BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 76 von 106 ErsteErste ... 266672737475767778798086 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.043 Aufrufe

  1. #751
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    gebe es diesen namensstreit nicht..waeren wir best friends
    macht es nicht schlimmer als es schon ist, wer weiss evtl findet man eine loesung und alles ist vergessen..

  2. #752
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Hä, Staat diskriminiert sein eigenes Volk? Erzähl mal was neues. Er diskriminiert Rentner, das Gesundheitswesen also Kranke, Kinder (schliesst Schulen), ergo Thessalier Kretaner, Thraker Makedonier Ipiroten u.s.w.

    Wir reden hier von einer ethnischen Minderheit die nicht anerkannt wird. Ist dir das nach 75 Seiten immer noch nicht klar???

    Au weia

  3. #753
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von einer ethnischen Minderheit die nicht anerkannt wird. Ist dir das nach 75 Seiten immer noch nicht klar???

    Au weia

    Du redest von Makedonier! Richtig? Eben, und es sind Griechen.

  4. #754
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.161
    Von wieviel Mazedonischen Makedonier redet ihr hier die in Griechischen Makedonien leben ? Und wieviele von denen haben wirklich die Griechische Staatsbürgerschaft und wieviele sind Migranten ?

    Gibt es da Zahlen ?

  5. #755

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Früher haben sich Makedonier und Griechen geliebt, heute diskriminieren sie sich gegenseitig.

    Seid lieb zu einander, ihr habt beide tolle Helden in eurer Geschichte wie z.b. Griechenland den Alexander den Grossen und Makedonien hatte Herakles, Achilles.

    Oder was es umgekehrt ??


    Was sagst du ??? Makedonien hat viel mehr Helden: Mutter Teresa, Skanderbeg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von einer ethnischen Minderheit die nicht anerkannt wird. Ist dir das nach 75 Seiten immer noch nicht klar???

    Au weia

    Au weia, Au weia mir schwellen bald die Eier

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Von wieviel Mazedonischen Makedonier redet ihr hier die in Griechischen Makedonien leben ? Und wieviele von denen haben wirklich die Griechische Staatsbürgerschaft und wieviele sind Migranten ?

    Gibt es da Zahlen ?
    sorry muss dich korrigieren es gibt griechische Makedonier und slavomazedonier. In Griechenlad leben zur Zeit ca. 80 Slavomazedonia die andere 2,420 Millionen sind in Griechenland zu Hause und bin mir 1000000% sicher werden nicht diskriminiert.
    hoffe dass ich deine Frage beantworten konnte. sonst suche die Antworten in Geschichtsbücher ( ausserhalb FYROMs )

  6. #756
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du redest von Makedonier! Richtig? Eben, und es sind Griechen.

    Schwachsinn, die Griechen sehen Makedonien als reinen geographischen Begriff an, laut griechischer Auffassung gibt es keine makedonische Ethnie.

    Siehe:

    4 December 1991, the Greek Council of Ministers (SGPI, 1992:6):


    It should not use the name ‘Macedonia’ which has a purely geographic and not an ethnic meaning. It should recognize that it has no territorial claims on our country. It should recognize that, in Greece, there is no ‘Macedonian’ minority.


    Also bleib mal bei der Sache.

  7. #757
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, die Griechen sehen Makedonien als reinen geographischen Begriff an, laut griechischer Auffassung gibt es keine makedonische Ethnie.

    Siehe:

    4 December 1991, the Greek Council of Ministers (SGPI, 1992:6):


    It should not use the name ‘Macedonia’ which has a purely geographic and not an ethnic meaning. It should recognize that it has no territorial claims on our country. It should recognize that, in Greece, there is no ‘Macedonian’ minority.


    Also bleib mal bei der Sache.

    Du bist mir schon auch so ein geographischer Begriff. Woher zum Henker willst Du wissen, als Nichtgrieche, wie wir was ansehen oder nicht? Wir nennen uns halt Griechen und das seit Jahrtausenden, Depp! Erst wenn uns Jemand frägt woher wir kommen (ich kann mich nicht erinnern das die Frage von einem Griechen lautet:"Ah, klar Grieche aber was für Einer?" sondern immer: "und woher kommst Du?")

    Du meinst wirklich, dass Du Dir rausnehmen kannst, wie wir denken, fühlen, uns selbst ansehen, warum wir gegeneinander streiten, und und und.

    Und da wundern sich Welche, dass wir keine Lösung finden in sämtlichen Themen.





    Also nichts Neues hier.....

    Kann geschlossen werden.

  8. #758

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Ich stimme der Mehrheit zu das Thema kann geschlossen werden.

  9. #759
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Sonnige grüße aus der Hauptstadt Makedonies Thessaloniki

    - - - Aktualisiert - - -





    für dich knallerbse sind Birnen und Äpfel auch gleich

    War mir sofort klar welcher Vollpfosten mein Beispielsatz nicht verstanden hat, APACHE, Krieger der Vollpfosten


    Hauptstadt Makedoniens


    http://www.testedich.de/quiz05/dasqu...tid=1053118200

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    gebe es diesen namensstreit nicht..waeren wir best friends
    macht es nicht schlimmer als es schon ist, wer weiss evtl findet man eine loesung und alles ist vergessen..

    Ja genau, wie immer liegt es an uns Makedoniern



    Als die griechische Regierung am 26.06.1992 im Europäischen Rat bei Lissabon und am 08.04.1993 in der UNO - unter Ausnutzung der Unkenntnis der anderen Mitglieder über den wirklichen Geschichtsablauf - den absurden Namen FYROM für die Republik Mazedonien durchsetzte, hieß es, diese Lösung solle lediglichprovisorisch sein. Inzwischen besteht der Schwebezustand bereits über 21 Jahre und niemand hat die damals vorgeschobenen Gründe der griechischen Regierung in erkennbarer Weise auf ihre Stichhaltigkeit überprüft. Andernfalls hätte der Beschluss unter dem Druck der historischen Fakten längst aufgehoben werden müssen, und alle Mitgliedstaaten der EU und der UNO würden seitdem die Republik Mazedonien mit ihrem legalen Staatsnamen benennen – vielleicht mit (Ausnahme Griechenlands)



    Ja mei, vor 125 Jahren unterschied man Griechen von Makedonen, 125 Jahre später wollen Griechen plötzlich Makedonen sein

  10. #760
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du bist mir schon auch so ein geographischer Begriff. Woher zum Henker willst Du wissen, als Nichtgrieche, wie wir was ansehen oder nicht? Wir nennen uns halt Griechen und das seit Jahrtausenden, Depp! Erst wenn uns Jemand frägt woher wir kommen (ich kann mich nicht erinnern das die Frage von einem Griechen lautet:"Ah, klar Grieche aber was für Einer?" sondern immer: "und woher kommst Du?")

    Du meinst wirklich, dass Du Dir rausnehmen kannst, wie wir denken, fühlen, uns selbst ansehen, warum wir gegeneinander streiten, und und und.

    Und da wundern sich Welche, dass wir keine Lösung finden in sämtlichen Themen.





    Also nichts Neues hier.....

    Kann geschlossen werden.


    Ich weiß nicht was dein Problem ist, hier geht es nicht primär um Griechen, sondern um ethnische Makedonier in Griechenland.


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Von wieviel Mazedonischen Makedonier redet ihr hier die in Griechischen Makedonien leben ? Und wieviele von denen haben wirklich die Griechische Staatsbürgerschaft und wieviele sind Migranten ?

    Gibt es da Zahlen ?

    Keine verlässliche Zahlen sind mir dazu bekannt.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01