BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 54 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 534

Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

Erstellt von Lilith, 03.07.2012, 18:26 Uhr · 533 Antworten · 30.150 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    @Mods seht ihr? genau dass habe ich gemeint, wenn dass nicht irreführend ist dann weiß ich auch nicht....
    irreführend?? nur weil ich die Wahrheit sage? aber naja ,du hast ja recht ..jede aussage die den Griechen nicht passend ist ,stimmt einfach nicht ..

  2. #92
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    irreführend?? nur weil ich die Wahrheit sage? aber naja ,du hast ja recht ..jede aussage die den Griechen nicht passend ist ,stimmt einfach nicht ..

    Die offiziell anerkannte Geschichtsschreibung ist sich über die Wahrheit einig und genau der schließe ich mich auch an Natürlich ist alles andere Unwahr bzw. stimmt nicht!

  3. #93
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Es wird Zeit dass ihr kapiert dass die meisten Menschen die in Makedonien leben eben Makedonier sind und keine eingewanderten anderen Griechen!
    ja ,denn es sind Mazedonier





    Macedonian speaking areas in Greece and Bulgaria! | Macedonian Truth Organisation

  4. #94
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Die offiziell anerkannte Geschichtsschreibung ist sich über die Wahrheit einig und genau der schließe ich mich auch an Natürlich ist alles andere Unwahr bzw. stimmt nicht!
    welche offiziele geschichtsschreibung??

    in meiner schule in Wien ,sind sich alle Proffesoren einig das Alexander und alle Makedonen keine Griechen waren sondern ein eigenes Volk.
    und das die heutigen Mazedoneir die Nachfahren der antiken makedonen sind..

  5. #95
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Es wird Zeit dass ihr kapiert dass die meisten Menschen die in Makedonien leben eben Makedonier sind und keine eingewanderten anderen Griechen!
    Im Zuge der kleinasiatischen Katastrophe sind insgesamt 1,221,849 Griechen aus der heutigen Türkei nach Griechenland umgesiedelt worden; davon alleine 638,253 nach Makedonien.
    Greek refugees: Facts, Discussion Forum, and Encyclopedia Article

    Standard Languages and Language Standards: Greek, Past and Present
    Editiert von Alexandra Georgakopoulou/Michael Silk. Das entnommene Zitat selber stammt wiederum von einem Griechen - George Kritikos.

    Der Zensus vom Jahre 1928 sagt aus, dass die Hälfte der Bewohner Makedoniens (45,18%) griechische Flüchtlinge ausgemacht haben.
    Mirca Madianou
    Mediating the Nation - News, audiences and the politics of identity

    Es ist ein Mythos, dass der Bevölkerungsaustausch eine harmonische Einheit gewährleistete bzw. dass die Flüchtlinge problemlos in die griechische Gesellschaft integriert wurden. Das Kriterium für den Austausch war eher auf Religion bezogen. In vielen Fällen konnten die Flüchtlinge kaum die griechische Sprache. Obwohl die Pontier aus Kleinasien oft als kollektive Einheit angesehen wurden, wahrheitshalber kamen sie jedoch aus verschiedenen kulturellen, sprachlichen, sozialen und regionalen Schichten.

    Herzfeld (1991), Hirschon (1989), Karakasidou (1997) haben dokumentiert, wie die Festlandgriechen die Flüchtlinge oft als Türken bezeichneten.
    ----

    Wie sieht es mit den anderen Griechen aus?

    Αθανάσιος Ψαλίδας [1767-1829]
    Makedonien - die achte Provinz - welche bekannt ist, für Philip und Alexander den Großen, ist heute verfallen aufgrund ihrer einfachen Bevölkerung. Das Land ist reich und produziert Getreide, Wein, Seide und andere Dinge. Ihre Einwohner sind 'Bulgaren', Türken und einige vlachische/griechische Kolonisten aus Albanien.
    Αιγίδης, 1930
    Η Ελλάς χωρίς τους πρόσφυγας
    Aus offensichtlichen Gründen waren viele Bewohner Makedoniens als Griechen deklariert, auch wenn sie sich selber als solche nicht sahen. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Volksgruppe, welche - gemessen an der Bevölkerungsskala - den höchsten Rang annahm, die slavophone Population betrug.
    ----

    Und jetzt nochmal deine Bemerkung:
    Menschen die in Makedonien leben eben Makedonier sind und keine eingewanderten anderen Griechen!
    Noch immer der selben Meinung?

