BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Provokativer Gebrauch griechischer Staatsembleme im Forum

Erstellt von Macedonian, 16.08.2019, 00:49 Uhr · 52 Antworten · 3.720 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    5.227
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Muss wohl mächtig am Anus schmerzen, aus einem Land zu kommen, das Verfassung und Staatsnamen auf Druck Griechenlands hat ändern müssen..... Nordmazedonien

    Als ob Griechenland den Druck auf Makedonien ausgeübt hat den Vertrag umzusetzen, und nicht die USA? Aber was will man halt von einer zurückgebliebenen zwangsumgesiedelten türkischen Arschgeburt auch erwarten???


    Die Überschrift lautet:

    Die Republik Mazedonien - ein Kollateralschaden der US-Geopolitik!!!

    https://www.wienerzeitung.at/meinung...eopolitik.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Nord M da koksa du und dein Volk nichts Makedonier das sind nur Griechen tja so ist malZigeuner Slawen Albaner Türken nur Nord M.nichts Makedonier ach was steht jetzt unter jeder Statue von Alexs und Phillip ja genau das sie Hellenen/Griechen waren und nichts anderes ach ja Noed M.

    Erzähl das deinem griechischen Friseur Arschillis:

    Lese lieber mal was das deutsche Auswärtige Amt über die Bevölkerung schreibt?

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/a...edonien/207594



    Bevölkerung (lt. Volkszählung 2002): 2,1 Millionen Einwohner, davon ethnische Mazedonier 64,2 Prozent, Albaner 25,2 Prozent, Türken 3,9 Prozent, Roma 2,6 Prozent, Serben 1,8 Prozent, Bosniaken 0,8 Prozent, Vlachen 0,5 Prozent, andere 1,0 Prozent


    Oder lebst du auch in einer Traumwelt?

  2. #42
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    16.551
    Und noch mal Nord M. nichts Makedonier das nur griechen sag mal warst du auch in dieser Aktion beteiligt mit den Bürgermeister und die 10 000 €.


    Bevölkerung (lt. Volkszählung 2002): 2,1 Millionen Einwohner, davon ethnische Mazedonier 64,2 Prozent, Albaner 25,2 Prozent, Türken 3,9 Prozent, Roma 2,6 Prozent, Serben 1,8 Prozent, Bosniaken 0,8 Prozent, Vlachen 0,5 Prozent, andere 1,0 Prozent

    also seid ihr Griechen Makedonier/Mazedonier nur Griechen .

  3. #43
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    5.227
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und noch mal Nord M. nichts Makedonier das nur griechen sag mal warst du auch in dieser Aktion beteiligt mit den Bürgermeister und die 10 000 €.


    Bevölkerung (lt. Volkszählung 2002): 2,1 Millionen Einwohner, davon ethnische Mazedonier 64,2 Prozent, Albaner 25,2 Prozent, Türken 3,9 Prozent, Roma 2,6 Prozent, Serben 1,8 Prozent, Bosniaken 0,8 Prozent, Vlachen 0,5 Prozent, andere 1,0 Prozent

    also seid ihr Griechen Makedonier/Mazedonier nur Griechen .

    Nochmal Arschillis, kannst du lesen und "verstehen" oder nicht? Was schreibt das deutsche Auswärtige Amt über die Bevölkerung? Deine Meinung interessiert niemanden

  4. #44
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    13.295
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Nochmal Arschillis, kannst du lesen und "verstehen" oder nicht? Was schreibt das deutsche Auswärtige Amt über die Bevölkerung? Deine Meinung interessiert niemanden
    Mazzekosta, du hast ja noch weniger Ahnung als Ronny.

  5. #45
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.639
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Als ob Griechenland den Druck auf Makedonien ausgeübt hat den Vertrag umzusetzen, und nicht die USA? Aber was will man halt von einer zurückgebliebenen zwangsumgesiedelten türkischen Arschgeburt auch erwarten???


    Die Überschrift lautet:

    Die Republik Mazedonien - ein Kollateralschaden der US-Geopolitik!!!

    https://www.wienerzeitung.at/meinung...eopolitik.html

    - - - Aktualisiert - - -




    Erzähl das deinem griechischen Friseur Arschillis:

    Lese lieber mal was das deutsche Auswärtige Amt über die Bevölkerung schreibt?

