BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 145 von 165 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 1642

Schock in Griechenland - Makedonien als Makedonien

Erstellt von Makedonec do Koska, 24.10.2013, 20:21 Uhr · 1.641 Antworten · 70.233 Aufrufe

  1. #1441
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Rat mal wer für mich idioten sind.

    Du selber???

  2. #1442
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Weiste was das Geile an dir ist??Das du nur Quellen anerkennst die deinem Weltbild entsprechen. Wenn Quellen was aussagen was dem werten Mr Z. Nicht passen, stempelt er es sofort als Propaganda ab.

    Guck ma was ich gefunden habe, was ebenfalls auf ZDF zu finden war


    Als Alexander im Juli 356 vor Christus geboren wird, gilt Makedonien nicht gerade als zukunftsweisendes Königreich. Während die Griechen im Mutterland schon längst die Demokratie ausgerufen haben, spielt Alexanders Vater Philipp noch immer den Alleinherrscher. Die Makedonen gelten als Außenseiter, werden angefeindet und als Barbaren beschimpft. Doch Philipp hat entscheidende Vorteile: Er ist der reichste Grieche seiner Zeit und besitzt das stärkste Heer im Land. Seit Jahren kämpft er an allen Fronten, um seine Macht auszubauen. Philipp plant in die Zukunft. Dafür braucht er einen geeigneten Thronfolger. Die Rolle soll Alexander übernehmen.


    Auf dem Weg zur Macht



    Terra X: Alexander der Große
    Zweiteilige Dokumentation
    Er gilt als der Vorzeige-Weltherrscher der Geschichte: Kein Superlativ scheint dem Makedonenkönig gerecht zu werden, um seine charismatische Persönlichkeit, seine Kunst in der Kriegsführung oder seine Vision von einem friedlichen, multikulturellen Imperium zu beschreiben. Als Kriegsherr ist Alexander schon zu Lebzeiten eine Legende, zum Mythos aber erhebt ihn erst die Nachwelt – die historische Figur dahinter ist über die Zeit fast völlig verschwunden. Die zweiteilige "Terra X"-Reihe arbeitet Schlüsselereignisse heraus, die verdeutlichen, wie der Königssohn aus dem entlegenen Norden Griechenlands zum ersten europäischen Weltherrscher wurde.

    https://presseportal.zdf.de/pm/terra...er-der-grosse/


    Um was wetten, dass er jetzt ZDF der Propaganda unterstellt, obwohl er diese vor einigen Tagen noch hochgepriesen hat?

    Wie gesagt. Hellenic Bride meinte es sind Idioten. Siehe hier: Schock in Griechenland - Makedonien als Makedonien

    Das du damit jetzt ein Problem hast nachdem du etwas "gefunden" hast was schon gepostet wurde, ist mir schon kla

    Pozdrav

  3. #1443
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Weiste was das Geile an dir ist??Das du nur Quellen anerkennst die deinem Weltbild entsprechen. Wenn Quellen was aussagen was dem werten Mr Z. Nicht passen, stempelt er es sofort als Propaganda ab.

    Guck ma was ich gefunden habe, was ebenfalls auf ZDF zu finden war


    Als Alexander im Juli 356 vor Christus geboren wird, gilt Makedonien nicht gerade als zukunftsweisendes Königreich. Während die Griechen im Mutterland schon längst die Demokratie ausgerufen haben, spielt Alexanders Vater Philipp noch immer den Alleinherrscher. Die Makedonen gelten als Außenseiter, werden angefeindet und als Barbaren beschimpft. Doch Philipp hat entscheidende Vorteile: Er ist der reichste Grieche seiner Zeit und besitzt das stärkste Heer im Land. Seit Jahren kämpft er an allen Fronten, um seine Macht auszubauen. Philipp plant in die Zukunft. Dafür braucht er einen geeigneten Thronfolger. Die Rolle soll Alexander übernehmen.


    Auf dem Weg zur Macht



    Terra X: Alexander der Große
    Zweiteilige Dokumentation
    Er gilt als der Vorzeige-Weltherrscher der Geschichte: Kein Superlativ scheint dem Makedonenkönig gerecht zu werden, um seine charismatische Persönlichkeit, seine Kunst in der Kriegsführung oder seine Vision von einem friedlichen, multikulturellen Imperium zu beschreiben. Als Kriegsherr ist Alexander schon zu Lebzeiten eine Legende, zum Mythos aber erhebt ihn erst die Nachwelt – die historische Figur dahinter ist über die Zeit fast völlig verschwunden. Die zweiteilige "Terra X"-Reihe arbeitet Schlüsselereignisse heraus, die verdeutlichen, wie der Königssohn aus dem entlegenen Norden Griechenlands zum ersten europäischen Weltherrscher wurde.

    https://presseportal.zdf.de/pm/terra...er-der-grosse/


    Um was wetten, dass er jetzt ZDF der Propaganda unterstellt, obwohl er diese vor einigen Tagen noch hochgepriesen hat?
    Wo hat er die ZDF hochgepriesen? Wo unterstellt er der ZDF Propaganda? Lebst wohl in einer Traumwelt, leg deine Gyrosbrille ab und nimm endlich diese Fahne aus deinem Profil. Es ist eine Beleidigung für diese Fahne, wenn sie so eine Schwuckele in Profil hat.

