BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 54 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 534

Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

Erstellt von Lilith, 03.07.2012, 18:26 Uhr · 533 Antworten · 30.189 Aufrufe

  1. #141
    Mirditor
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Aussage ist sofern falsch da global das Selbstbestimmungsrecht als Begründung hinzugezogen wird, d.h. Makedonier nennen sich, und sehen sich selbst als Makedonier.

    Mehr Argumente sind für einen Schwachkopf deiner Kategorie nicht von Nöten.
    Achso stimmt es bleibt eben nur die Frage was sie in den Augen einer anderen großen Nation sind? Somit ist das Selbstbestimmungsrecht fürn Arsch. Diese Selbstbestimmung hat euch ja schon zur totalen Isolation in Europa gebracht. Trotzdem geht eure Wunschidentität nach und baut weiter Statuen.

    Übrigens wer keine Argumente mehr hat versucht sich durch Beleidigungen hervorzutun, du habe mir nichts anderes erwartet.

  2. #142
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    ich denke mal genug ..Kultur ? ja! sprache? na sicher





    Bräuche und Sitten? kann sein ..

    was verbindet euch dahergelaufene "Pontier" aus dem Makedonien ,denn so mit den antiken Makedonien? zwar lebt ihr auf antikem terretorium ,aber dieses terretorium wurde auch 1913 ,durch den Bukarest-vertrag zugeteilt. mal so gesagt ,wir Mazedonier leben ebenfalls auf der historischen Region Makedonien.

    historische Region Makedonien



    wenn DU die echten Makedonier sehen willst ,dann komm ruhig nach Mazedonien oder bleib im äigäischen Mazedonien und schau dir dort die ethnischen Mazedonier an ...
    Zitat Lilit: "Umgekehrt gilt dasselbe. Niemand muss sich als Afrikaner, eingewanderter Pontier etc. bezeichnen lassen wenn er keiner ist. "

    Zitat mk1krv1: "was verbindet euch dahergelaufene "Pontier"

  3. #143
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Achso stimmt es bleibt eben nur die Frage was sie in den Augen einer anderen großen Nation sind? Somit ist das Selbstbestimmungsrecht fürn Arsch. Diese Selbstbestimmung hat euch ja schon zur totalen Isolation in Europa gebracht. Trotzdem geht eure Wunschidentität nach und baut weiter Statuen.

    Übrigens wer keine Argumente mehr hat versucht sich durch Beleidigungen hervorzutun, du habe mir nichts anderes erwartet.

    Blind bist du noch obendrein...

    Hatte dir doch schon Beispiele gezeigt, Griechenland das unsere Identität negiert und solche Schwachköpfe wie du sind in der Unterzahl. Alle Institutionen die Makedonien mit der provisorischen Bezeichnung formulieren, bezeichnen die Einwohner als Makedonier. Punkt Aus. Du und deine Antimakedonischen Freunde habt verloren - Tempo gefällig????

  4. #144
    Mirditor
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Blind bist du noch obendrein...

    Hatte dir doch schon Beispiele gezeigt, Griechenland das unsere Identität negiert und solche Schwachköpfe wie du sind in der Unterzahl. Alle Institutionen die Makedonien mit der provisorischen Bezeichnung formulieren, bezeichnen die Einwohner als Makedonier. Punkt Aus. Du und deine Antimakedonischen Freunde habt verloren - Tempo gefällig????
    Was nervst du mich mit diesen Blödsinn, es interessiert mich nicht wie sie die EU oder Deutschland oder wer auch immer die Bewohner f.Y.R.o.M's nennt. Ich bin hier aus Solidarität zu Griechenland und dem ägäischen Makedonien. Ich darf dir aber leider nicht die Wahrheit über dein Volk erzählen, warts aber ab wenn ich keine VW mehr habe.

  5. #145
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Was nervst du mich mit diesen Blödsinn, es interessiert mich nicht wie sie die EU oder Deutschland oder wer auch immer die Bewohner f.Y.R.o.M's nennt. Ich bin hier aus Solidarität zu Griechenland und dem ägäischen Makedonien. Ich darf dir aber leider nicht die Wahrheit über dein Volk erzählen, warts aber ab wenn ich keine VW mehr habe.




    Stuhr als auch noch????

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Ich habe euch 2mal in diesem Thread gefragt und keine Antwort erhalten. Wieso werde ich für die Unvollständigkeit dieser Regelung bestraft?? Ich weiß nicht Mazedonier selbst wird nicht von den Griechen/EU/NATO akzeptiert wieso sollte ich es dann tun ? Und meine Beschreibung war sogar sehr neutral ausgedrückt.

    Du begründest deine Vorgehensweise mit einer Falschaussage. Du Behauptest die EU/NATO hätte die Makedonier nicht als Ethnie definiert bzw. akzeptiert. Ich habe dir das Gegenteil beweisen.