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/a...edonien/207594



    Bevölkerung (lt. Volkszählung 2002): 2,1 Millionen Einwohner, davon ethnische Mazedonier 64,2 Prozent, Albaner 25,2 Prozent, Türken 3,9 Prozent, Roma 2,6 Prozent, Serben 1,8 Prozent, Bosniaken 0,8 Prozent, Vlachen 0,5 Prozent, andere 1,0 Prozent


    Oder lebst du auch in einer Traumwelt?
    Sowas die ganze Zeit schreiben, aber wenn Jemand euch Fyromer nennt direkt wie kleine Bitches melden. Utopisch.

  6. #46
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5.633
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    Als ob Griechenland den Druck auf Makedonien ausgeübt hat den Vertrag umzusetzen, und nicht die USA? Aber was will man halt von einer zurückgebliebenen zwangsumgesiedelten türkischen Arschgeburt auch erwarten???


    Die Überschrift lautet:

    Die Republik Mazedonien - ein Kollateralschaden der US-Geopolitik!!!

    https://www.wienerzeitung.at/meinung...eopolitik.html

    - - - Aktualisiert - - -




    Erzähl das deinem griechischen Friseur Arschillis:

    Lese lieber mal was das deutsche Auswärtige Amt über die Bevölkerung schreibt?

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/a...edonien/207594



    Bevölkerung (lt. Volkszählung 2002): 2,1 Millionen Einwohner, davon ethnische Mazedonier 64,2 Prozent, Albaner 25,2 Prozent, Türken 3,9 Prozent, Roma 2,6 Prozent, Serben 1,8 Prozent, Bosniaken 0,8 Prozent, Vlachen 0,5 Prozent, andere 1,0 Prozent


    Oder lebst du auch in einer Traumwelt?
    Aber natürlich hat dies Griechenland. Oder wie denkst du kommt ein Name wie FYROM oder Nordmazedonien zustande? Du glaubst doch nicht im ernst das es der USA interessiert wie ihr heißt. Die hätten mit euch auch mit den Namen Makedonien Beitrittsgespräche für die Nato geführt. Nur war da eben Griechenland, das euch in jeder Hinsicht sowas von Anal genommen hat.....

  7. #47
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    5.227
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Sowas die ganze Zeit schreiben, aber wenn Jemand euch Fyromer nennt direkt wie kleine Bitches melden. Utopisch.

    Weißt du was wirklich utopisch ist? Sich als etwas auszugeben was man nicht ist, wie im Fall von einigen griechischen Usern hier im Forum die in ihrer eigenen Traumwelt leben. Diese User dann aber ständig gegen die Regel 2.3§ verstoßen ohne dass sie dafür verwarnt werden. Denn, du kannst alles sein, nur Makedone kannst du nicht sein, denn du bist ja Grieche, und dann gegen die Nationalität hetzen, die man selber gerne sein möchte, und genau das nennt sich dann utopisch

    2.3§
    Zur Volksverhetzung gehört es genau so wenn man einer Volksgruppe ihre Nationalität aberkennt, sprich sie mit einer anderen asoziiert und sie so bezeichnet. Wie es bei zB. bei Mazedoniern der Fall ist werden Begriffe wie Bulgare, Fyromer bzw. Fyromäer verwarnt.

  8. #48
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5.633
    Und wieder nur am heulen, heul, heul, heul....

  9. #49
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    5.227
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Aber natürlich hat dies Griechenland. Oder wie denkst du kommt ein Name wie FYROM oder Nordmazedonien zustande? Du glaubst doch nicht im ernst das es der USA interessiert wie ihr heißt. Die hätten mit euch auch mit den Namen Makedonien Beitrittsgespräche für die Nato geführt. Nur war da eben Griechenland, das euch in jeder Hinsicht sowas von Anal genommen hat.....

    Mit Anal nehmen kennst du dich ja bestens aus, ist ja auch normal bei euch Homosexuellen, aber deine Gesinnung hat hier ja auch wirklich nix verloren. Da du aber etwas, sagen wir mal leicht unterbelichtet bist, was natürlich sehr untertrieben ist, hilft es auch nicht dir etwas zu erklären, was du als außenstehender eh niemals verstehen wirst mit deinem IQ.

  10. #50
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.545
    Achso eine Bayer kann kein Bayer sein, er ist ja Deutscher
    Ein Sizilianer kann kein Silzilianer sein er ist ja Italiener.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechische Wörter im täglichen Gebrauch
    Von NickTheGreat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 17:14
  2. Wer hat das schönste Avatar im Forum?
    Von yellena im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 21:45
  3. an alle penner hier im forum!
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 00:40