BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 89 von 106 ErsteErste ... 397985868788899091929399 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.106 Aufrufe

  1. #881
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.093
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich schrieb in keinem meiner Beiträge etwas gegen dieses Vorgehen der Chrysi Avgi, Herzchen.


    ....

    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Vorgestern und gestern waren in Meliti wieder die Feiern, wegen dem Propheten Ilias, das dieses Dorf groß feiert. Letzes Jahr wollte die Chrysi Avgi die Feier noch verhindern, da zu viele Leute auf F.Y.R.O.M. kamen und ihre Sprache dort gesprochen wurde. Dieses Jahr war ich aber nicht dort - wäre es aber gerne...

    ?

  2. #882
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.919
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    ?
    Nur zum Feiern... Ich unterstütze eine andere Partei.

  3. #883
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.093
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    So typen wie ich? Also Makedonier

    Frag sie doch.....die geben Dir mal ausnahmsweise die richtige Antwort.

  4. #884
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Soso, wir müssen also nichts tun um so auszusehen damit wir bei Euch nicht auffallen.

    du kannst einem nur Leid tun. aber dank deiner Sophophobie ist bei dir ohnehin nichts mehr zu ändern. Aber meinetwegen. Ihr seid die neuen Arier. Die dunkelhäutigen, dunkelhaarigen Arier. geschenkt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Gestärkt würde ich nicht sagen. Dass immer mehr Staaten Mazedonien unter seinem verfassungsmäßigen Namen anerkennen, hingegen schon. Mazedonien verhielt sich bisher oft wie "das kleine Kind was gerne die Schachtel Kekse stibitzen würde, aber jedes mal wenn es die Hand danach ausstreckt, kriegt es von der Oma eins drauf gehauen". War 1991 beim Namen so, ebenfalls bei der ersten Fahne mit der Sonne von Vergina, etc. Und die Griechen, werden 100%ig so weiter machen, und zwar mit gutem Recht, und mit Vergnügen. Seien wir mal ehrlich, die "Geschichtsumdeutungen" und Antikisierungen in der EJRM interessieren auf der Welt keinen Menschen. Ihr könnt höchstens die Griechen damit sauer machen. Aber wunderts euch nicht wenn sie danach nicht kooperativ sind.Ein Land was wie Mazedonien offen und unverblümt Gebietsforderungen aufgrund von Geschichtsklitterung an sämtliche seiner Nachbarstaaten richtet, ist sicherlich nicht reif für einen EU- bzw. Nato-Beitritt.

    Persönlich finde ich das Thematisieren einer ethnischen Minderheit und ihrer Anliegen richtig und wichtig, soviel zum Thema. Man sollte die Slawen im griechischen Teil Makedoniens als Bereicherung ansehen, nicht als Bedrohung. Doch bei allem Recht, geht es dem Threadsteller mit diesem Thread hier sicherlich nicht um die Verwirklichung der Minderheitenrechte der Slawen im Norden Griechenlands, sondern viel eher um plumpe Hetze gegen die Griechen. Weil so wie ich Zoran kenne, wenn es dann um Minderheitenrechte im eigenen Lande geht, "sieht alles wieder ganz anders aus".


    Heraclius

    Die Schachtel Kekse ist also Makedonien(das antike Makedonien). Und wenn schon mal alles stibitzt wurde ist nichts mehr da. Soll das die Poente sein?

  5. #885
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.093
    Jetzt benutzt einer aus FYROM schon griechische Wörter.......wie lustich. Weiter so. Oder wollte er Slawophobie schreiben? Nur so ein Tipp..... Statuen aufstellen macht euch nicht zu den Nachfahren Alexanders und genau so das Wort Sophos zu benutzen nicht gleich weise. Nur der Kluge kann sich dumm stellen, andersrum funktioniert das nicht. Weil ich das Gefühl hab, dass Du das nicht kapierst.....andersrum = der Dumme kann sich nicht klug stellen.

  6. #886
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Jetzt benutzt einer aus FYROM schon griechische Wörter.......wie lustich. Weiter so. Oder wollte er Slawophobie schreiben? Nur so ein Tipp..... Statuen aufstellen macht euch nicht zu den Nachfahren Alexanders und genau so das Wort Sophos zu benutzen nicht gleich weise. Nur der Kluge kann sich dumm stellen, andersrum funktioniert das nicht. Weil ich das Gefühl hab, dass Du das nicht kapierst.....andersrum = der Dumme kann sich nicht klug stellen.

    Wir sind Alexanders Nachkommen der Nationalität nach. Er war Makedone, wir sind Makedonen. Ihn mochten die Griechen nicht, uns mögen sie auch nicht.

    Pozdrav

  7. #887

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir sind Alexanders Nachkommen der Nationalität nach. Er war Makedone, wir sind Makedonen. Ihn mochten die Griechen nicht, uns mögen sie auch nicht.

    Pozdrav


    du kannst es millionen mal wiederhollen es wird nicht wahrer.

    du musst dich damit abfinden was du bist ein yugoslave aus FYROM der ab und zu mit styroporhelm rumläuft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Geschichtovic in FYROM nixic gutic propagandic ist nixic gleichic geschichtic. mit styroporhelmic rumlaufic macht dich nixic zum makedonskic kollegic

  8. #888
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.093
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wir sind Alexanders Nachkommen der Nationalität nach. Er war Makedone, wir sind Makedonen. Ihn mochten die Griechen nicht, uns mögen sie auch nicht.

    Pozdrav
    Schönen guten Morgen Zoramunopanovic.
    Die Griechen mochten sich nie untereinander. Trotzdem spielten sie alle vier Jahre miteinander und schlossen sogar währenddessen Frieden. Die Spartaner verdeitigten mit ihren Landsmännern Athen und die Makedonier rächten es mit ihren Landsmännern. Erzähl uns doch mal was Neues. Drum verzähl nur weiterhin so ne Scheisse. Das einigt uns auch heute noch. Und sei net so zu Deinem Pausenclownverein knausrig mit Deinen Dankes.

  9. #889
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Schönen guten Morgen Zoramunopanovic.
    Die Griechen mochten sich nie untereinander. Trotzdem spielten sie alle vier Jahre miteinander und schlossen sogar währenddessen Frieden. Die Spartaner verdeitigten mit ihren Landsmännern Athen und die Makedonier rächten es mit ihren Landsmännern. Erzähl uns doch mal was Neues. Drum verzähl nur weiterhin so ne Scheisse. Das einigt uns auch heute noch. Und sei net so zu Deinem Pausenclownverein knausrig mit Deinen Dankes.

    Das ist nicht neu, das Makedonen und Griechen sich nicht mochten ist schon seit der Antike so.

    Kann man ja ganz gut sehen wie du immer die Makedonier beleidigst, und das schon am frühen morgen

    Pozdrav

  10. #890
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.093
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist nicht neu, das Makedonen und Griechen sich nicht mochten ist schon seit der Antike so.

    Kann man ja ganz gut sehen wie du immer die Makedonier beleidigst, und das schon am frühen morgen

    Pozdrav

    Du bist kein Makedonier, weil wenn Dir einer die Bude abbrennt räch ich Dich nicht. Andersrum, für mich würde es jeder Makedonier machen.

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01