BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 67 ErsteErste ... 54551525354555657585965 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 670

Sammelthema Literatur: Makedonen und Makedonien

Erstellt von Makedonec do Koska, 14.02.2014, 12:08 Uhr · 669 Antworten · 37.032 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.543
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Was hat es eigentlich mit diesem "FYROM-Gott im Staatsfernsehen" auf sich? Kann mich jemand aufklären?


    Grüße
    Hier

  2. #542
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Was hat es eigentlich mit diesem "FYROM-Gott im Staatsfernsehen" auf sich? Kann mich jemand aufklären?


    Grüße
    Im staatsfernsehen gab es vor paar jahren noch das wöchentliche gebet. eins jedoch ging so richtig in die hose, da der verfasser dessen staat, geschichte und religion einte. klar dass man sich als mazedonier davon distanziert. und klar dass argumentlose uns damit anzünden, jedoch bitte - das war im jahre 07....

  3. #543
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    eben falsch. ich war mal bereit mit jedem offen und konstruktiv zu diskutieren. Bei dir jedoch habe ich mich entschieden dich nur noch zu trollen da du unsere themen einfach nur noch zu müllst.
    Warst du, soweit ich mich erinnere, eben nicht, sobald gegen die Regierung Skopjes geschossen wurde. Freundchen, ich wiederhole mich: Der einzige der hier den (lächerlichen) Thread zumüllt, ist euer Forentroll, welcher "Sensationsmeldungen" aus rassistischen Blogs postet; rassistische Blogs die gezielt Meldungen verfälschen, um eben dumme Menschen wie euren Forentroll die Welt schmackhafter aussehen zu lassen.

    Guckst du:

    Sammelthema Literatur: Makedonen und Makedonien

    Dein trollen wird wohl oder übel als Argumentationslosigkeit gewertet. Anders kann man sich das nicht erklären ...


    Zitat Zitat von Skitnik
    sag du mir nicht wer ich sein soll, dann lass ich in zukunft auch deine mamma ausm' spiel.
    Nochmal:

    Euer Forentrottel wollte wissen wie unsere Vorfahren nun eure Vorfahren in der Antike und in der Neuzeit nannten. Ganz klare Antwort:

    1.) In der Antike waren Slawen auf dem Balkan nicht anwesend.

    2.) In der "Neuzeit" sahen sich die Vorfahren der slawischen Mazedonier ethnisch gesehen als Bulgaren, bevor paar Geisteskranke meinten, ihr Blut stamme doch aus den Adern Alexanders des Großen, weil sie ja auf makedonischem Boden lebten.
    Auf den Beitrag eures Forentrottel (früher Daywalker) wurde argumentativ geantwortet, dem du, wie man sehen kann, rein gar nichts entgegenzusetzen hast ... weil du nicht kannst. Ganz einfach!

    Zitat Zitat von Skitnik
    kenne keinen mazedonier der slobodan heisst.

    aber das würstchen kommt wieder mit standart sprüchen:

    "FYROM-Gott im Staatsfernseher"

    seit 8 jahren kommst du damit. eine konstruktive diskussion ist mit dir gar nicht möglich. du spamst nur rum und bringst deine paar standart sprüche. hat man denn dich in deiner kindheit nie ausreden lassen? oder woher dieses Bedürfnis überall am lautesten zu schreien?
    Tja, dann mach dich mal auf die Suche oder muss ich das nun wieder machen?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Slobodan_%C4%8Ca%C5%A1ule

    Tatsachen, welche in deiner Heimat passierten/passieren, sind keine Standart-Sprüche, auch wenn ich sie so oft erwähne. Man muss eben diese Tatsache des öffentlichen Rassismus am Leben erhalten und sich daran erinnern, aus welchem Holz eine derartige Regierung, welche wohlgemerkt Mitglied in der EU und NATO werden will, geschnitzt ist. Dass dir das nicht passt, ist erkennbar.