  4. #1444
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ja, Idioten bzgl. der Kartendarstellung die das ZDF ausgestrahlt hat; auf dass du dich, wie man sehen kann, total aufgeilst weil dein Zwergenstaat fälschlicherweise als Makedonien betitelt wird. Dass du aber meinen Beitrag und die Intention meines Beitrags nicht verstanden hast, war mir von vorne rein klar ... wir wissen ja, dass du extrem schlimme Interpretationsschwächen hast.

    Alles in einem ist es beim gleichen geblieben: Nema Schock, Slawe. Beton-Nationalisten deines Schlages können sich nur über derartige Meldungen erfreuen, weil ihr ja sonst nie von irgend jemanden mit den antiken Makedonen in Zusammenhang gebracht werdet. Daher, erfreue dich über deine Meldung und mal dir deine bunte Welt zusammen ...



    Makedonien war in der antike auch ein Zwergenstaat. Das hat die Makedonen aber nicht daran gehindert die Griechen zu unterwerfen.


    Also mal deinen Hochmuth stecken lassen schwuler Grieche.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Wo hat er die ZDF hochgepriesen? Wo unterstellt er der ZDF Propaganda? Lebst wohl in einer Traumwelt, leg deine Gyrosbrille ab und nimm endlich diese Fahne aus deinem Profil. Es ist eine Beleidigung für diese Fahne, wenn sie so eine Schwuckele in Profil hat.

    Ich hab jetzt ein großes ZDF Poster im Zimmer hängen.


    Pozdrav

  5. #1445
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    "Schock in Griechenland Vergina Ei in skopje gefunden."

    *Schock *Schock


    "Schock in Griechenland schlagfertige styroporhelm armee in Skopje aufgestellt."















    *Schock *Schock

  6. #1446
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Warte immer noch auf den beweis das die heutigen Mazedöner was mit den antiken zu tun haben

  7. #1447
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Laut Hellenic-Bride sind das Idioten.

    Pozdrav
    Fakt ist, dass dein geliebtes ZDF die Makedonier als GRIECHEN ansehen.

  8. #1448
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.788
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Jaja, kaum entspricht etwas nicht deiner Traumwelt, sind es Idioten. Dabei sagtest du selbst mal:




    Also von dem her.


    Pozdrav
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Wo hat er die ZDF hochgepriesen? Wo unterstellt er der ZDF Propaganda? Lebst wohl in einer Traumwelt, leg deine Gyrosbrille ab und nimm endlich diese Fahne aus deinem Profil. Es ist eine Beleidigung für diese Fahne, wenn sie so eine Schwuckele in Profil hat.

    Haben dich deine Eltern als Kind andauernd im Keller eingespert oder wurdeste schon damals im Kindergarten von den anderen Kindern ausgeschlossen??Anders kann ich mir deinen Staendigen Schrei nach Aufmerksamkeit nicht erklaeren. Halt einfach die Backen und quatsch mich nicht staendig von der Seite zu.


    PS:

  9. #1449
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass dein geliebtes ZDF die Makedonier als GRIECHEN ansehen.

    Liegt vermutlich an dem das in der Antike "Grieche" keine ethnische Bedeutung hatte. Ich sag ja selbst das Makedonen "kulturelle Griechen" gewesen sind. Falls du verstehst

    POzdrav

  10. #1450
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.562
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonien war in der antike auch ein Zwergenstaat. Das hat die Makedonen aber nicht daran gehindert die Griechen zu unterwerfen.
    Lenk nicht wieder vom wesentlichen ab, Slawe. Du hast dich wieder mal an irgend welchen Meldungen, welche nichtig sind, aufgegeilt. Ich kann es ja gerne wiederholen: Alles fing von Pella aus an; nema Skopje.

    Zitat Zitat von Zoran
    Also mal deinen Hochmuth stecken lassen schwuler Grieche.
    "Schwuler Grieche" kannst du deinen ersten .... na, du weißt schon, nennen.

    Hochmut? Eher gesunder Menschenverstand, würde ich sagen ... denn nur geistig gestörte würden die antiken Makedonen mit den Slawen Skopjes vergleichen. Die renommierte Geschichtswissenschaft lehrt uns aber genau das Gegenteil:

    Macedonia = Hellas

    Aber mich wundert es nicht dass du diesbezüglich anders tickst; umgeben von unzähligen Statuen und billigen Nachbauten antik aussehender Gebäude ... Disneyland Skopje.

Ähnliche Themen

  1. Makedonien vs Griechenland
    Von Zoran im Forum Sport
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 20:58
  2. Kavala / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 07:41
  3. Schock in Makedonien: 5 Menschen erschossen
    Von Max Monte im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:21
  4. Makedonien-Griechenland-Rom v.Chr
    Von Alexandrovi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:25