BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 106 ErsteErste ... 4888949596979899100101102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.087 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Alles klar. Abgesehen davon waren Pulewski, Deltschew, Gruew, Sandanski, und die übrigen Revolutionäre Anfang 20. Jh. selbstverständlich Bulgaren. Quellen dazu, findest du auf Wikipedia zuhauf.

    Heraclius

    Pulevski soll Bulgare sein , ausgerechnet einer der vehementen Verfechter der Makedonier als eigenständige Nation und ein Vorreiter in Sachen literarisches Makedonisch.

    Wie ich schon sagte, in Makedoniens Geschichte kennst du dich null aus.

    Pozdrav, man darf abwarten welches dein nächstes lächerliches "Argument" sein wird.

  2. #972
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Genau, Pulewski war Bulgare. Ich denke sogar bulgarischer als er könnte man gar nicht sein.


    In 1862, Pulevski fought as a member of the Bulgarian Legion against an Ottoman siege at Belgrade. He participated also in the Serbo-Turkish war of 1876. Later, during the Russo-Turkish War of 1877-1878, which led to the of Liberation of Bulgaria, he was "vojvod" of a unit of Bulgarian volunteers,[9] taking part in the Battle of Shipka Pass. After the war, he went to live in the newly liberated Bulgarian capital Sofia. He also participated as volunteer in the Kresna-Razlog Uprising, which aimed at unification of Bulgaria with Macedonia.[10] In a request to the Bulgarian Parliament later he expressed his regret about the failure of this unification.[11] Pulevski finally received a government pension in recognition of his service as a Bulgarian volunteer, until his death in 1895.
    Georgi Pulevski - Wikipedia, the free encyclopedia



    Oder nein warte, vielleicht ist das hier auf Wikipedia doch nur alles griechische Propagandakis?




    Heraclius

  3. #973
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Genau, Pulewski war Bulgare. Ich denke sogar bulgarischer als er könnte man gar nicht sein.




    Georgi Pulevski - Wikipedia, the free encyclopedia



    Oder nein warte, vielleicht ist das hier auf Wikipedia doch nur alles griechische Propagandakis?




    Heraclius
    Und, was soll das in deiner Traumwelt bedeuten?

  4. #974
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Alles klar. Abgesehen davon waren Pulewski, Deltschew, Gruew, Sandanski, und die übrigen Revolutionäre Anfang 20. Jh. selbstverständlich alles Bulgaren. Belege dazu, findest du auf Wikipedia zuhauf.

    Heraclius
    Und Selbstverständlich kämpften sie unter dem Motto Makedonien den Makedoniern alle boten den Türken widerstand und kämpften für Makedonien nur die grossen echten einzig wahren GR-Makedonen waren nirgendwo schon kömisch

  5. #975
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und, was soll das in deiner Traumwelt bedeuten?


    Es bedeutet, dass Pulewski Bulgare war, was sonst? Oder siehst du das aufgrund deiner "antiken Insiderkenntnisse" anders?

    Heraclius

  6. #976
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es bedeutet, dass Pulewski Bulgare war, was sonst? Oder siehst du das aufgrund deiner "antiken Insiderkenntnisse" anders?

    Heraclius

    Moment, in deiner Traumwelt und der der,...##

    . In Bulgaria he is regarded a Bulgarian



    Pozdrav

  7. #977
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Moment, in deiner Traumwelt und der der,...##

    . In Bulgaria he is regarded a Bulgarian



    Pozdrav


    Denkst du er hätte vom bulgarischen Staat eine Rente für seine Dienste als bulgarischer Freiwilliger bekommen, wenn er kein Bulgare gewesen wäre?

    Heraclius

  8. #978
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Denkst du er hätte vom bulgarischen Staat eine Rente für seine Dienste als bulgarischer Freiwilliger bekommen, wenn er kein Bulgare gewesen wäre?

    Heraclius
    Ja das denke ich - und es gibt genügend ähnlicher Beispiele. Und ich muss mich an dieser Stelle wiederholen, wenn du die makedonische Geschichte kennen würdest, würdest du es wissen.


    Pozdrav

  9. #979
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Denkst du er hätte vom bulgarischen Staat eine Rente für seine Dienste als bulgarischer Freiwilliger bekommen, wenn er kein Bulgare gewesen wäre?

    Heraclius
    Eine Verwandte Nichte oder so von Goce Delcev lebt in Bulgarien

    leider verstehst du nicht was sie sagt wir aber schon alles was ihr habt ist eure Propaganda

  10. #980
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja das denke ich - und es gibt genügend ähnlicher Beispiele. Und ich muss mich an dieser Stelle wiederholen, wenn du die makedonische Geschichte kennen würdest, würdest du es wissen.


    Pozdrav



    Du solltest differenzieren. Über die Geschichte der griechischen Makedonen der Antike, bin ich würde ich sagen bestens informiert. Über die Geschichte derer die bis vor dem Eintritt in Jugoslawien noch Bulgaren waren, bist DU sicherlich besser informiert. Aber das ist keine makedonische Geschichte, sondern jugoslawische, bzw. bulgarische Geschichte, was ein wichtiger Unterschied ist.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01