    Zitat Zitat von Skitnik
    Wer bist du überhaupt, über mich zu urteilen? du kennst mich doch gar nicht! du urteilst auf Grund meiner Herkunft, genau wie bei allen anderen mazedoniern im forum. das alleine zeigt mir dass du Rassist bist.
    Entscheidet euch mal ... die rechtsradikalen Griechen hier (zum Glück nur zwei Pappnasen) schwören darauf, ich sei Tsipras Fan und welche wie du meinen ich sei ein Rassist. Du kannst dich doch gerne als slawischen Mazedonier sehen oder habe ich jemals behauptet, ihr würdet keine sein?

    Zitat Zitat von Skitnik
    was geht dich unsere regierung überhaupt an? es ist unsere regierung! als bei euch ein nazi (samaras) premier war, hat man euch trotzdem leben lassen.
    Eure Regierung versucht seit etlichen Jahren mit Kulturdiebstahl die Geschichte und Kultur Makedoniens zu enteignen, auf Kosten vieler Makedonen in Griechenland. Klar geht mich das dann was an ...

    Samaras ein Nazi? Woher hast du den geistigen Dünnschiss?

  4. #544
    Username123
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    PS: Wie kommst du eigentlich auf Dalmatien. Hab das noch nie gehört die Dorer waren der letzte der griechischen stämme die nach Griechenland einwanderten deswegen ähnelt ihr Dialekt auch am meisten mit dem Mykenisch-Griechischen weil es noch stärkere archaismen hat als die übrigen. Ob sie jetzt aber von Dalmatien oder von der Ukraine (wo der Ursprung der Indoeuropäer vermutet wird) einwanderten kann wohl keiner so wirklich beantworten. Aber vielleicht weißt du da ja mehr.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dorische_Wanderung
    Als Dorische Wanderung (auch Griechische Völkerwanderung) wird traditionell die angebliche Völkerwanderung des griechischen Volksstammes der Dorer (oder Dorier) bezeichnet, die im dalmatischen Raum begonnen haben und zunächst in die Landschaft Doris in Mittelgriechenland erfolgt sein soll. Ein Einfall der Thessalier in die Doris soll ab etwa 1200 v. Chr. die eigentliche Dorische Wanderung ausgelöst haben, im Zuge derer die Dorer auf den Peloponnes vordrangen, die Landschaften Argolis, Lakonien, Messenien sowie Gebiete am Isthmus von Korinth eroberten und sich dabei u. a. der Burgen von Tiryns und Mykene bemächtigten.

    Aufgrund der archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte wird heute die Theorie von der Einwanderung großer, geschlossener "dorischer" Verbände nach Griechenland um 1200 v. Chr. von der Mehrheit der Forscher abgelehnt.

    Ich habe wohl den letzten Satz missachtet Es lässt Freiraum für Spekulationen

  5. #545
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Warst du, soweit ich mich erinnere, eben nicht, sobald gegen die Regierung Skopjes geschossen wurde.
    ich war der der sein land verteidigte als man drauf schoss. ich verteidige keine vmro und keine sdsm.

  6. #546
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    Im staatsfernsehen gab es vor paar jahren noch das wöchentliche gebet. eins jedoch ging so richtig in die hose, da der verfasser dessen staat, geschichte und religion einte. klar dass man sich als mazedonier davon distanziert. und klar dass argumentlose uns damit anzünden, jedoch bitte - das war im jahre 07....
    Quasi Eurere Antike Zeit.....

  7. #547
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    ich war der der sein land verteidigte als man drauf schoss. ich verteidige keine vmro und keine sdsm.
    Verteidigt vor was? Wenn ich gezielt die Geschichtsauffassung deines Landes kritisiere, die schämenden Provokationen deines Landes (Umbenennungen staatlicher Gebäude in griech. Namen, Disneyland 2014, TV Gott, griechische Fahne mit Hakenkreuz auf Plakaten, usw.) anprangere, da frage ich mich: "Was und wieso musst du hier nun verteidigen?"

    Wenn meine Regierung den Sendern einen rassistischen TV Gott zum Auftrag geben würde, würde ich die zum Teufel schicken. Wenn in unserer Geschichtsschreibung stehen würde, Inder seien eigentlich Griechen (Beispiel) und keine Inder, machen das Stadtzentrum Athens zu einem Hindu-Tempel etc., so würde ich mich schämen. Verstehst du das?

