BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 54 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 534

Regeln des Umgangs miteinander und Foren"politik"

Erstellt von Lilith, 03.07.2012, 18:26 Uhr · 533 Antworten · 30.131 Aufrufe

  1. #61
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nicht Name, sondern Bezeichnung. Der Name ist und bleibt Republic of Macedonia.

    Achtet Bitte auf solche Kleinigkeiten
    Werd ich machen! Das wars wohl mit Regeln Umgang gleicher Masstab es darf weiter gefyromt werden

  2. #62
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Werd ich machen! Das wars wohl mit Regeln Umgang gleicher Masstab es darf weiter gefyromt werden

    Macht mir nichts aus, im Endeffekt stehen die Blöd da, die im 21 Jhdt immer noch nichts von Selbstbestimmungsrecht gehört haben, geschweige den wissen wie man sowas akzeptiert.


    Gerade erst hatten wir doch wieder so ein Beispiel wie das mit der "FYROM" Sache zu Gunsten Makedonien kippt. Irgendwann ist auch das BF an der Reihe


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    FIBA streicht das Kürzel FYROM und nennt nun die makedonische Basketballmannschaft als MKD

    Anhang 17355

    Olympic Basketball Tournament | Road to London 2012 | FIBA.COM

  3. #63
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.161
    Lieber Zoran, f.Y.R.o.M ist eine Staatsbezeichnung die sehr viele Staaten brauchen. wie z.B. Albanien und Griechenland.

    f.Y.R.o.M ist die Abkürzung für "fromer Yugoslavian Republic of Macedonia"

    Es ist klar das es dich als Mazedonier stört aber das ist die Realität. Nicht jedes sieht das so wie du und das ist auch Realität.

    Sobald der Streit mit Griechenland beendet ist und alle Staaten der Erde f.Y.R.o.M als Mazedonien sehen dann bin ich auch bereit f.Y.R.o.M als Mazedonien zu nennen das ist keine Frage.

    Und das hat in keinster Weise mit Beleidigung oder Hetze zu tun.

  4. #64
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Lieber Zoran, FYROM ist eine Staatsbezeichnung die sehr viele Staaten brauchen. wie z.B. Albanien und Griechenland.

    FYROM ist die Abkürzung für "fromer Yugoslavian Republic of Macedonia"

    Es ist klar das es dich als Mazedonier stört aber das ist die Realität. Nicht jedes sieht das so wie du und das ist auch Realität.

    Und das hat in keinster Weise mit Beleidigung oder Hetze zu tun.


    Lerne erst mal Grundlegendes, die UN schreibt vor wie "FYROM" zu verwenden ist. "FYROM" ist gar nichts, weder offiziell noch sonstwas, richtig wäre "f.Y.R.o.M". Aber auch dazu hat die UN eine Regelung.


    Du (unwissender) Hetzer.

  5. #65

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Lieber Zoran, FYROM ist eine Staatsbezeichnung die sehr viele Staaten brauchen. wie z.B. Albanien und Griechenland.

    FYROM ist die Abkürzung für "fromer Yugoslavian Republic of Macedonia"

    Es ist klar das es dich als Mazedonier stört aber das ist die Realität. Nicht jedes sieht das so wie du und das ist auch Realität.

    Sobald der Streit mit Griechenland beendet ist und alle Staaten der Erde FYROM als Mazedonien sehen dann bin ich auch bereit FYROM als Mazedonien zu nennen das ist keine Frage.

    Und das hat in keinster Weise mit Beleidigung oder Hetze zu tun.
    Dass Land heißt auch offiziell FYROM siehe EU siehe NATO siehe auch unter UN sobald der Namensstreit nicht gelöst ist heißt es weiterhin FYROM auch wenn einige Mod wie Harput nicht gerechtfertigt Verwahrnungen verteilen.
    Bildung ist macht alles andere ist Propaganda

  6. #66
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Dass Land heißt auch offiziell FYROM siehe EU siehe NATO siehe auch unter UN sobald der Namensstreit nicht gelöst ist heißt es weiterhin FYROM auch wenn einige Mod wie Harput nicht gerechtfertigt Verwahrnungen verteilen.
    Bildung ist macht alles andere ist Propaganda
    Du laberst Scheiße, es "heißt" nicht so, hat die UN ganz klar unterstrichen.



