BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 54 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 534

Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

Erstellt von Lilith, 03.07.2012, 18:26 Uhr · 533 Antworten · 30.140 Aufrufe

  1. #311

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Da gibt es nichts zu verdrehen, du verstehst wohl deine eigenen Wörter nicht




    ich hab nur ein Problem dich nur als Makedonen zu nennen, denn damit leugnest Du, dass es Gr. Makedonien gibt!

    Nochmal, du hast ein Problem damit mich als Makedonen anzusehen, denn wenn du es tätest würde ich leugnen.

    Na das soll mal einer verstehen
    blubb blubb.....schöner Tag heute skopjianer, so um die 21°C.....schöner Tag um die Alex-Statue zu polieren....kannst anfangen von den Eiern aufwärts...

    ach sorry, hab ganz vergessen, dass die Statue anders heißt....Eier in den hohen Ross, oder so...blubb blubb

  2. #312
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Da gibts keine Kompromisse für den Umgang miteinander. Für mich bleiben sie Identitätslose FYROMer und damit hats sich

  3. #313
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    h Makedonia einai elliniki kai opiws den kserei na paei na gamithei


    Mehr ist zu diesem drecksfascho nix mehr zu sagen

  4. #314
    Avatar von Rhias

    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    135
    Ich hab mir jetzt mal ein paar Seiten von eurer "Diskussion" angetan und ernsthaft..findet ihr das nicht selbst schon lächerlich?

  5. #315
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Der Slawe dreht wieder durch...

    Ganz im Gegenteil, wenn einer der Dragoumis zur Sprache kommt, wird es immer interessant

    dragoumis.png

  6. #316

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Dieser Konflikt wird ewig bestehen bleiben.

    Makedonien war nun mal ein geographisches Gebiet mit gemischter Population. Die Bürger aus der EJRM sehen sich als Mazedonier, das Land wird vielerorts anerkannt weil dieser Fleck Erde einfach nicht juckt. Außer vielleicht manche die dort schön CIA und MI6 Filialen bauen können.

    Genauso sehen wir Griechen uns als Makedonen.

    Fakt ist nur eines: Die Gänsehaut, der kalte Schauer der einem Griechen, egal ob Makedone oder aus einer andere Region, über den Rücken läuft, wenn er als Schulkind Exkursionen macht zu allen antiken Stätten in ganz Girechenland, von Knossos bis Pella, wenn er seine Muttersprache auf Jahrtausend alten Fundstücken sieht und lesen kann, dieses Gefühl ist nur uns Griechen gegönnt.

    Was bleibt denn den Slawen aus der EJRM um sich abzugrenzen außer dem geographischen Bezug zu einer Region in der sie aus Ihrer Sicht fälschlicher Weise als Bulgaren erfaßt wurden?

    Ein Grieche kann einen Slawen der EJRM im äußersten Fall einen geographischen Bezug nicht absprechen, aber einen historischen und linguistischen sehr leicht.

    In diesem Sinne. Bleibt nett.

    Gruß an alle mit einem wunderschönen Bericht über Pella. Pella nicht Postol, was ethymologisch, oh Wunder, auch vom griechischen Apostolos kommt.





    Ein herzliches urmakedonisches pozdravi

  7. #317
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    Oh man des Forum wird immer mehr zum lappenforum -.-
    Jbg habt ihr davon wenn ihr Frauen mod Posten zuteilt
    Was kommt als nächstes frag ich mich????
    so kann dass nicht weitergehen nur weil Frauen jetzt seit paar Jahren wählen und Führerschein machen
    dürfen heisst es nicht dass sie aus dem balkanforum ein svaboforum machen koennen
    beleidigunen jeglicher Art gehören zur asozialen Art eines jeden Balkaners einfach dazu
    Ich appelliere an die Gebrüder mods und admins diesen Östrogen Zunami aufzuhalten!!!