  6. #96
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.165
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Es geht hier um den Umgang miteinander, und da gilt -ohne wenn und aber-, dass provokante Benennungen verwarnt werden. Warum ihr hier jetzt wieder diese Namensdiskussion aufrollen müsst ist mir schleierhaft.
    Da ist genau so ... Bei jedem, aber wirklich jedem Thema hier im Forum versucht er (Zoran) die Mazedonien Frage zu inplementieren.
    Ich behaupte sogar auch wenn jemand ein Rezept Thema eröffnet mischt er sich ein mit seiner Mazedonien Theorie.

    Kotzt mich an aber du musst ihn nicht Verwarnen, er ist noch Jung

  7. #97
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ihr habt doch den Namen so aktzeptiert !!!!
    die bevölkerung hat goa nix akzeptiert

  8. #98
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    Im Zuge der kleinasiatischen Katastrophe sind insgesamt 1,221,849 Griechen aus der heutigen Türkei nach Griechenland umgesiedelt worden; davon alleine 638,253 nach Makedonien.
    Greek refugees: Facts, Discussion Forum, and Encyclopedia Article

    Standard Languages and Language Standards: Greek, Past and Present
    Editiert von Alexandra Georgakopoulou/Michael Silk. Das entnommene Zitat selber stammt wiederum von einem Griechen - George Kritikos.



    Mirca Madianou
    Mediating the Nation - News, audiences and the politics of identity


    ----

    Wie sieht es mit den anderen Griechen aus?

    Αθανάσιος Ψαλίδας [1767-1829]


    Αιγίδης, 1930
    Η Ελλάς χωρίς τους πρόσφυγας

    ----

    Und jetzt nochmal deine Bemerkung:
    Noch immer der selben Meinung?

    Die Wenigsten die ich aus der Region kenne sind Pontier oder kleinasiatische Griechen, und viele die sich dort ansiedelten sind später ins Ausland oder in Restgriechenland weitergezogen. Weißt du das in Athen und in der umliegenden Region die größte Gemeinde von Pontiern in Griechenland existiert? sind jetzt alle Athener Pontier oder was? Danach folgt Thrakien den dort ist die zweitgrößte Gemeide von Pontiern in Griechenland. Wenn wir aber deine Zahlen nehmen so müssten alle Pontier in Griechenland nur in Makedonien angesiedelt worden sein oder zumindest zum größten Teil, aber dem ist nunmal nicht so. Ich sage nicht dass in Makedonien keine Pontier leben aber sie machen nunmal nicht die Mehrheit aus, im Gegenteil wenn man andere Regionen Griechenlands anschaut in denen sie stärker vertreten sind, dann ist ihre Zahl in Makedonien wirklich gering.

  9. #99
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    ja ,denn es sind Mazedonier
    Ließ dir bitte erst meinen Beitrag nochmal ganz Genau vor und antworte mir bitte erst danach....

    Minotaurus68mm schrieb: Es wird Zeit dass ihr kapiert dass die meisten Menschen die in Makedonien leben eben Makedonier sind und keine eingewanderten anderen Griechen!

  10. #100
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Es wird Zeit dass ihr kapiert dass die meisten Menschen die in Makedonien leben eben Makedonier sind und keine eingewanderten anderen Griechen!
    und es wird langsam zeit für euch zu verstehen ,das ihr uns noch so viel terretorium abzwangen könnt ,es euch aber nicht bringen wird ,und das ihr noch so viele makedonier vertreiben könnt und deren namen ändert ,trotzdem werdet ihr nicht zu makedoniern.

    Schöne Grüße von einem echtem Makedonier aus dem äigäischen Mazedonien (edessa,voden)

Seite 10 von 54 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:36