BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 67 ErsteErste ... 3945464748495051525359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 668

Sammelthema Literatur: Makedonen und Makedonien

Erstellt von Makedonec do Koska, 14.02.2014, 12:08 Uhr · 667 Antworten · 32.125 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.507
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sprich die Amerikaner definieren sich als Engländer?

    Pozdrav

    Vielleicht als Germane oder Angelsachse?

  2. #482
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Zitat Zitat von Kokosnuss Beitrag anzeigen
    Nein, aber "Engländer" ist ja auch eine nationale Bezeichnung. USA, Australien, Neuseeland verwenden aber den kollektiven Begriff "Angelsachsen".

    Sobald ich weiß, ist Slawe, wer eine slawische Sprache spricht. Insofern sind die slawischsprachigen Mazedonier doch nichts anderes als Slawen.
    Ich kann dich beruhigen, wir Makedonier sehen uns als Makedonier.

    Pozdrav

  3. #483

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kokosnuss Beitrag anzeigen
    Man muss keine hellenischen "Gene" haben, um sich einer zu nennen.
    Gibt heute auch viele Vlachen und Arvaniten, die sich als Hellenen sehen.
    Das ist teilweise korrekt.
    Doch bekämpfen diejenigen Vlachen, die sich als Griechen sehen, nicht das griechische Element, indem sie sich zu Griechen machen und die Griechen zu Nichtgriechen.

    Sie sind Teil des griechischen Elementes geworden, bedeutet:
    sie verkörpern als Vlachen nicht das griechische Element.

    Und wie ist es in FYROM?
    --> Albaner wissen, dass sie Albaner sind
    --> Slawen wissen nichts mehr, sie hassen aber ihre slawische Wurzel, wollen keine sein, wollen Griechen sein.
    --> Roma wissen nichts mehr, sie hassen ihre Roma-Wurzel, wollen keine sein, wollen Griechen sein (Frage Zoran dazu, er verkörpert es bestens).

    Balkan, das Absurdistan mancher Vorstellungen.
    Muss nicht sein.

  4. #484
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist teilweise korrekt.
    Doch bekämpfen diejenigen Vlachen, die sich als Griechen sehen, nicht das griechische Element, indem sie sich zu Griechen machen und die Griechen zu Nichtgriechen.

    Sie sind Teil des griechischen Elementes geworden, bedeutet:
    sie verkörpern als Vlachen nicht das griechische Element.

    Und wie ist es in FYROM?
    --> Albaner wissen, dass sie Albaner sind
    --> Slawen wissen nichts mehr, sie hassen aber ihre slawische Wurzel, wollen keine sein, wollen Griechen sein.
    --> Roma wissen nichts mehr, sie hassen ihre Roma-Wurzel, wollen keine sein, wollen Griechen sein (Frage Zoran dazu, er verkörpert es bestens).

    Balkan, das Absurdistan mancher Vorstellungen.
    Muss nicht sein.
    Mal sehen, bis jetzt wird ja jede ethnische Minderheit in Griechenland unterdrückt. Aber die Fassade bröckelt....


    Κοντά στις ρίζες της παράδοσης
    Τελευταία ενημέρωση: 2015-11-22, 14:39:30increase Fontdecrease Fontreset FontΑπό την προχθεσινή συνάντηση των μελών του Συλλόγου στο Βελεστίνο
    Μαθήματα εκμάθησης της Βλάχικης γλώσσας πραγματοποιούνται για πρώτη φορά από το Σύλλογο Περιβολιωτών Νομού Μαγνησίας με έδρα το Βελεστίνο, προκειμένου τα παιδιά να γίνουν κοινωνοί της παράδοσης που αναζητά τις ρίζες της στο μακραίωνο παρελθόν.


    Τη νέα πρωτοβουλία, που φιλοδοξεί να αποτελέσει θεσμό, αγκάλιασαν ήδη 35 παιδιά, τα οποία συμμετέχουν με ενθουσιασμό, με δασκάλα την καθηγήτρια Νίτσα Σαββανάκη. Τα μαθήματα πραγματοποιούνται στα γραφεία του Συλλόγου στο Βελεστίνο, κάθε Κυριακή από τις 4 έως τις 5 το απόγευμα και ήδη έχουν προσελκύσει το ενδιαφέρον αρκετών μαθητών του δημοτικού.


    «Η παραπάνω δράση υλοποιείται σύμφωνα με το καταστατικό του Συλλόγου με στόχο να διαδώσουμε τη Βλάχικη παράδοση» όπως ανέφερε ο Απόστολος Παπατόλιας, μέλος του Δ.Σ. του Συλλόγου, ο οποίος διετέλεσε πρόεδρος κατά το παρελθόν. Ανάλογες πρωτοβουλίες υλοποιούνται, σημειωτέον και σε άλλες περιοχές της Ελλάδος, από το Σύλλογο Βλάχων Βέροιας, το Σύλλογο Βλάχων Σιδηροκάστρου και το Σύλλογο Βλάχων στο Δίστρατο.


