BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 62 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 612

Makedonische Sprache im Mitelalter

Erstellt von Monkeydonian, 17.11.2010, 09:19 Uhr · 611 Antworten · 39.993 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Diskutiere mit diesen Affen nicht. Der weiß nicht mal von wo er kommt wohin er geht wer der ist.
    Es gibt keine Makedonische sprache noch ein Staat Makedonia.
    Für die gibt es slavobulgarisch, yugoslavisch und dass land heißt offiziell FYROM.
    Dafür gibt es genug Beweise von anerkannte Historiker.Die posten nur Quellen die in der Phantasie der Fyromskis existieren.
    Die leben in einer Traumwelt.
    Wie krank auch das diese beiden fyromischen flaschen behaupten dass das demotische ägyptisch auf dem rosette stein eigentlich makedonisch ist

  2. #322

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Wie krank auch das diese beiden fyromischen flaschen das das demotische ägyptisch auf dem rosette stein eigentlich makedonisch ist
    ich hatte getern über Aristotelis werke gepostet die auf altgriechisch verfasst worden sind die jeder heutige Grieche lesen und zu 80% verstehen kann.
    Die Fyromskis behaupten dass Aristotelis ein Slave ist. Zoranvic sagte der ist grieche ich fragte dann Zoranvic wie kann dass sein dass Arisotelis der Lehrer von Alexander war und ihr immer noch behauptet dass Alex slave ist. Oder Aristolelov konnte Slavisch
    Der hatte keine antwort darauf und sinnloses Zeug fasseln wollte, wie immer.
    Fakt ist Aristotelis kam aus Makedonia seine werke sind auf griechisch verfasst und war der Lehrer Alexanders, wie die Geschichte zu ende geht überlasse ich denn Fyromskis.

  3. #323
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ich hatte getern über Aristotelis werke gepostet die auf altgriechisch verfasst worden sind die jeder heutige Grieche lesen und zu 80% verstehen kann.
    Die Fyromskis behaupten dass Aristotelis ein Slave ist. Zoranvic sagte der ist grieche ich fragte dann Zoranvic wie kann dass sein dass Arisotelis der Lehrer von Alexander war und ihr immer noch behauptet dass Alex slave ist. Oder Aristolelov konnte Slavisch
    Der hatte keine antwort darauf und sinnloses Zeug fasseln wollte, wie immer.
    Fakt ist Aristotelis kam aus Makedonia seine werke sind auf griechisch verfasst und war der Lehrer Alexanders, wie die Geschichte zu ende geht überlasse ich denn Fyromskis.
    Ich würde einen Threadban für den Affen Apache vorschlagen, er hat zu dem Thema nichts beigetragen außer Spam und Anschuldigungen.

    Wer auf welchen Beitrag zu Aristotel nicht eingegangen ist, so wie Apache behauptet, kann jeder User hier nachsehen:

    http://www.balkanforum.info/f16/frag...ml#post3046670


    Und Aristotel ist weder Slawe noch Makedone sondern Grieche aus Stageira, vgl Hammond, der am makedonischen Hof angestellt war, so wie schon sein Vater.

  4. #324
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Sehr tolle quelle zu den aussagen.Ausserdem würde ich gerne wissen wie die wissenschaflter heissen
    Außerdem sind Tentov und Boshevski Flaschen
    Die Akademiker der Uni Petersburg.


    Begründe deine Behauptung.

  5. #325
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Achja und auf dem Stein von Rosette ist griechisch demotisches ägyptisch und hieroglyphisches ägyptisch
    Der mittlere Text wurde aber bis heute nicht ENTSCHLÜSSELT, dass einzige was gemacht wurde, es wurde versucht per KOMPARATIVE METHODE eine Übersetzung zu erlangen aus der man dann die VERMUTUNG schloss, dass es sich um ein dem. ägyptisch Handeln soll.


    Verstehst?

  6. #326
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Akademiker der Uni Petersburg.


    Begründe deine Behauptung.
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der mittlere Text wurde aber bis heute nicht ENTSCHLÜSSELT, dass einzige was gemacht wurde, es wurde versucht per KOMPARATIVE METHODE eine Übersetzung zu erlangen aus der man dann die VERMUTUNG schloss, dass es sich um ein dem. ägyptisch Handeln soll.


    Verstehst?
    1.Die beiden verblendeten "Historiker" nimmt niemand ernst und ich wollte die namen der akademiker.
    2.Dann bring mir beweise das der mittlere Teil makedonisch ist

  7. #327
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    1.Die beiden verblendeten "Historiker" nimmt niemand ernst und ich wollte die namen der akademiker.
    2.Dann bring mir beweise das der mittlere Teil makedonisch ist
    1. Die sind nicht mal Historiker, so viel zu deiner Ahnung zu der Thematik.

    2. Tentovs arbeit

  8. #328
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    1. Die sind nicht mal Historiker, so viel zu deiner Ahnung zu der Thematik.

    2. Tentovs arbeit
    1.Sind ja auch Flaschhen
    2.

  9. #329
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der mittlere Text wurde aber bis heute nicht ENTSCHLÜSSELT, dass einzige was gemacht wurde, es wurde versucht per KOMPARATIVE METHODE eine Übersetzung zu erlangen aus der man dann die VERMUTUNG schloss, dass es sich um ein dem. ägyptisch Handeln soll.


    Verstehst?


    Stein von Rosette und seine Entschlsselung durch Jean Francois Champollion

    Stein von Rosette


    Heraclius

  10. #330
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich würde einen Threadban für den Affen Apache vorschlagen,
    Sagt der richtige, der 3 Fake-Accounts hat^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 22:35
  2. Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 20:45
  3. makedonische frage!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 10:20
  4. Makedonische Zeitungsartikel
    Von hippokrates im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 10:38
  5. Makedonische Sprache im Mitelalter
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:26