BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 54 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 534

Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

Erstellt von Lilith, 03.07.2012, 18:26 Uhr · 533 Antworten · 30.116 Aufrufe

  1. #341

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Es ist doch glasklar wer hier was adoptiert.

    Es gibt zum einen die Bulgaren, welche sich mit ihrer Geschichte auseinander setzen. Zar Samuil, Bulgarisches Reich, Kriege mit Byzanz, Osmanisches Reich, Unabhängigkeit.
    Es gibt die Griechen, die sich mit ihrer Geschichte ausseinander setzen. Antike, Hellenismus, Rom, Byzanz, Osmanisches Reich, Unabhängigkeit.

    Und es gibt die heutige EJRM die alles sein will. Sogar Gottes Volk.

  2. #342
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Über die antike makedonische Sprache wissen wir noch zu wenig um darüber zu Urteilen. Es gibt zwar Thesen, aber sie sind genau das, Thesen.

    Was für Thesen stellen eine Verbindung zu deiner Sprache dar?

  3. #343
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Es ist doch glasklar wer hier was adoptiert.

    Es gibt zum einen die Bulgaren, welche sich mit ihrer Geschichte auseinander setzen. Zar Samuil, Bulgarisches Reich, Kriege mit Byzanz, Osmanisches Reich, Unabhängikeit.
    Es gibt die Griechen, die sich mit ihrer Geschichte ausseinander setzen. Antike, Hellenismus, Rom, Byzanz, Osmanisches Reich, Unabhängikeit.

    Und es gibt die heutige EJRM die alles sein will. Sogar Gottes Volk.

    Ja, und Otto von Bayern war König der Griechen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Was für Thesen stellen eine Verbindung zu deiner Sprache dar?

    Das ist relativ, in jeder seriösen Literatur wirst du genau dies finden, die (Mutter-)Sprache der antiken Makedonen ist nicht bekannt. Es gibt Vermutungen, aber sie sind genau das, Vermutungen.

  4. #344
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja, und Otto von Bayern war König der Griechen.

    Und Sofia ist Königin in Spanien und Philip ist Pringemahl in England. Toll wirklich toll

    Das ist relativ, in jeder seriösen Literatur wirst du genau dies finden, die (Mutter-)Sprache der antiken Makedonen ist nicht bekannt. Es gibt Vermutungen, aber sie sind genau das, Vermutungen.
    Beantworte mal einfach meine Frage

  5. #345
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Und Sofia ist Königin in Spanien und Philip ist Pringemahl in England. Toll wirklich toll

    Ja, um bei eurer beliebten Epoche zu bleiben, Alexander war König der Perser. Jetzt sind alle Perser Makedonen, nö Griechen, moment, ne Hellenen, was jetzt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder ist Alexandar jetzt Perser?

  6. #346
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja, um bei eurer beliebten Epoche zu bleiben, Alexander war König der Perser. Jetzt sind alle Perser Makedonen, nö Griechen, moment, ne Hellenen, was jetzt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder ist Alexandar jetzt Perser?
    Ich kenn keinen Alexandar. Wenn du Alexandros o Megas, Diadoche des Perserreiches meinst, dann war er Makedone, genauso wie Leonidas ein Lakonier war, oder Pelopidas ein Thebaner

  7. #347
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Tito,wäre Tito nicht gewesen wären Makedoniens Partisanen in Soluniki einmarschiert.

    Χαχαχαχαχαχαχα

    Ihr habt's versucht und einen arschtritt bekommen wir haben eure Rassisten Ärsche aus Hellas geckit.

    70 Jahre später heult ihr rum das wir an euch einen Völkermord verübt haben

    Ihr teilt das selbe Schicksal mit euren bulgarischen Brüder.Jedes mal wenn ihr muckt bekommt ihr auf den Kopf und heult rum

  8. #348
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Ich frage mich wieso hier die Moderation nichts unternimmt und stattdessen wieder griechische User sanktioniert - ob berechtigt oder nicht, ist sekundär; primär ist doch wichtig zu erfahren wieso bei einem Makedon.EU ständiges trollen, spammen und die klare Absicht mit seiner Homepage zu werben, nichts unternommen wird, sobald aber ein Grieche gegen den Regelkatalog verstößt, die Moderation sofort aufspringt und ggf. sanktioniert? Dass welche wie Zoran hier ungestraft und mehrmals andere User als Nazis beschimpfen dürfen, konnten wir ersichtlich wahrnehmen - nebenbei: Gruß an Lilith!

    Dass die Beiträge des Users Makedon.EU sogar aus dem bekanntesten Nachschlagewerk Wikipedia gelöscht werden, das übrigens laut Aussagen slavischer User FYROMs eh Müll ist, beweist doch dass es sich hier um einen Geschichtsverfälscher handelt der nur die Absicht hat seine skurrilen Ansichten durch seine Homepage, hier im Forum, zu verbreiten.

    Kann sich ein Moderator mal dazu äußern? Geht das?

  9. #349
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wieso hier die Moderation nichts unternimmt und stattdessen wieder griechische User sanktioniert - ob berechtigt oder nicht, ist sekundär; primär ist doch wichtig zu erfahren wieso bei einem Makedon.EU ständiges trollen, spammen und die klare Absicht mit seiner Homepage zu werben, nichts unternommen wird, sobald aber ein Grieche gegen den Regelkatalog verstößt, die Moderation sofort aufspringt und ggf. sanktioniert? Dass welche wie Zoran hier ungestraft und mehrmals andere User als Nazis beschimpfen dürfen, konnten wir ersichtlich wahrnehmen - nebenbei: Gruß an Lilith!

    Dass die Beiträge des Users Makedon.EU sogar aus dem bekanntesten Nachschlagewerk Wikipedia gelöscht werden, das übrigens laut Aussagen slavischer User FYROMs eh Müll ist, beweist doch dass es sich hier um einen Geschichtsverfälscher handelt der nur die Absicht hat seine skurrilen Ansichten durch seine Homepage, hier im Forum, zu verbreiten.

    Kann sich ein Moderator mal dazu äußern? Geht das?
    +

    Na da wird mal wieder gelogen bis sich die Balken biegen, gerade nachdem wir wissen das ich aufgrund deiner Initiative dafür verwarnt wurde.


  10. #350
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.080
    Pitsche , patsche Händchen,

    wir basteln uns ein Ländchen.
    Mit Heldensagen und viel Ruhm,

    da können wir dann schön drauf ruh’n.


    Die fernen Länder sind zu weit,
    doch die Griechen-Helden steh’n bereit.
    Philipp und Alexander…….
    und klebens irgendwie aneinander.


    Wir scheissen auf Authentizität,
    egal was in den Büchern steht.

    Hauptsache ist, wir glauben dran,
    und wenn’s die ganze Welt nicht kann.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:36