    Gez. Acozial aka AMG-Aco
    Auch wenn's ironisch gemeint war, entbehrt es nicht eines gewissen Wahrheitsgehaltes. Ohne daß das natürlich jetzt auf hormonelle Ursachen zurückzuführen ist.

    Bei einigen habe ich den Eindruck, daß sie überhaupt nur hier sind, um sich an solchen Themen mit ihren Opponenten zu reiben, daß beide Seiten den Zoff irgendwie brauchen, um sich abzureagieren. Auf der anderen Seite beobachte ich seit geraumer Zeit, daß immer kleinlicher verwarnt wird, oft für wirkliche Nichtigkeiten. Wie schon von einigen anderen geschrieben, läuft das früher oder später auf einen Katalog von "Unwörtern" hinaus, der mit der Zeit immer länger werden wird. Wenn man verbietet FYROMer zu schreiben, wird eben z. B. Fürömer geschrieben oder ähnliches, ich sehe nicht, daß uns das langfristig weiterbringt.

    Ich würde mir eigentlich wünschen, daß Verwarnungen für Beleidigungen nur noch "auf Nachfrage" erteilt werden, wenn sich also konkret jemand beleidigt fühlt und das erkennbar auch so gemeint war. Das erleichtert den Mods ein bißchen die Arbeit und stärkt die Meinungsfreiheit. Ansonsten können wir hier nämlich bald zusperren, weil es dann kaum noch politische oder religiöse Diskussionen geben wird.

  8. #318
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Fakt ist nur eines: Die Gänsehaut, der kalte Schauer der einem Griechen, egal ob Makedone oder aus einer andere Region, über den Rücken läuft, wenn er als Schulkind Exkursionen macht zu allen antiken Stätten in ganz Girechenland, von Knossos bis Pella, wenn er seine Muttersprache auf Jahrtausend alten Fundstücken sieht und lesen kann, dieses Gefühl ist nur uns Griechen gegönnt.
    Das ist schön für euch, macht euch aber nicht zu besseren oder schlechteren Menschen. Und das wird oft genug vermittelt.

    Slawische Grüße, ich bin wieder raus.

  9. #319
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das ist schön für euch, macht euch aber nicht zu besseren oder schlechteren Menschen. Und das wird oft genug vermittelt.

    Slawische Grüße, ich bin wieder raus.


    ist ok du hast sowieso kein plan

  10. #320

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das ist schön für euch, macht euch aber nicht zu besseren oder schlechteren Menschen. Und das wird oft genug vermittelt.

    Slawische Grüße, ich bin wieder raus.
    Es geht nicht um bessere oder schlechtere Menschen Lilith.

    Slawische Grüße, was soll das denn?

    Mein Cousin ist mit einer Bulgarin verheiratet. Sie hat hier mit nichts angefangen, musste nebenbei Putzen um ihr Studium zu finanzieren, so wie viele von uns Gastarbeiter-Kindern. Aber sie musste zusätzlich Geld zu ihrer Mutter schicken, der Familie in Lovech helfen.

    Und heute arbeitet sie beim TÜV als Gruppenleiterin. Andersherum gibt es Griechen die hier aufgewachsen sind, alle Chancen hatten und nicht viel auf die Reihe bekommen haben. Und weiter. Jeder soll glücklich sein.

    Das hier das Wort slawisch fällt hat nichts mit menschlicher Qualität zu tun sondern damit, dass wir Makedonen aus Griechenland einfach nicht eine makedonische Ethnie anerkennen können. Das wäre so als ob sich die Franken abspalten würden und sich als Bayerische Nation sehen würden, aber die Bayern als Deutsche deklarieren würden.

    Wobei der Vergleich hinkt, da beide Deutsch sprechen und nicht der eine slawisch und der andere griechisch.

    Keine Ahnung wieso das slawisch als Angriff auf alle Slawen gewertet wird.

    Egal, es ist wie es ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:36