BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Sammelakte FYROM

Erstellt von Hellenic-Pride, 23.04.2013, 19:37 Uhr · 41 Antworten · 3.639 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Thema kann geschlossen werden, weil:

    Laut Verfassung ist Mazedonien eine Republik mit einer Regierungsform einer parlamentarischen Demokratie. Die Verfassung wurde maßgeblich vom deutschen Altbundespräsidenten Roman Herzog und dem ehemaligen französischen Justizminister Robert Badinter ausgearbeitet und am 17. November 1991 verabschiedet. Seither schrieb man sie viermal (1992, 1998, 2001 und 2003) fort: 1992, um ausdrücklich zu erklären, dass das Land keine territorialen Ansprüche gegenüber Nachbarstaaten erhebt und nicht in die Souveränitätsrechte anderer Staaten oder in ihre internen Angelegenheiten eingreift (im Zusammenhang mit den Verhandlungen mit Griechenland wegen des Streits um den Namen des Landes und seine internationale Anerkennung), und 2001 zwecks Einführung eines verfassungsrechtlichen Rahmens für die Umsetzung des Rahmenabkommens von Ohrid vom 13. August 2001 (Status der albanischen Sprache).

    Mazedonien
    Völlig irrelevant was in eurer Verfassung steht, denn hier geht es nicht primär um eure Verfassung. Es geht hier darum - wie auch im ersten Beitrag deutlich herauszulesen - darüber zu diskutieren, wieso ein Ministerpräsident, welcher sein Land in die EU und NATO eingliedern will, Expansionsgelüste öffentlich über FB propagiert. Der Thread soll dazu dienen die Ursache zu thematisieren, diese vielleicht sogar mit anderen Beispielen (wie die rassistische Enzyklopädie die gegen die einheimischen Albaner gerichtet war) zu vergleichen.

    Dass es dir mal wieder nicht passt war mir von vorne rein klar.

    Entweder du sagst was zum Thema oder verziehst dich ganz einfach. Keiner zwingt dich hier zu sein ...

  2. #12
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich, heimlich bereiten wir die Invasion Süd-Makedoniens vor.


    Es reicht schon wenn eure Politiker dich und deinesgleichen, sprich das Volk FYROMs für eine falsche und kranke Ideologie radikalisieren, deren Tatsachen auch noch an den Haaren herbei gezogen sind und somit durch eine große Lüge, leider ein ganzes Volk verdummt wird.

  3. #13
    Strassenapotheker
    Ich weiss jetzt wirklich nicht, warum die Griechen Verwarnungen kassieren, indem sie nur ihre Geschichte schützen wollen. Genauso ist es mir ein Rätsel, wieso ein User wie Makedonier überhaupt ein Mod sein kann. Der Typ ist parteiisch, entfernt Beiträge die einen negativen Inhalt haben im Bezug auf die " Mazedonier = Makedonier " Theorie haben und verwarnt teilweise die Verfasser dessen Beitrages.

    Ist doch klar, dass sie manchmal Beleidigend usw werden. Und Zoran der Lauch..

  4. #14
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Völlig irrelevant was in eurer Verfassung steht, denn hier geht es nicht primär um eure Verfassung. Es geht hier darum - wie auch im ersten Beitrag deutlich herauszulesen - darüber zu diskutieren, wieso ein Ministerpräsident, welcher sein Land in die EU und NATO eingliedern will, Expansionsgelüste öffentlich über FB propagiert. Der Thread soll dazu dienen die Ursache zu thematisieren, diese vielleicht sogar mit anderen Beispielen (wie die rassistische Enzyklopädie die gegen die einheimischen Albaner gerichtet war) zu vergleichen.

    Dass es dir mal wieder nicht passt war mir von vorne rein klar.

    Entweder du sagst was zum Thema oder verziehst dich ganz einfach. Keiner zwingt dich hier zu sein ...

    Er hat die Person propagiert. Die Feier ging um die Person Tarculovski die von einer Bürgervereinigung organisiert wurde, nicht um eine Kundgebung territorialer gelüste.


    Zudem stammt Gruevski aus Ägäis Makedonien.

  5. #15
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Rahovec Beitrag anzeigen
    Ich weiss jetzt wirklich nicht, warum die Griechen Verwarnungen kassieren, indem sie nur ihre Geschichte schützen wollen. Genauso ist es mir ein Rätsel, wieso ein User wie Makedonier überhaupt ein Mod sein kann. Der Typ ist parteiisch, entfernt Beiträge die einen negativen Inhalt haben im Bezug auf die " Mazedonier = Makedonier " Theorie haben und verwarnt teilweise die Verfasser dessen Beitrages.

    Ist doch klar, dass sie manchmal Beleidigend usw werden. Und Zoran der Lauch..
    Richtig, doch darum geht es hier nicht Rahovec. Wir sollten doch lieber alle beim Thema bleiben denn ...

    Der Thread soll dazu dienen die Ursache zu thematisieren, diese vielleicht sogar mit anderen Beispielen (wie die rassistische Enzyklopädie die gegen die einheimischen Albaner gerichtet war) zu vergleichen.

  6. #16
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Es reicht schon wenn eure Politiker dich und deinesgleichen, sprich das Volk FYROMs für eine falsche und kranke Ideologie radikalisieren, deren Tatsachen auch noch an den Haaren herbei gezogen sind und somit durch eine große Lüge, leider ein ganzes Volk verdummt wird.

    Was laberst du von Politiker, eure Politiker belügen 11 Mio. Menschen täglich das es nördlich von Griechenland sowas wie Makedonier und Makedonien nicht gibt. Und ihr pisst euch wegen einem FB Foto auf.


    Also Sachen gibt es, ...

  7. #17
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Vor 70 Jahren stolze Bulgaren, heute möchtegern Makedonier.

  8. #18
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Er hat die Person propagiert. Die Feier ging um die Person Tarculovski die von einer Bürgervereinigung organisiert wurde, nicht um eine Kundgebung territorialer gelüste.


    Zudem stammt Gruevski aus Ägäis Makedonien.
    Du scheinst dich auch hier dagegen zu wehren, denn das Bild, die Taten - wie Minotaurus richtig erwähnte - sprechen eine deutlich andere Sprache. Auf dem Bild propagiert Tarculovski einen nationalistischen Gruß - ähnlich wie auch bei Faschisten der Fall. Die drei Finger symbolisieren das laut FYROM-Ansicht "geteilte Mazedonien" (Vardar, Ägäis, Pirin) ... das "O" soll "Obedineta" bedeuten, was so viel "Vereinigung" heißt. Was sagt uns das? Ich bin der Annahme dass die Betreiber der FB-Seite die gleiche Meinung einer "Vereinigung" teilen. Das beweist wiederum dass diese Expansionsgelüste - denn nichts anderes verkörpert dieser Gruß - auch Seitens der Regierung geduldet werden.

    Man stelle sich nur vor der kroatische Ministerpräsident würde ein Foto auf seiner FB-Seite teilen, auf dem ein verurteilter Kriegsverbrecher den Ustascha-Gruß propagieren würde ... und das vor ihrem EU-Beitritt. Wie laut wäre das Geschrei?

  9. #19
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Vor 70 Jahren stolze Bulgaren, heute möchtegern Makedonier.
    Ethno-Evolution.

  10. #20
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Ich verstehe garnicht wieso man irgendein Thread sperrt,Endlosschleife lebt noch

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FYROM in Dunkelheit
    Von hippokrates im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 11:59
  2. Provokationen der FYROM
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 18:12
  3. TR vs. FYROM
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 12:02