    Die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien erlangte nach dem Zerfall Jugoslawiens im Jahr 1991 ihre Unabhängigkeit als eigenständiger Staat. Das Land ist ein Binnenstaat und liegt im Zentrum des Balkans. Die Landschaft ist mit ihren Bergen, Tälern und tiefen Talkesseln sehr abwechslungsreich. Der an der Grenze zu Albanien gelegene Ohridsee ist einer der ältesten Seen der Welt.

    Zwei Drittel der Bevölkerung sind Mazedonier. Daneben gibt es eine ziemlich große albanische Minderheit sowie kleinere Minderheiten Türken und Roma.


    Das Einkammerparlament (Sobranie) zählt 120 Mitglieder, die für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt werden. Der Präsident wird vom Volk für fünf Jahre gewählt, hat jedoch nur begrenzte Befugnisse.


    In der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien gibt es Bodenschätze wie Eisenerz, Kupfer, Blei und Zink. Die Textilbranche ist der wichtigste Handelssektor und steht für mehr als die Hälfte der Gesamtausfuhren. Andere wichtige Ausfuhrgüter sind Eisen, Stahl, Wein und Gemüse.


    Zur Landesküche gehören Spezialitäten wie Kümmelschwein mit Kohl, gefüllte Täubchen und eine lokale Variante des Shopska-Salats (mit Tomaten, Gurken und Schafskäse), der in der gesamten Balkanregion zu finden ist.
    EUROPA - Europäische Länder - Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien
    Und ja, ich werde auf den Augenblick warten wenn du keine Verwarnung mehr hast

    Pozdrav

  6. #146
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Was nervst du mich mit diesen Blödsinn, es interessiert mich nicht wie sie die EU oder Deutschland oder wer auch immer die Bewohner f.Y.R.o.M's nennt. Ich bin hier aus Solidarität zu Griechenland und dem ägäischen Makedonien. Ich darf dir aber leider nicht die Wahrheit über dein Volk erzählen, warts aber ab wenn ich keine VW mehr habe.
    Die "Wahrheit" kannste stecken lassen, egal ob mit VWs oder ohne.

  7. #147
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Achso stimmt es bleibt eben nur die Frage was sie in den Augen einer anderen großen Nation sind? Somit ist das Selbstbestimmungsrecht fürn Arsch. Diese Selbstbestimmung hat euch ja schon zur totalen Isolation in Europa gebracht. Trotzdem geht eure Wunschidentität nach und baut weiter Statuen.

    Übrigens wer keine Argumente mehr hat versucht sich durch Beleidigungen hervorzutun, du habe mir nichts anderes erwartet.

    Von welcher totalen Isolation sprichst Du?


    Wir müssen keiner Wunschidentität nachgehen, es ist so wie es ist, es gibt Griechen in Griechenland, und Makedonier in der Republik Makedonien, so einfach ist das, wie das 1x1 ,das müsste sogar einer kapieren wie Du!

  8. #148

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Blind bist du noch obendrein...

    Hatte dir doch schon Beispiele gezeigt, Griechenland das unsere Identität negiert und solche Schwachköpfe wie du sind in der Unterzahl. Alle Institutionen die Makedonien mit der provisorischen Bezeichnung formulieren, bezeichnen die Einwohner als Makedonier. Punkt Aus. Du und deine Antimakedonischen Freunde habt verloren - Tempo gefällig????
    Soweit mir bekannt werdet ihr MaZedonier bezeichnet in Deutschland. Solltest schon bei der Wahrheit bleiben.

  9. #149
    Mirditor
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    Stuhr als auch noch????

    Du begründest deine Vorgehensweise mit einer Falschaussage. Du Behauptest die EU/NATO hätte die Makedonier nicht als Ethnie definiert bzw. akzeptiert. Ich habe dir das Gegenteil beweisen.

    Und ja, ich werde auf den Augenblick warten wenn du keine Verwarnung mehr hast

    Pozdrav
    Alter wenn ich die Nachbarn aus f.Y.R.o.M. nicht bei ihrer richtigen Nationalität bezeichnen kann lass ich es ganz. Würden euch diese Organisationen akzeptieren wärt ihr schon lange drin, aber irgentwas macht die f.Y.R.o.M.'sche Politik falsch aber wohl was.

    Wenn soetwas sogar vom ehemaligen Premierminister der f.R.Y.o.M. kommt, bleibt zu fragen ob Zoran der Hobbyhistoriker falsch liegt. Ich verweise dich mal auf dem Thread Georgievski: Mazedonier, größte Fälscher der Balkangeschichte ?!

  10. #150
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt werdet ihr MaZedonier bezeichnet in Deutschland. Solltest schon bei der Wahrheit bleiben.

    Es gibt keine Regel die das vorschreibt, beide Bezeichnung sind geläufig.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:36