BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Sammelakte FYROM

Erstellt von Hellenic-Pride, 23.04.2013, 19:37 Uhr · 41 Antworten · 3.637 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520

    Sammelakte FYROM

    Ich bin der Meinung dass es von hoher Bedeutung ist über die nationalistische und zugleich irredentistische Politik - bzgl. Griechenland und dem Namensstreit - der Gruevski-Elite diskutieren zu dürfen. Dass die Regierung sich nicht einmal vor Expansionsgelüste scheut, hat sie des öfteren bewiesen. Neulich erst wurde der verurteile Kriegsverbrecher Tarculovski auf der offiziellen FB-Seite des Ministerpräsidenten FYROMs (Gruevski) abgebildet, auf dem dieser (Tarculovski) einen nationalistischen Gruß zeigte - wie bspw. bei Faschisten üblich. Tarculovski war mit gestreckten Armen zu sehen, die drei Finger spreizend Richtung Kamera. Die drei Finger symbolisieren das laut FYROM-Ansicht "geteilte Mazedonien" (Vardar, Ägäis, Pirin) ... das "O" soll "Obedineta" bedeuten, was so viel "Vereinigung" heißt. Schaut es euch selber an:

    tarcu_gruevski12.jpg

    Ich frage mich auch nicht mehr, wie ein Ministerpräsident, welcher sein Land in die EU und NATO bringen will, auf so ein Niveau runterrutschen kann. Bei Gruevski handelt es sich offensichtlich um einen ähnlich tickenden Nationalisten wie bei Tarculovski der Fall. Expansionsgelüste Seitens der Regierung, die gegen Griechenland gerichtet sind.

    Was haltet ihr davon?

    *Dieser Thread soll nicht als Endlosschleife dienen, sondern die politische Haltung, die durchaus nationalistisch und gegen Griechenland gerichtet ist, flächendeckend dokumentieren - eine Art Sammelakte eben!

  2. #2
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Gehen die Eskalationen wieder los, kommt der Thread in die Tonne und es regnet Verwarnungen. Liegt also an euch

  3. #3
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Und das ausgerechnet von jemand in dessem Parlament Nazis sitzen

  4. #4
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Gehen die Eskalationen wieder los, kommt der Thread in die Tonne und es regnet Verwarnungen. Liegt also an euch
    Das Forum ist dazu da um zu diskutieren! Dass es hier und dort eskaliert, ist normal - erst recht bei so einem Thema! Hier geht es aber nicht um "Griechenland vs. FYROM" like Endlosschleife, sondern darum um über die Politik FYROMs bzgl. Griechenland und des Namensstreites zu diskutieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Und das ausgerechnet von jemand in dessem Parlament Nazis sitzen
    Du brauchst nicht mit dem Finger wieder auf Griechenland zu zeigen, denn hier geht es um FYROM und ihrer offensichtlichen Hingabe zur Expansionslust. Es wäre schon wichtig zu erfahren wieso ein Ministerpräsident, welcher sein Land in die EU und NATO bringen will, auf so ein Niveau rutscht. Darüber sollte man diskutieren ...

  5. #5
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das Forum ist dazu da um zu diskutieren! Dass es hier und dort eskaliert, ist normal - erst recht bei so einem Thema! Hier geht es aber nicht um "Griechenland vs. FYROM" like Endlosschleife, sondern darum um über die Politik FYROMs bzgl. Griechenland und des Namensstreites zu diskutieren.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du brauchst nicht mit dem Finger wieder auf Griechenland zu zeigen, denn hier geht es um FYROM und ihrer offensichtlichen Hingabe zur Expansionslust. Es wäre schon wichtig zu erfahren wieso ein Ministerpräsident, welcher sein Land in die EU und NATO bringen will, auf so ein Niveau rutscht. Darüber sollte man diskutieren ...

    Kla, und deshalb hast du Makedonien und Griechenland in einem Satz zitiert weil es nur um uns geht

  6. #6
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.419
    Diese identitätlosen Bulgaren gehen mir mächtig auf den Sack.

