BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 195

Makedonische Sprache in Griechenland bedroht

Erstellt von Zoran, 31.10.2013, 11:08 Uhr · 194 Antworten · 12.452 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.310

  2. #102
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.285
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Hat es Gott TV gesagt?.

  3. #103
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.487
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Hat es Gott TV gesagt?.
    Alexanders Vater kämpfte doch 20 jahre lang gegen Griechen wie kann er er dann Grieche gewesen sein? Erklärt mich bitte?

    Ich will nicht den Griechen bei der arbeit frage sonst fange ich auch ne blutige nase ein, und dann müsste ich ihn aus dem 3 stock runter werfen ..

  4. #104
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Alexanders Vater kämpfte doch 20 jahre lang gegen Griechen wie kann er er dann Grieche gewesen sein? Erklärt mich bitte?
    Bürgerkrieg, sagt dir das was?

  5. #105
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.487
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Bürgerkrieg, sagt dir das was?
    Nein nein das wars es nicht das war ein geteiltes land , haten verschiedene kulturen , er wollte die greich3n ja nicht vereinen sondern unterwerfen. .

  6. #106
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.753
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Alexanders Vater kämpfte doch 20 jahre lang gegen Griechen wie kann er er dann Grieche gewesen sein? Erklärt mich bitte?
    Er kämpfte nicht gegen alle Griechen sondern nur gegen ein Bündnis einzelner Stadtstaaten, darunter auch Athen. Nach deiner Logik müssten die Spartaner auch keine Griechen sein da diese auch gegen Athen gekämpft haben.... Zu der Zeit führten die Griechen ständig Krieg gegen einander.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Nein nein das wars es nicht das war ein geteiltes land , haten verschiedene kulturen , er wollte die greich3n ja nicht vereinen sondern unterwerfen. .
    Achso und danach ist er gegen Persien zu Felde gezogen um die vorher Unterworfenen zu rächen....???

  7. #107
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    AUßerdem: ALexanders Lehrer war Sokrates. Warum sollte ein der Vater als König einen Griechen engagieren, der ihn in der griechischen Philosophie, Staatkunde und Ethik unterweist, wenn die nichts mit Griechen zu tun haben?

    Wäre ziemlich dumm die Sache.

  8. #108
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.492
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Nein nein das wars es nicht das war ein geteiltes land , haten verschiedene kulturen , er wollte die greich3n ja nicht vereinen sondern unterwerfen. .


    Die eliteuniversität Yale sagt ganz klar eine Vereinigung Phillip hat sich als den wahren Griechen gesehen. Was ein paar Bewohner Fyroms und du als Albaner in einem balkan Forum sagen ist vorsichtig formuliert wunschdenken.

  9. #109
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.310
    Alles Lügen, Geschichtsfälschung.

    Ihr wisst doch das das sogenannte Griechisch für mehrere Jahurhunderte ausgestorben ist. Die Vlahen haben sich selber in die Antike versetzt.

    Mazedonisch ist die älteste Sprache auf dem Balkan welche nie ausgestorben ist. Das heutige Mazedonisch entspricht dem natürlichem Verlauf der Entwicklung von dieser Sprache. Das ist auch die Sprache mit welcher Ostrom missioniert hat, lingua franca war im Ostrom. Seht euch das Ergebniss an in Norden

    Verpiss dich Methica du dummschwätzerin. Ich habe nicht einen einzigen Beitrag von dir gelesen. Ich versuche es ja, aber max. bis Hälfte vom ersten Satz. Dann wird es mir zu blöd.

  10. #110
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.285
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Alexanders Vater kämpfte doch 20 jahre lang gegen Griechen wie kann er er dann Grieche gewesen sein? Erklärt mich bitte?

    Ich will nicht den Griechen bei der arbeit frage sonst fange ich auch ne blutige nase ein, und dann müsste ich ihn aus dem 3 stock runter werfen ..
    Weil er Grieche wahr die Athener heben auch den Spartianer auch das Griechentum Abgesprochen nach eurer Theorie wahren dann die Spartianer auch keine Griechen so ist es auch mit den antiken Hellenen Makedonen.

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 1051
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 23:04
  3. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:26
  4. Makedonische Organisationen verklagen Griechenland
    Von Monkeydonian im Forum Politik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 00:20
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 18:14