BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 99 von 106 ErsteErste ... 49899596979899100101102103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1052

Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache

Erstellt von Zoran, 02.04.2013, 10:44 Uhr · 1.051 Antworten · 38.142 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du solltest differenzieren. Über die Geschichte der griechischen Makedonen der Antike, bin ich würde ich sagen bestens informiert. Über die Geschichte derer die bis vor dem Eintritt in Jugoslawien noch Bulgaren waren, bist DU sicherlich besser informiert. Aber das ist keine makedonische Geschichte, sondern jugoslawische, bzw. bulgarische Geschichte, was ein wichtiger Unterschied ist.

    Heraclius
    In der Antike gab es keine griechischen Makedonen. Da gab es Griechen und Makedonen. schau dir das Beispiel Eumenes an, der hatte es als Grieche nicht leicht unter den Makedonen.

    Wie ich schon sagte, du bist voll die Niete in MK Geschichte.

    Pozdrav

  2. #982
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja das denke ich - und es gibt genügend ähnlicher Beispiele. Und ich muss mich an dieser Stelle wiederholen, wenn du die makedonische Geschichte kennen würdest, würdest du es wissen.


    Pozdrav




    Abgesehen davon war Pulewski (und Deltschew etc.) selbstverständlich Bulgare.

    Heraclius

  3. #983
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon war Pulewski (und Deltschew etc.) selbstverständlich Bulgare.

    Heraclius

    Schwachsinn.

    Pozdrav

  4. #984
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In der Antike gab es keine griechischen Makedonen. Da gab es Griechen und Makedonen. schau dir das Beispiel Eumenes an, der hatte es als Grieche nicht leicht unter den Makedonen.

    Wie ich schon sagte, du bist voll die Niete in MK Geschichte.

    Pozdrav



    In der Antike gab es keine Slawen, wenn schon. Die antiken Makedonen waren als nordwestgriechischer Stamm in etwa so griechisch, wie Pulewski Bulgare war.

    Heraclius

  5. #985
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    In der Antike gab es keine Slawen, wenn schon. Die antiken Makedonen waren als nordwestgriechischer Stamm in etwa so griechisch, wie Pulewski Bulgare war.

    Heraclius

    Schwachsinn. Makedonen waren ganz einfach Makedonen, so wie heute. Nichts griechisch.

    Pozdrav

  6. #986
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Makedonen waren ganz einfach Makedonen, so wie heute. Nichts griechisch.

    Pozdrav


    Sie waren Griechen, wie Pulewski Bulgare war.

    Heraclius

  7. #987
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Sie waren Griechen, wie Pulewski Bulgare war.

    Heraclius

    Schwachsinn. Die Griechen selbst haben die Makedonen als keine Griechen angesehen. Heute ist das alles anders, sowohl die Griechen als auch Bulgaren erheben Anspruch auf die antiken Makedonen.

    Schon komisch

    Pozdrav

  8. #988
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Macedonia or Macedon (from Greek: Μακεδονία, Makedonía) was an ancient Greek kingdom. The kingdom, centered in the northeastern part of the Greek peninsula,[1] was bordered by Epirus to the west, Paeonia to the north, the region of Thrace to the east and Thessaly to the south. The rise of Macedon, from a small kingdom at the periphery of Classical Greek affairs, to one which came to dominate the entire Hellenic world, occurred under the reign of Philip II. For a brief period, after the conquests of Alexander the Great, it became the most powerful state in the world, controlling a territory that included the former Persian empire, stretching as far as the Indus River; at that time it inaugurated the Hellenistic period of Ancient Greek civilization.
    Macedonia (ancient kingdom) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Mehr braucht man eigentlich nicht zu sagen.

    Heraclius

  9. #989
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Macedonia (ancient kingdom) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Mehr braucht man eigentlich nicht zu sagen.

    Heraclius
    Natürlich. Einträge von griechischen Usern, da werden sogar die Chinesen zu Griechen.


  10. #990
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Die Griechen selbst haben die Makedonen als keine Griechen angesehen. Heute ist das alles anders, sowohl die Griechen als auch Bulgaren erheben Anspruch auf die antiken Makedonen.

    Schon komisch

    Pozdrav



    Die Bulgaren erheben Anspruch auf die antiken Makedonen? Seit wann denn? Sie erheben wenn schon Anspruch auf bulgarische Revolutionäre und Freischärler wie Deltschev und Pulewski die das damalige Bulgarien von den Türken befreit haben - und zwar berechtigt, wie mir scheint.


    Георги (Гоце) Николов Делчев (изписване до 1945 година Гоце Дѣлчевъ) е един от най-значимите български революционери
    Гоце Делчев — Уикипедия



    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich. Einträge von griechischen Usern, da werden sogar die Chinesen zu Griechen.




    Wird seine Gründe haben, dass ausgerechnet "eure" Einträge und "Ansichten" bei Wikipedia kaum durchkommen.

    Vielleicht wegen der griechischen und bulgarischen "Wiki-Aufseher" die euch "behindern"?


    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Einführung in die dänische Sprache
    Von Heraclius im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 23:00
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 14:22
  4. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 01:38
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 00:01