BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 86 von 106 ErsteErste ... 367682838485868788899096 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.024 Aufrufe

  1. #851
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.907
    Wir in Florina sprechen Makedonisch, jedoch ist das nur eine Sprache, die man nicht schreiben kann. Sie ähnelt der Sprache, die in F.Y.R.O.M. gesprochen wird. Ein Beispiel ist, dass "was" in der Sprache, die in F.Y.R.O.M. gesprochen wird "Schto" (Што праиш) ausgesprochen ist und im Makedonischen "Scho".

  2. #852
    Karim-Benzema
    also kein griechisch ?

    In Florina sprach man mal albanisch

  3. #853
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.907
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    also kein griechisch ?

    In Florina sprach man mal albanisch
    Nein, Griechisch natürlich am meisten. Aber man kann sich mit einem aus F.Y.R.O.M. unterhalten. Man wird sich gegenseitig verstehen. Mein Vater kann beispielsweise Makedonisch und spricht das mit seiner Mutter, wenn er vielleicht nicht möchte, dass andere das mitbekommen. Ich kann es mittlerweile auch GANZ leicht...

  4. #854
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.025
    Nun und damals Griechenland oder hellenisch, wie ihr wollts. Und gut ist!

  5. #855
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wir in Florina sprechen Makedonisch, jedoch ist das nur eine Sprache, die man nicht schreiben kann. Sie ähnelt der Sprache, die in F.Y.R.O.M. gesprochen wird. Ein Beispiel ist, dass "was" in der Sprache, die in F.Y.R.O.M. gesprochen wird "Schto" (Што праиш) ausgesprochen ist und im Makedonischen "Scho".

    Der Dialekt in Südmakedonien oder Nordgriechenland, ist ähnlich dem Bitola Dialekt.


    Pozdrav

  6. #856
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.025
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Nein, Griechisch natürlich am meisten. Aber man kann sich mit einem aus F.Y.R.O.M. unterhalten. Man wird sich gegenseitig verstehen. Mein Vater kann beispielsweise Makedonisch und spricht das mit seiner Mutter, wenn er vielleicht nicht möchte, dass andere das mitbekommen. Ich kann es mittlerweile auch GANZ leicht...


    Wen hätt Alexander mehr verstanden? Einen Griechen von heut oder einen aus FYROM?

  7. #857
    Karim-Benzema
    WOher kommt das man makedonisch kann ?

    Kennste welche die albanisch kännen ?

    Da lebten mal früher einige

  8. #858
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wen hätt Alexander mehr verstanden? Einen Griechen von heut oder einen aus FYROM?

    Das ist ne gute Frage, wir wissen aus Überlieferungen das die griechischen Truppen oder sagen wir Kontingente die unter Alexander im makedonischen Heer dienen mussten, seine Muttersprache nicht verstanden. Welche diese Sprache gewesen ist, ist bis heute strittig und de facto nicht rekonstruiert.


    Pozdrav

  9. #859
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.907
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Dialekt in Südmakedonien oder Nordgriechenland, ist ähnlich dem Bitola Dialekt.


    Pozdrav
    Ja, mit Bitola haben sie mehr oder weniger zu tun...
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wen hätt Alexander mehr verstanden? Einen Griechen von heut oder einen aus FYROM?
    Ich denke einen Griechen "von heut"...
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    WOher kommt das man makedonisch kann ?

    Kennste welche die albanisch kännen ?

    Da lebten mal früher einige
    Das liegt anscheinend an die Nähe der Grenze zu F.Y.R.O.M..

  10. #860
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.025
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist ne gute Frage, wir wissen aus Überlieferungen das die griechischen Truppen oder sagen wir Kontingente die unter Alexander im makedonischen Heer dienen mussten, seine Muttersprache nicht verstanden. Welche diese Sprache gewesen ist, ist bis heute strittig und de facto nicht rekonstruiert.


    Pozdrav

    Sie ist bis Indien in den Stein gemeislt! Nun haste zwei Möglichkeiten, die Eine wär überall hinzulaufen und es ummeiseln oder es zu aktzeptieren. Die Geschichte und das Leben ist halt nun kein Wunschkonzert! Wenn Du beim meiseln bist, vergiss mich nicht zu erwähnen.

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01