  7. #7
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kla, und deshalb hast du Makedonien und Griechenland in einem Satz zitiert weil es nur um uns geht
    Junge, zieh einfach ab wenn du zu dem Thema nichts sagen kannst, willst oder darfst.

    Ich bin der Meinung dass es von hoher Bedeutung ist über die nationalistische und zugleich irredentistische Politik - bzgl. Griechenland und dem Namensstreit - der Gruevski-Elite diskutieren zu dürfen.
    Sollte eigentlich für jeden klar und verständlich sein.

  8. #8
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Das Thema kann geschlossen werden, weil:

    Laut Verfassung ist Mazedonien eine Republik mit einer Regierungsform einer parlamentarischen Demokratie. Die Verfassung wurde maßgeblich vom deutschen Altbundespräsidenten Roman Herzog und dem ehemaligen französischen Justizminister Robert Badinter ausgearbeitet und am 17. November 1991 verabschiedet. Seither schrieb man sie viermal (1992, 1998, 2001 und 2003) fort: 1992, um ausdrücklich zu erklären, dass das Land keine territorialen Ansprüche gegenüber Nachbarstaaten erhebt und nicht in die Souveränitätsrechte anderer Staaten oder in ihre internen Angelegenheiten eingreift (im Zusammenhang mit den Verhandlungen mit Griechenland wegen des Streits um den Namen des Landes und seine internationale Anerkennung), und 2001 zwecks Einführung eines verfassungsrechtlichen Rahmens für die Umsetzung des Rahmenabkommens von Ohrid vom 13. August 2001 (Status der albanischen Sprache).

    Mazedonien


    Das Thema soll wohl wieder eher ein Sammelbecken für Hellenic-Brides anti-makedonische Ergüsse dienen.

    Schon vor 5 Jahren haben sich User beschwert das er ständig gegen Makedonien hetzt, nun gut, ich sag mal nichts dazu: http://www.balkanforum.info/f17/ultr...18/#post662887

  9. #9
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.385
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Thema kann geschlossen werden, weil:

    Laut Verfassung ist Mazedonien eine Republik mit einer Regierungsform einer parlamentarischen Demokratie. Die Verfassung wurde maßgeblich vom deutschen Altbundespräsidenten Roman Herzog und dem ehemaligen französischen Justizminister Robert Badinter ausgearbeitet und am 17. November 1991 verabschiedet. Seither schrieb man sie viermal (1992, 1998, 2001 und 2003) fort: 1992, um ausdrücklich zu erklären, dass das Land keine territorialen Ansprüche gegenüber Nachbarstaaten erhebt und nicht in die Souveränitätsrechte anderer Staaten oder in ihre internen Angelegenheiten eingreift (im Zusammenhang mit den Verhandlungen mit Griechenland wegen des Streits um den Namen des Landes und seine internationale Anerkennung), und 2001 zwecks Einführung eines verfassungsrechtlichen Rahmens für die Umsetzung des Rahmenabkommens von Ohrid vom 13. August 2001 (Status der albanischen Sprache).

    Mazedonien


    Das Thema soll wohl wieder eher ein Sammelbecken für Hellenic-Brides anti-makedonische Ergüsse dienen.

    Schon vor 5 Jahren haben sich User beschwert das er ständig gegen Makedonien hetzt, nun gut, ich sag mal nichts dazu: http://www.balkanforum.info/f17/ultr...18/#post662887



    Und trotzdem sprechen die Taten eurer Politiker eine deutlich andere Sprache!

  10. #10
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Und trotzdem sprechen die Taten eurer Politiker eine deutlich andere Sprache!

    Natürlich, heimlich bereiten wir die Invasion Süd-Makedoniens vor.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FYROM in Dunkelheit
    Von hippokrates im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 11:59
  2. Provokationen der FYROM
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:12
  3. TR vs. FYROM
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:02