mountains etc have been changed; and there has been a concerted effort to ignore all the Macedonian elements in Greece.

    Greece - Minority groups

  4. #724

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Und? Was hat das jetzt mit der makedonischen Minderheit in Griechenland zu schaffen?


    wenn es kein Staat mit dem Namen "Makedonien" gibt da gibt es auch kein "makedonische Minderheiten"
    Wir kennen nur eine ehemalige yugoslavische republik Mazedonien. MAg sein dass in Griechenland eine kleine MInderheit von Slaven ca. 50-80 Leute leben aber die fühlen sich als Griechen und wollen nix mit den Slaven aus FYROM zu tun haben.

    Die 2,5 Millionen Makedonier die in Griechenland leben sind Griechen und ich glaube die möchten sicher nicht slavisiert werden.


    Pozdrav

  5. #725
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    wenn es kein Staat mit dem Namen "Makedonien" gibt da gibt es auch kein "makedonische Minderheiten"
    Wir kennen nur eine ehemalige yugoslavische republik Mazedonien. MAg sein dass in Griechenland eine kleine MInderheit von Slaven ca. 50-80 Leute leben aber die fühlen sich als Griechen und wollen nix mit den Slaven aus FYROM zu tun haben.

    Die 2,5 Millionen Makedonier die in Griechenland leben sind Griechen und ich glaube die möchten sicher nicht slavisiert werden.


    Pozdrav

    Warum dann ist Makedonien in der Liste von ZV unter M?



  6. #726
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Und? Was hat das jetzt mit der makedonischen Minderheit in Griechenland zu schaffen?

    Was verstehst Du nicht daran, dass die UNO viel verzählen kann wenn der Tag lang ist? Du bringst doch die UNO hier ins Spiel und einer seits schmeckt Dir die Aussage und andererseits wieder nicht.


    Aber mal zu Deinem neuen Link:

    Mein Englisch lässt zu wünschen übrig:


    Was steht da? Seits ihr jetzt Apomaken oder Türken?

    Macedonians

    The ethnic Turks and the Pomaks (Slav-speaking Muslims) are descendants of the Muslim population of Western Thrace who were allowed to remain in Greece after the forced population exchanges with Turkey following the Treaty of Lausanne of 1923. The Pomaks living in the Rhodope region, especially north of Xanthi, tend to associate with the ethnic Turks and many identify themselves as Turks.



    Kümmert Euch lieber um Euren Zerfall. Sonst hat sich die Namensfrage automatisch von selbst gelöst...ohne zutun der Griechen.


    Current state of minorities and indigenous peoples


    Six years of relative calm and gradually improving inter-ethnic relations after the Ohrid Agreement were disrupted in August 2007 when ethnic Albanian militants attacked a police station in predominantly Albanian western Macedonia, along the border to Kosovo. At the end of the month, Macedonian security forces clashed with ethnic Albanians elsewhere along that border, and limited clashes continued into September 2007. A former ethnic Albanian parliamentarian announced that due to Macedonian neglect of the western region, he and his supporters were preparing a referendum in the village of Tanusevci that would separate it from Macedonia and join it to Kosovo. Some regional analysts viewed the rising tensions as a result of sharpening international debate over Kosovo's final status. The prospect of partition has been raised in those negotiations, and Albanian nationalists have made clear their desire to annex majority-Albanian portions of neighbouring Macedonia and southern Serbia.




    Minority Rights Group International : Greece : Greece Overview

  7. #727
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was verstehst Du nicht daran, dass die UNO viel verzählen kann wenn der Tag lang ist? Du bringst doch die UNO hier ins Spiel und einer seits schmeckt Dir die Aussage und andererseits wieder nicht.
    Mit was sollte sich die UN verzählt haben?

    Aber mal zu Deinem neuen Link:

    Mein Englisch lässt zu wünschen übrig:


    Was steht da? Seits ihr jetzt Apomaken oder Türken?

    Macedonians

    The ethnic Turks and the Pomaks (Slav-speaking Muslims) are descendants of the Muslim population of Western Thrace who were allowed to remain in Greece after the forced population exchanges with Turkey following the Treaty of Lausanne of 1923. The Pomaks living in the Rhodope region, especially north of Xanthi, tend to associate with the ethnic Turks and many identify themselves as Turks.
    Hast schon wieder Probleme bei der Auffassung? So wie schon mit dem Eurac Link?

    Kümmert Euch lieber um Euren Zerfall. Sonst hat sich die Namensfrage automatisch von selbst gelöst...ohne zutun der Griechen.


    Current state of minorities and indigenous peoples


    Six years of relative calm and gradually improving inter-ethnic relations after the Ohrid Agreement were disrupted in August 2007 when ethnic Albanian militants attacked a police station in predominantly Albanian western Macedonia, along the border to Kosovo. At the end of the month, Macedonian security forces clashed with ethnic Albanians elsewhere along that border, and limited clashes continued into September 2007. A former ethnic Albanian parliamentarian announced that due to Macedonian neglect of the western region, he and his supporters were preparing a referendum in the village of Tanusevci that would separate it from Macedonia and join it to Kosovo. Some regional analysts viewed the rising tensions as a result of sharpening international debate over Kosovo's final status. The prospect of partition has been raised in those negotiations, and Albanian nationalists have made clear their desire to annex majority-Albanian portions of neighbouring Macedonia and southern Serbia.




    Minority Rights Group International : Greece : Greece Overview

    Was hat das mit der makedonischen Minderheit in Griechenland zu schaffen? Über Minderheiten in Makedonien gibts eigene Themen zu.


    Pozdrav

  8. #728
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mit was sollte sich die UN verzählt haben?
    Ich dachte Du sprichst Boarisch?

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hast schon wieder Probleme bei der Auffassung? So wie schon mit dem Eurac Link?
    Ich? Ne, ich nicht, ich seh ja, dass ihr nicht mal erwähnt werdets, ausser in der Studie Deines Landsmanns und Namenvetters.


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was hat das mit der makedonischen Minderheit in Griechenland zu schaffen? Über Minderheiten in Makedonien gibts eigene Themen zu.


    Pozdrav

    Ich habs erklärt, könnte sein, dass wir Euere besten Spezl mal werden könnten/ (aus Euerer Seite sogar müssten). Beiss die Hand nicht, die Euch füttert, heisst es.

  9. #729
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich dachte Du sprichst Boarisch?

    A freili, deswegn jo! Oiso, wo ham sie de mit de Makedonier do in da UN vazoit?


    Ich? Ne, ich nicht, ich seh ja, dass ihr nicht mal erwähnt werdets, ausser in der Studie Deines Landsmanns und Namenvetters.
    Schwachsinn, in dem Abschnitt den ich postete der bezog sich auf die Makedonier. Und die Studie ist von EURAC, also aus deiner Seite die du gepostet hast, weiß jetzt nicht was du ein Problem dabei hast. Das andere hat man dir ja erklärt, die Makedonier sind nicht Teil dieser Doku, es werden mit den Vlachen und Pomaken das Beispiel der Minderheiten in GR behandelt. Ich kann es dir ja nochmal zehn mal wiederholen bis du es kapierst, koa Problem!




    Ich habs erklärt, könnte sein, dass wir Euere besten Spezl mal werden könnten/ (aus Euerer Seite sogar müssten). Beiss die Hand nicht, die Euch füttert, heisst es.
    Du fütterst gar nichts, außer das Forum und das täglich mit deinem Schwachsinn.


    Pozdrav

  10. #730

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Warum dann ist Makedonien in der Liste von ZV unter M?




    für was steht das M für Malaka??



Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01