BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 62 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 612

Makedonische Sprache im Mitelalter

Erstellt von Monkeydonian, 17.11.2010, 09:19 Uhr · 611 Antworten · 40.018 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Quelle?


    P.s Also wird in den unis gelehrt,das die Makedonen kein Griechen waren?

    Vielleicht sogar das sie Slawen waren?:


    Geh mal nach Paris zur austtelung uber antike Makedonen und Alexander dem Grossen ^^
    Sagte ich doch, meine Kenntniss

  2. #182
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Sagte ich doch, meine Kenntniss


    Aha



    Was denkst du wie lange ich brauchen wuerde um alle diese quellen zu posten?
    Macedonia (region) - Wikiquote

    Ist ne beachtliche anzahl oder? ^^

    Da fehlen noch die 127 Historiker von ,,meiner lieblingseite,,

  3. #183

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Aha



    Was denkst du wie lange ich brauchen wuerde um alle diese quellen zu posten?
    Macedonia (region) - Wikiquote

    Ist ne beachtliche anzahl oder? ^^

    Da fehlen noch die 127 Historiker von ,,meiner lieblingseite,,
    Deswegen ja meine Frage, wie viel Historiker gibt es überhaupt weltweit. Dann dürfte die Antwort zu deiner Annahme sehr einfach sein.

  4. #184
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Deswegen ja meine Frage, wie viel Historiker gibt es überhaupt weltweit. Dann dürfte die Antwort zu deiner Annahme sehr einfach sein.
    Kein plan!!!!


    Aber du stimmst mir doch zu,das zurzeit die ,,griechische variante der makedonenfrage,,gelehrt wird oder?

    (Makedonen waren Griechen usw usw)


    Vielleicht kommt ja irgendwan ne endeckung die alles endert ^^

  5. #185

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kein plan!!!!


    Aber du stimmst mir doch zu,das zurzeit die ,,griechische variante der makedonenfrage,,gelehrt wird oder?

    (Makedonen waren Griechen usw usw)


    Vielleicht kommt ja irgendwan ne endeckung die alles endert ^^
    Ich denke, jeder Student der Historie wird wissen zwischen einem Neugriechen und einem Bewohner des Antiken Griechenlands unterscheiden zu können.
    Was bei dir aus deiner politischen Motivation und den folgen der Modernen griechischen Propaganda unmöglich sein wird.

  6. #186
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Ich denke, jeder Student der Historie wird wissen zwischen einem Neugriechen und einem Bewohner des Antiken Griechenlands unterscheiden zu können.
    Was bei dir aus deiner politischen Motivation und den folgen der Modernen griechischen Propaganda unmöglich sein wird.
    :

    Wieso wechselst du jetztdas thema?Hier geht net darum ob die Griechen heutzutage direkte nachfahren der antiken sind.

    Ich denke das jeder Student der Historie den unterschied zwischen einem Slawen und einem Makedonen kennt.
    Und dir auf die frage,,was waren die antiken Makedonen,,? Zu 99,9% Griechen antworten wird ^^

  7. #187

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    :

    Wieso wechselst du jetztdas thema?Hier geht net darum ob die Griechen heutzutage direkte nachfahren der antiken sind.

    Ich denke das jeder Student der Historie den unterschied zwischen einem Slawen und einem Makedonen kennt.
    Und dir auf die frage,,was waren die antiken Makedonen,,? Zu 99,9% Griechen antworten wird ^^
    Das ist ja genau mein Punkt den du nicht verstehst, so einfach ist die Frage nicht, da die Mehrheit der Antiken Quellen die Makedonen als eigenständiges Volk und außerhalb der Grenzen des damaligen "Hellas" sahen - selbst eure eigene Geschichtsschreibung vor nicht mal 150 Jahren sah die Makedonen so an, noch dazu als die erste Plage vor den Römern und Osmanen.

    Das wird dir auch ein Student sagen können.

