BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 195

Makedonische Sprache in Griechenland bedroht

Erstellt von Zoran, 31.10.2013, 11:08 Uhr · 194 Antworten · 11.316 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.806
    Ja sie basiert auf altgriechisch weil es eben künstlich ist.

    Doch die aussprache basiert auf annahmen. Logisch, wenn man festgelagt das etwas so und so ausgesprochen wird dann wirst du es mit der selben annahme aus der antiken schriften lesen. somit gibt es kein unterschied.

    doch in wirklichkeit kann vieles genau so gut falsch sein und würde sich eher mit dem slawischen (die sprache mit natürlichem verlauf) decken.

    geh jetzt nachhause.

  2. #142
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    .........
    Knecht wer hat dir erlaubt dich außerhalb der shoutbox zu bewegen? Ab zurück mit in dir die Goranische Shoutbox-Formation.



    Hör auf Blödsinn zu schreiben und konzentrier dich gefälligst auf das wesentliche Knecht. (GORΔNIEN)

  3. #143
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.806
    In Mazedonien ist ein unschuldiges Kind gestorben ihr seid alle mitverantwortlich mit eurem Einheimische und Fremd scheisse.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Knecht wer hat dir erlaubt dich außerhalb der shoutbox zu bewegen? Ab zurück mit in dir die Goranische Shoutbox-Formation.



    Hör auf Blödsinn zu schreiben und konzentrier dich gefälligst auf das wesentliche Knecht. (GORΔNIEN)
    Wenn man euch Banditen allsamt egal was ihr seid von der Nation oder Religion das tun überlässt dann wird es auch sicher einmal knallen.

    Was denkt ihr, ihr könnt Millionen von Menschen egal welcher Seite einfach aus der Welt schaffen.

    Ihr Trottel, egal welche Seite, die werden sich wehren.

    Land teilen dürfen sie ja nicht wegen der Internationale, also lasst doch die Leute zusammenleben im Frieden.

  4. #144
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.409
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    In Mazedonien ist ein unschuldiges Kind gestorben ihr seid alle mitverantwortlich mit eurem Einheimische und Fremd scheisse.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn man euch Banditen allsamt egal was ihr seid von der Nation oder Religion das tun überlässt dann wird es auch sicher einmal knallen.

    Was denkt ihr, ihr könnt Millionen von Menschen egal welcher Seite einfach aus der Welt schaffen.

    Ihr Trottel, egal welche Seite, die werden sich wehren.

    Land teilen dürfen sie ja nicht wegen der Internationale, also lasst doch die Leute zusammenleben im Frieden.
    Die Einzigen gefährlichen Idioten sind diese, die in Styropor vor Großmakedonienkarten posieren und Phantasien hegen "Solun" wäre ihre von den Griechen okkupierte Hauptstadt.....

    So Schade das mit dem Kind ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht was dies mit dem Thema zutun hat...?

  5. #145
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.806
    ja die sind auch nicht besser. aber ihr wisst ja das in solun nichts zu holen gibt? was macht euch denn da angst? es gibt keine nennenswerte pro mazedonien minderheit in griechenland.

    das hat viel mit thema zu tun. egal im welchen mazedonien thread, thema ist immer die gleiche.

    mal schauen wohin das führen wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    denkst du, man sollte tausende von tote riskieren wegen einem scheiss namen und das land teilen?

    bei einer zustimmung von mazedonien wprde die ganze region profitieren. ich verstehe es wirklich nicht.

  6. #146
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.409
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    ja die sind auch nicht besser. aber ihr wisst ja das in solun nichts zu holen gibt? was macht euch denn da angst? es gibt keine nennenswerte pro mazedonien minderheit in griechenland.

    das hat viel mit thema zu tun. egal im welchen mazedonien thread, thema ist immer die gleiche.

    mal schauen wohin das führen wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    denkst du, man sollte tausende von tote riskieren wegen einem scheiss namen und das land teilen?

    bei einer zustimmung von mazedonien wprde die ganze region profitieren. ich verstehe es wirklich nicht.
    Das Problem liegt darin das wenn Griechenland für euch den Terminus Makedonien/Makedonien akzeptieren würde, was meinst du wie dann die Makedonen in Griechenland, die sich ganz und gar nicht mit euch identifizieren möchten, reagieren würden? Wieso sucht ihr euch nicht einfach einen Namen aus der nicht die kulturelle Integrität einer anderen Ethnie untergräbt? Wieso nennt ihr euch nicht einfach Vardaska oder von mir aus Paionien? Keiner würde euch Steine in den Weg legen aber Makedonien/Makedonien ist eben ein no go....

  7. #147
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.806
    ja das würde das problem mit einheimische und fremde erst recht fördern.

    ja, makedonien in griechenland, das ist ja das ergebniss der griechischer politik, die haben die leute dort auch massiv radikalisiert und eben eine gegen identität gefördert. fakt ist, die hätten darauf verzichten können weil die im norden ja nicht mehr zurück konnten. aber die haben es voll getan, dabei war die makedonische identitöt zu damaliger zeit in griechenland auch fpr en arsch, die war praktisch gar nicht da.

    ich bin nicht aus mazedonien. aber ich sehe das es dort probleme gibt wo man eigentlich ganz gut lösen könnte.

  8. #148
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    .........
    Es reicht beruhig dich wieder und zurück in die shoutbox Knecht.

  9. #149
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.806
    Die Mehrheit dort kann nicht ohne Mutterland ausgehen. Das funktioniert nicht. Es gibt nur eine Lösung für dieses Land. Die Blockade muss aufgehoben werden und das Land kann sich dann mal entwickeln.

    Die Leute leben eigentlich noch recht gut zusammen fpr die Umstände die dort herrschen. Bin immer wiedrr erstaunt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Es reicht beruhig dich wieder und zurück in die shoutbox Knecht.
    verfluchter grieche, eher werden Türken meine Meister als das ich mich euch beuge.

    Du musst dich weiterhin an Sljivovica vergehen.

  10. #150
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.085
    Ich glaub ich hab die letzte Tollwut Impfung bei meinem Knecht Forte verpasst. Er dreht jetzt völlig am rad und redet wirres zeug

Ähnliche Themen

  1. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 611
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 12:41
  2. Makedonische Minderheit in GR fordert Einführung der makedonischen Sprache
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 1051
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 23:04
  3. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:26
  4. Makedonische Organisationen verklagen Griechenland
    Von Monkeydonian im Forum Politik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 00:20
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 18:14