BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 106 ErsteErste ... 4567891011121858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.028 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn du mit Nord-Epirus Süd-Albanien damit meinst, dann sind die Griechen von rechtlicher Seite nicht benachteiligt oder bedroht. Die einzige Bedrohung droht ihnen durch die Auswanderung, dank der schlechten wirtschaftlichen Lage in Albanien. Labge Zeit hat sogar der Griechische Staat an die Griechische Minderheit fließen lassen, um die Auswanderung aufzuhalten und in Albanien hatte niemand etwas dagegen.





    Fuuuuuuuck!!! Du bist dümmer als dumm!!!! Seit wann sind Griechen in Deutschland eine nationale Minderheit, du IDIOT???!!!! Es verlangt ja auch niemand, dass man albanische Schulen für Albanische Einwanderer in Grichenland erfönnet, sondern für die Albaner die dort schon seit jahrhunderten leben. So viel Verstand solltest du doch verdammt nochmal besitzen, wenn du sagt, du wärst auf ein Gymnasium gegangen. Ich bin auch auf eine albanische Schule in Deutschland gegangen, die auch von Privatspenden am Leben gehalten wurden, da der Deutsche Staat keinerlei Pflicht hat albanische oder Griechische Schulen zu fördern, da beide keine NATIONALE MINDERHEITEN sind. Sehr wohl aber Sorbisch. Der Deutsche Staat ist für den reibungslosen Ablauf von Sorbisch Unterricht verpflichtet.

    Vergleiche das hier:Sorben

    So und jetzt stellt sich die Frage, seit wann sind die Albanischen Migranten aus den 90ern eine nationale Minderheit???Die Albaner in Griechenland sind alle Migranten. Eine autochtone albanische Minderheit gibts nicht in Griechenland



    Das war ja mal ein Griff ins Klo

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Was gibt es da in einem anderen Thread zu schwätzen über Tschamen? Sind sie Menschen sui generis in Griechenland? Und ja, die Arvaniten waren einer andauernden Gehirnwäsche unterzogen (siehe mein Ava), sie konnten der Maschinerie nicht trotzen, aber das ist wiederum ein anderes Thema!

    25_______________Greek_Revolution_1821.jpg

    Dein Bild ist im übrigen Gefaked. Diese Albanische Flaage gabs nicht mal zu dieser Zeit

  2. #72
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Die Orthodoxen Chamen sind autochton, aber ich würde behaupten das 95% von denen sich als Griechen sehen.

  3. #73
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Die Orthodoxen Chamen sind autochton, aber ich würde behaupten das 95% von denen sich als Griechen sehen.

    Es gibt keine autochtone orthodoxe Albaner in Griechenland.Ich würde sagen das 98% aller Albaner in GR Migranten sind

  4. #74
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.020
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Mir egal bestimmt nicht der Gr-Staat


    Die leute denken wirklich das die Albanischen oder die Slawo-mk schulen von Griechenland finaziert werden müssen!!!!!

    Ich war nach meinem Real Abschluss auf einer Griechischen Schule in Stuttgart (Zuffenhausen),diese besagte Schule wie alle Schulen in Deutschland werden von Hellas gesponsert

    Dieses Jahr werden alle Schulen in Deutschland geschlossen!!!!!! Weil GR kein Geld mehr hat,das Lyzeum in Zuffenhausen wird noch nicht geschlossen da es sich mit Privatspenden übers Wasser halten kann!!!!


    ,,Ironie an,, oh nein wir müssen Deutschland verklagen!!!! SIE wollen net unsere GR schulen bezahlen ,,Ironie aus,,
    Eben..
    Aber solange die News aus Griechenland kommt liest man immer wieder durch Minderwertigkeitskomplexe beladene Leute(wie zB Flokrass), dass es an der "Menschenfeindlichkeit Griechenlands" liegt.

    Wer in Griechenland eine Schule besucht lernt GRIECHISCH(und englisch)! Alles andere sollte völlig optional und privat sein(klar man kann in Schulen zB auch französisch wählen, etc).