    Deswegen sagt ich ja, deine politische Motivierung und der Einfluss der Propaganda machen sowas (ein strukturiertes Denken in deinem Spatzenhirn) unmöglich.

  8. #188
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Das ist ja genau mein Punkt den du nicht verstehst, so einfach ist die Frage nicht, da die Mehrheit der Antiken Quellen die Makedonen als eigenständiges Volk und außerhalb der Grenzen des damaligen "Hellas" sahen - selbst eure eigene Geschichtsschreibung vor nicht mal 150 Jahren sah die Makedonen so an, noch dazu als die erste Plage vor den Römern und Osmanen.

    Das wird dir auch ein Student sagen können.

    Deswegen sagt ich ja, deine politische Motivierung und der Einfluss der Propaganda machen sowas unmöglich.
    Ne kollega die mehrheit der antike quellen sagt was anderes.

    Ich hab dir schomal erzaehlt voher Arrian seine biographie her hatt.

    Die einzigen antiken quellen sind die der Athener,die unteranderem auch die Spartaner als Barbaren bezeichnen :


    Natuerlich ist nix 100 % sicher in der archeologie und Historie.Es gibt immer ein paar die eine andere theroie haben.

    Aber die beweise sind erdrueckent,darum sprechen die meisten den Griechen recht.


    p.s Wenn ich im Internet google kann ich dir die veruecktesten Theorie und thesen niederschreiben.


    Naja ich geh pennen,soch weiter nach Beweisen und aender die Geschichte ^^

  9. #189
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.640
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ne kollega die mehrheit der antike quellen sagt was anderes.

    Ich hab dir schomal erzaehlt voher Arrian seine biographie her hatt.

    Die einzigen antiken quellen sind die der Athener,die unteranderem auch die Spartaner als Barbaren bezeichnen :


    Natuerlich ist nix 100 % sicher in der archeologie und Historie.Es gibt immer ein paar die eine andere theroie haben.

    Aber die beweise sind erdrueckent,darum sprechen die meisten den Griechen recht.


    p.s Wenn ich im Internet google kann ich dir die veruecktesten Theorie und thesen niederschreiben.


    Naja ich geh pennen,soch weiter nach Beweisen und aender die Geschichte ^^
    sparta war ja eine dorische siedlung, und die makedonen gelten ja für euch auch als die dorischsten dorier überhaupt

    frage: warum gibts keine überlieferungen, dass man die spartanischen dorier von den übrigen griechen nicht verstanden wurden?

  10. #190

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ne kollega die mehrheit der antike quellen sagt was anderes.

    Ich hab dir schomal erzaehlt voher Arrian seine biographie her hatt.

    Die einzigen antiken quellen sind die der Athener,die unteranderem auch die Spartaner als Barbaren bezeichnen :


    Natuerlich ist nix 100 % sicher in der archeologie und Historie.Es gibt immer ein paar die eine andere theroie haben.

    Aber die beweise sind erdrueckent,darum sprechen die meisten den Griechen recht.


    p.s Wenn ich im Internet google kann ich dir die veruecktesten Theorie und thesen niederschreiben.


    Naja ich geh pennen,soch weiter nach Beweisen und aender die Geschichte ^^
    Sehr gut das du Arrian erwähnst.
    Seine Werke verfasste er ca. 300 Jahre nach Alexanders tod.

    Sowas wird übrigens auch an Universitäten gelehrt

    Edit: mit 300 bin ich sogar noch großzügig.

    PPS: Lies dir mal meine Signatur durch
    Paulus in Makedonien und Griechenland
    1 Da nun die Empörung aufgehört, rief Paulus die Jünger zu sich und segnete sie und ging aus, zu reisen nach Makedonien. 2 Und da er diese Länder durchzogen und sie ermahnt hatte mit vielen Worten, kam er nach Griechenland und verzog allda drei Monate.
    noch fragen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 22:35
  2. Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 20:45
  3. makedonische frage!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 10:20
  4. Makedonische Zeitungsartikel
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 10:38
  5. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:26