BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 62 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 612

Makedonische Sprache im Mitelalter

Erstellt von Monkeydonian, 17.11.2010, 09:19 Uhr · 611 Antworten · 39.946 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Staatliche Universität Sankt Petersburg (russisch: Санкт-Петербургский государственный университет) ist eine staatliche Universität in Sankt Petersburg und eine der ältesten, größten und renommierten Universitäten Russlands.
    Hier eine Meinung eines Users zu dem Text(ich hoffe doch du kannst englisch):This is what Valery Chudinov said:

    Russians and other Slavs did not migrate from the north to the south, instead they originated from the south and moved to the north, claimed Russian academician Valery Chudinov, who takes part at first international congress titled “Pre-Cyrillic Literacy and Pre-Christian Culture among Slavs”, held in Pushkin near St. Petersburg, Russia.

    And this is what Tome Bosevski and Aristotel Tentov said:

    Two authors (yours from FYROM), academician Tome Bosevski and Aristotel Tentov PhD, presented their work at the congress regarding deciphering the text inscribed on the Rosetta Stone, alongside the ancient Egyptian and Greek languages, the so-called Demotic language, which the Macedonian scholars claim is an ancient Macedonian alphabet and most probably pre-Slavic.
    Professor Tentov presented the latest results from the research, elaborating the methodology of identifying the signs, words, grammar rules, dividing them into words and sentences of the ancient Macedonian syllabic alphabet.
    Addressing the congress, academician Bosevski stressed the importance of the ancient Macedonian alphabet on the Rosetta Stone, taking into account it was the official alphabet of one of the early Macedonian states, created after the decay of Alexander the Great’s kingdom.


    And the rest of the article:

    The three-day scientific convention, which gathers 70 scholars, mainly from Slavic countries, will end on Wednesday.
    Leningrad State University “Pushkin”, State University for Management, Academy of Fundamental Sciences and Capital Financial Humanitarian Academy organize this international scientific congress.


    Wichtigster Punkt
    In these Scientific conventions ANYONE can say his opinion, whoever it is!!!
    If I go in a Scientific convention, I can say that I am an alien if I want. No one will close my mouth.


    NOWHERE says that this opinion is accepted by the Russian Academy !!!

  2. #312
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Hier eine Meinung eines Users zu dem Text(ich hoffe doch du kannst englisch):This is what Valery Chudinov said:

    Russians and other Slavs did not migrate from the north to the south, instead they originated from the south and moved to the north, claimed Russian academician Valery Chudinov, who takes part at first international congress titled “Pre-Cyrillic Literacy and Pre-Christian Culture among Slavs”, held in Pushkin near St. Petersburg, Russia.

    And this is what Tome Bosevski and Aristotel Tentov said:

    Two authors (yours from FYROM), academician Tome Bosevski and Aristotel Tentov PhD, presented their work at the congress regarding deciphering the text inscribed on the Rosetta Stone, alongside the ancient Egyptian and Greek languages, the so-called Demotic language, which the Macedonian scholars claim is an ancient Macedonian alphabet and most probably pre-Slavic.
    Professor Tentov presented the latest results from the research, elaborating the methodology of identifying the signs, words, grammar rules, dividing them into words and sentences of the ancient Macedonian syllabic alphabet.
    Addressing the congress, academician Bosevski stressed the importance of the ancient Macedonian alphabet on the Rosetta Stone, taking into account it was the official alphabet of one of the early Macedonian states, created after the decay of Alexander the Great’s kingdom.


    And the rest of the article:

    The three-day scientific convention, which gathers 70 scholars, mainly from Slavic countries, will end on Wednesday.
    Leningrad State University “Pushkin”, State University for Management, Academy of Fundamental Sciences and Capital Financial Humanitarian Academy organize this international scientific congress.


    Wichtigster Punkt
    In these Scientific conventions ANYONE can say his opinion, whoever it is!!!
    If I go in a Scientific convention, I can say that I am an alien if I want. No one will close my mouth.


    NOWHERE says that this opinion is accepted by the Russian Academy !!!
    Und immer ohne Quellenangaben

  3. #313
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und immer ohne Quellenangaben
    Für das Zitat? Bitteschön:The first international Congress Pre-Cyrillic Slavic Written Language and Pre-Christi - Forums of Pravda.Ru

  4. #314
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Dein copy paste stammt von einem griechischen User.

    Dein Argument ist so gesehen FÜR DEN ARSCH:

    Lese mal meinen ersten Beitrag in dem Thema hier http://www.balkanforum.info/f16/make...ml#post2878449

  5. #315

  6. #316
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Dein copy paste stammt von einem griechischen User.

    Dein Argument ist so gesehen FÜR DEN ARSCH:

    Lese mal meinen ersten Beitrag in dem Thema hier http://www.balkanforum.info/f16/make...ml#post2878449
    Junge in diesem Kongress hat jeder gesagt was er wollte,es wurde nicht von der akademie annerkannt,oder hast du einen beweis das es annerkannt wurde?

  7. #317
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Junge in diesem Kongress hat jeder gesagt was er wollte,es wurde nicht von der akademie annerkannt,oder hast du einen beweis das es annerkannt wurde?
    Der Kongress fand vor 4 Jahren, im Mai 2008 statt.

    In dem Beitrag den ich von mir verlinkt habe, sind AKTUELLE Aussagen russischer Wissenschaftler....

  8. #318
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Kongress fand vor 4 Jahren, im Mai 2008 statt.

    In dem Beitrag den ich von mir verlinkt habe, sind AKTUELLE Aussagen russischer Wissenschaftler....
    Sehr tolle quelle zu den aussagen.Ausserdem würde ich gerne wissen wie die wissenschaflter heissen
    Außerdem sind Tentov und Boshevski Flaschen

  9. #319
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Achja und auf dem Stein von Rosette ist griechisch demotisches ägyptisch und hieroglyphisches ägyptisch

  10. #320

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Sehr tolle quelle zu den aussagen.Ausserdem würde ich gerne wissen wie die wissenschaflter heissen
    Außerdem sind Tentov und Boshevski Flaschen
    Diskutiere mit diesen Affen nicht. Der weiß nicht mal von wo er kommt wohin er geht wer der ist.
    Es gibt keine Makedonische sprache noch ein Staat Makedonia.
    Für die gibt es slavobulgarisch, yugoslavisch und dass land heißt offiziell FYROM.
    Dafür gibt es genug Beweise von anerkannte Historiker.Die posten nur Quellen die in der Phantasie der Fyromskis existieren.
    Die leben in einer Traumwelt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 18:51
  2. Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 20:45
  3. makedonische frage!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 10:20
  4. Makedonische Zeitungsartikel
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 10:38
  5. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:26