  5. #75
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    So und jetzt stellt sich die Frage, seit wann sind die Albanischen Migranten aus den 90ern eine nationale Minderheit???Die Albaner in Griechenland sind alle Migranten. Eine autochtone albanische Minderheit gibts nicht in Griechenland
    Die Leugnung der albanischen Minderheit in Griechenland ist schon ein Verbrechen seiner Art. So und nicht anders kennen wir den griechischen Staat: hinterlistig, fanatisch und mörderisch. Ein Staat der auf den Schultern der Minderheiten aufbaut und Mythen sich für sein Nationalbewusstsein zu Nutze macht. Ein albanisches Sprichwort besagt: wenn du einem Griechen deine Hand gibst, zähl' deine Finger. Daran scheint auch nichts falsch zu sein, so sehr es mir auch leid tut.

    Das war ja mal ein Griff ins Klo

    - - - Aktualisiert - - -




    25_______________Greek_Revolution_1821.jpg

    Dein Bild ist im übrigen Gefaked. Diese Albanische Flaage gabs nicht mal zu dieser Zeit
    Siehe dazu:

    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Flokrass, dein Ava entspricht nicht der Wahrheit.

  6. #76
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Es gibt keine autochtone orthodoxe Albaner in Griechenland.
    Doch, die Orthodoxen Chamen in Griechenland(Epirus) sind Autochton. Die Muslimischen Leben ja jetzt nicht mehr da.

  7. #77
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.020
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Sprichst du von albanischen Einwanderern oder ansässigen Albanern in Griechenland?
    Ich spreche von Albanern in Griechenland...

    - - - Aktualisiert - - -

    Ausnahmsweise geht es hier nicht um das den Griechen unterlegene Volk der Albaner, sondern der slawischen Sprache fyroms....

  8. #78
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.522
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    So und jetzt stellt sich die Frage, seit wann sind die Albanischen Migranten aus den 90ern eine nationale Minderheit???Die Albaner in Griechenland sind alle Migranten. Eine autochtone albanische Minderheit gibts nicht in Griechenland



    Das war ja mal ein Griff ins Klo

    - - - Aktualisiert - - -




    25_______________Greek_Revolution_1821.jpg

    Dein Bild ist im übrigen Gefaked. Diese Albanische Flaage gabs nicht mal zu dieser Zeit
    Das Orignal sieht aber Schick aus.

  9. #79
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Die Leugnung der albanischen Minderheit in Griechenland ist schon ein Verbrechen seiner Art. So und nicht anders kennen wir den griechischen Staat: hinterlistig, fanatisch und mörderisch. Ein Staat der auf den Schultern der Minderheiten aufbaut und Mythen sich für sein Nationalbewusstsein zu Nutze macht. Ein albanisches Sprichwort besagt: wenn du einem Griechen deine Hand gibst, zähl' deine Finger. Daran scheint auch nichts falsch zu sein, so sehr es mir auch leid tut.
    Zeig mal lieber ne Quelle wieviele autochtone Albaner in GR leben, anstatt auf die Tränendrüse zu drücken und mich mit deinen Stammtischparolen zu langweilen. Ich wette die autochtone Albaner sind nicht mal 50.000.


    PS: Wir haben auch ein griechisches Sprichwort: Schließ deine Tür lieber zweimal ab, bevor der Albaner in dein Haus kommt und dir die Kehle durchschneidet. Ein weiteres Faktum. Seitdem die Immigranten aus Albanien gekommen sind, ist die Kriminalitätsrate drastisch gestiegen

  10. #80

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Makedonische Minderheiten in Makedonien ?? was soll dass sein??

    es gibt keine Minderheiten in Makedonia dass ist wieder propaganda aus Fyrom die eine Minderheit aufstellen möchten wie die Türken auf Zypern.

Seite 8 von 106 ErsteErste ... 4567891011121858 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01