    Η νέα δράση του Συλλόγου απευθύνεται σε όλες ανεξαιρέτως τις ηλικίες αλλά λόγω του ότι η Βλάχικη γλώσσα είναι γνωστή στους μεγαλύτερους, δίνεται μεγαλύτερη έμφαση στη νέα γενιά, που θα κληθεί να αναλάβει στο μέλλον τη σκυτάλη της παράδοσης.


    Στο μεταξύ, 130 περίπου άτομα, ηλικίας από 7 έως 50 ετών, συμμετέχουν στις χορευτικές ομάδες που έχουν δημιουργηθεί από το Σύλλογο Περιβολιωτών και διδάσκονται τους παραδοσιακούς χορούς από την Ευαγγελία Γεωργούλα.


    Το μεγάλο χορευτικό τμήμα του συλλόγου, που αποτελείται από ενήλικες 35 έως 50 ετών, συγκροτήθηκε για πρώτη φορά φέτος και θα συμμετέχει σε μεγάλες διοργανώσεις εκτός Βόλου. Στο πλαίσιο αυτό, θα συμμετέχει στην κοπή πίτας της Πανελλήνιας Ομοσπονδίας των Βλάχων που θα πραγματοποιηθεί την 23η Ιανουαρίου στο Βελλίδειο της Θεσσαλονίκης, δεδομένου ότι ο Σύλλογος είναι ιδρυτικό μέλος της πανελλήνιας Ομοσπονδίας.


    Στο μεταξύ, προχθές το βράδυ πραγματοποιήθηκε συνάντηση των μελών του Συλλόγου, στο πλαίσιο της προσπάθειας για τη δημιουργία χορωδίας. «Υπάρχουν ενήλικες στο Βελεστίνο, οι οποίοι γνωρίζουν πολύ καλά τη Βλάχικη διάλεκτο και πραγματοποιήσαμε τη συνάντηση προκειμένου να προσεγγίσουμε παραδοσιακά τραγούδια και να δημιουργήσουμε χορωδία» επεσήμανε ο κ. Παπατόλιας.


    Ο Σύλλογος Περιβολιωτών είναι από τους πολυπληθέστερους της Μαγνησίας, διαθέτει μέλη στο Βελεστίνο, το Μικρό Περιβολάκι, ακόμη και το Βόλο. Ολοι αγκαλιάζουν με ιδιαίτερη ζέση τις δράσεις που αναπτύσσονται, με επίκεντρο την προσπάθεια διατήρησης της παράδοσης και τη δημιουργία ιστοσελίδας, προκειμένου να γίνει ευρύτερα γνωστό μέσω του διαδικτύου, το έργο που αναπτύσσεται.

    ????? ???? ????? ??? ?????????

    Yassas Malaka

  5. #485

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Vollzitat
    Kläre mich über Deine Roma-Kultur auf, da würde ich Dir zuhören und Deine Beiträge lesen.
    Über nicht etwas, was Du nicht verkörpern kannst, und wenn, dann benenne es auch so:
    als Gastautor zum Thema.

  6. #486
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kläre mich über Deine Roma-Kultur auf, da würde ich Dir zuhören und Deine Beiträge lesen.
    Über nicht etwas, was Du nicht verkörpern kannst, und wenn, dann benenne es auch so: als Gastautor zum Thema.
    Ui, da hat aber jemand feuchte Knie bekommen.



    Fasada kaputt.

    Pozdrav

  7. #487
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.657
    Ach deshalb haben Slawen ihren eigenen Radio Sender und und noch mehr Freiheiten in Griechenland Antik Slawe Griechenland hat Fyrom Angeboten sich Slawen Mazedonier zu nennen aber das lehnten die Albaner im Fyrom tja Pech gehabt.

  8. #488

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ui, da hat aber jemand feuchte Knie bekommen.



    Fasada kaputt.

    Pozdrav
    Das wird es sein.

  9. #489
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ach deshalb haben Slawen ihren eigenen Radio Sender und und noch mehr Freiheiten in Griechenland Antik Slawe Griechenland hat Fyrom Angeboten sich Slawen Mazedonier zu nennen aber das lehnten die Albaner im Fyrom tja Pech gehabt.
    Schwachsinn.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das wird es sein.

    Klar was sonst.

    Pozdrav

  10. #490
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.482
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Pozdrav
    Schieb dir am besten dein "Schwachsinn-Pozdrav" sonst wohin. Slawisch sprechende Griechen, die sich als "Mazedonier" bezeichnen, haben ihre eigenen Radiosender mit denen sie so viel zdraba zdrubieren können wie sie wollen, haben ihre eigene politische Partei, dürfen ihre traditionellen Feste feiern bei denen sogar Menschen aus Skopje zahlreich erscheinen, etc. ...das weißt du auch alles aber wie wir wissen versuchst du den Anschein zu erwecken, für die nichtwissenden, dass Slawen in Griechenland tooooooodes unterdrückt werden. Deine Propaganda die du seit etlichen Jahren betreibst zieht nicht Boban. Such dir was anderes aus ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  2. Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 09:18
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 17:30
  4. Makedonien investiert in Energiesektor und Infrastruktur
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 03:36
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 19:23