    Nur weil eure Geschichtsschreibung erfunden und zusammengewürfelt ist (nach belieben versteht sich) und jemand wie ich sage "Stop! Das ist nicht korrekt!" bin ich ein Rassist oder ein Nazi? Diese Masche zieht schon lange nicht, denn das beweist lediglich dass die Argumente des Gegenübers nicht vorhanden sind, also greift man zu der üblichen Schiene zurück:

    - Nazikeule
    - Rassistenkeule
    - Irgendetwaskeule ... hauptsache irgendetwas!

    ... und das zieht bei mir schon lange nicht mehr!

  8. #548
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Slawen.

    FALSCH!!! Solltest dich vorher vielleicht besser informieren, bevor du etwas hinsabbelst

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    ich war der der sein land verteidigte als man drauf schoss. ich verteidige keine vmro und keine sdsm.

    Ich sagte doch, ignoriere die braune Faschozecke doch einfach, lass dass braune Hohlbrot einfach sabbeln. Es reicht nicht dass die Anthropologie auf unserer Seite ist, es langt nicht, dass seine Vorfahren noch vor 100 Jahren unterschieden und wussten wer Makedone und wer Grieche ist. Es reicht nicht dass unzählige neutrale Literatur bestätigt, dass über Jahrhunderte unterschieden worden ist. Aber neeeeeeeeeeeeeee..... Das braune Hohlbrot weiß natürlich alles besser.


    Und der Oberknaller ist dass das braune Hohlbrot immer noch nicht versteht dass die Bedeutung SLAWE, keine Ethnie, sondern eine Sprachgruppe bezeichnet. Deshalb, scheiß auf Brownie

    https://de.wikipedia.org/wiki/Slawen

    Ostaj go Brate, ne si zamaraj Zivcite

  9. #549
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen
    FALSCH!!! Solltest dich vorher vielleicht besser informieren, bevor du etwas hinsabbelst

    - - - Aktualisiert - - -




    Ich sagte doch, ignoriere die braune Faschozecke doch einfach, lass dass braune Hohlbrot einfach sabbeln. Es reicht nicht dass die Anthropologie auf unserer Seite ist, es langt nicht, dass seine Vorfahren noch vor 100 Jahren unterschieden und wussten wer Makedone und wer Grieche ist. Es reicht nicht dass unzählige neutrale Literatur bestätigt, dass über Jahrhunderte unterschieden worden ist. Aber neeeeeeeeeeeeeee..... Das braune Hohlbrot weiß natürlich alles besser.

    Ostaj go Brate, ne si zamaraj Zivcite
    Den Unterschied sah man ja an Deiner eigenen Quelle zB. als was die Makedonen gesehen wurden.... Selbstinsknieschi(e)sser

  10. #550
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Makedonec do Koska Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -




    Ich sagte doch, ignoriere die braune Faschozecke doch einfach, lass dass braune Hohlbrot einfach sabbeln. Es reicht nicht dass die Anthropologie auf unserer Seite ist, es langt nicht, dass seine Vorfahren noch vor 100 Jahren unterschieden und wussten wer Makedone und wer Grieche ist. Es reicht nicht dass unzählige neutrale Literatur bestätigt, dass über Jahrhunderte unterschieden worden ist. Aber neeeeeeeeeeeeeee..... Das braune Hohlbrot weiß natürlich alles besser.

    Ich will ja nix sagen, aber wenn Top Unis wie Oxford und Cambridge und viele mehr unsere Meinung vertreten dann behaupten ja manche sie wären ja gekauft

    Die Ausstellungen in den Museen waren ja auch gekauft , nach der Meinung von paar deiner Landsleuten

Ähnliche Themen

  1. Sammellthema: Artikel über Makedonier und Makedonien in der Weltpresse.
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 12:13
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 17:30
  4. Makedonien investiert in Energiesektor und Infrastruktur
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 03:36
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 19:23