    • The appellation "former Yugoslav Republic of Macedonia" was purely a provisional term to be used only until the dispute was resolved.
    • The term was a reference, not a name; as a neutral party in the dispute, the United Nations had not sought to determine the name of the state. The President of the Security Council subsequently issued a statement declaring on behalf of the Council that the term "merely reflected the historic fact that it had been in the past a republic of the former Socialist Federal Republic of Yugoslavia." The purpose of the term was also emphasised by the fact that the expression begins with the uncapitalised words "the former Yugoslav", acting as a descriptive term, rather than "the Former Yugoslav", which would act as a proper noun. By also being a reference rather than a name, it met Greek concerns that the term "Macedonia" should not be used in the republic's internationally recognised name.
    • The use of the term was purely "for all purposes within the United Nations"; it was not being mandated for any other party.
    • The term did not imply that the Republic of Macedonia had any connection with the existing Federal Republic of Yugoslavia, as opposed to the historical and now-defunct Socialist Federal Republic of Yugoslavia


    QUELLE: Jochen Abr. Frowein, Rüdiger Wolfrum, Max Planck Yearbook of United Nations Law 1997, Seite 239. Martinus Nijhoff Publishers, 1998.

  7. #67

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lerne erst mal Grundlegendes, die UN schreibt vor wie "FYROM" zu verwenden ist. "FYROM" ist gar nichts, weder offiziell noch sonstwas, richtig wäre "f.Y.R.o.M". Aber auch dazu hat die UN eine Regelung.


    Du (unwissender) Hetzer.
    Zoranvic, du musst endlich mit der wahrheit zu recht kommen egal wie bitter dass ist für euch, schließlich ist nicht Griechenland oder Albanien dafür Schuld und kannst keinen als Hetzer bezeichnen wenn du die wahrheit nicht verträgst.

  8. #68
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Zoranvic, du musst endlich mit der wahrheit zu recht kommen egal wie bitter dass ist für euch, schließlich ist nicht Griechenland oder Albanien dafür Schuld und kannst keinen als Hetzer bezeichnen wenn du die wahrheit nicht verträgst.

    Gruß aus Skopje, schau mal einen Beitrag über diesen deinen Schwachsinnigen. Da steht die Wahrheit.



    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du laberst Scheiße, es "heißt" nicht so, hat die UN ganz klar unterstrichen.



    • The appellation "former Yugoslav Republic of Macedonia" was purely a provisional term to be used only until the dispute was resolved.
    • The term was a reference, not a name; as a neutral party in the dispute, the United Nations had not sought to determine the name of the state. The President of the Security Council subsequently issued a statement declaring on behalf of the Council that the term "merely reflected the historic fact that it had been in the past a republic of the former Socialist Federal Republic of Yugoslavia." The purpose of the term was also emphasised by the fact that the expression begins with the uncapitalised words "the former Yugoslav", acting as a descriptive term, rather than "the Former Yugoslav", which would act as a proper noun. By also being a reference rather than a name, it met Greek concerns that the term "Macedonia" should not be used in the republic's internationally recognised name.
    • The use of the term was purely "for all purposes within the United Nations"; it was not being mandated for any other party.
    • The term did not imply that the Republic of Macedonia had any connection with the existing Federal Republic of Yugoslavia, as opposed to the historical and now-defunct Socialist Federal Republic of Yugoslavia


    QUELLE: Jochen Abr. Frowein, Rüdiger Wolfrum, Max Planck Yearbook of United Nations Law 1997, Seite 239. Martinus Nijhoff Publishers, 1998.

  9. #69

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du laberst Scheiße, es "heißt" nicht so, hat die UN ganz klar unterstrichen.



    • The appellation "former Yugoslav Republic of Macedonia" was purely a provisional term to be used only until the dispute was resolved.
    • The term was a reference, not a name; as a neutral party in the dispute, the United Nations had not sought to determine the name of the state. The President of the Security Council subsequently issued a statement declaring on behalf of the Council that the term "merely reflected the historic fact that it had been in the past a republic of the former Socialist Federal Republic of Yugoslavia." The purpose of the term was also emphasised by the fact that the expression begins with the uncapitalised words "the former Yugoslav", acting as a descriptive term, rather than "the Former Yugoslav", which would act as a proper noun. By also being a reference rather than a name, it met Greek concerns that the term "Macedonia" should not be used in the republic's internationally recognised name.
    • The use of the term was purely "for all purposes within the United Nations"; it was not being mandated for any other party.
    • The term did not imply that the Republic of Macedonia had any connection with the existing Federal Republic of Yugoslavia, as opposed to the historical and now-defunct Socialist Federal Republic of Yugoslavia


    QUELLE: Jochen Abr. Frowein, Rüdiger Wolfrum, Max Planck Yearbook of United Nations Law 1997, Seite 239. Martinus Nijhoff Publishers, 1998.

    Du mit deine Beweise du / ihr habt kläglich versagt mit Beweise lass es ich lese es nicht

  10. #70
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Du mit deine Beweise du / ihr habt kläglich versagt mit Beweise lass es ich lese es nicht

    Achso, nur deshalb erkennen immer mehr die Republik Makedonien an

    Es scheint eher als ob du Probleme mit der Wahrheitsanerkennung hast.

Seite 7 von 54 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 15:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:36