BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 158 von 165 ErsteErste ... 58108148154155156157158159160161162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 1642

Schock in Griechenland - Makedonien als Makedonien

Erstellt von Makedonec do Koska, 24.10.2013, 20:21 Uhr · 1.641 Antworten · 70.185 Aufrufe

  1. #1571
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das beste sind aber deine Schmeicheleinheiten. In fast jeden zweiten Beitrag erwähnst du mich. Ich denke du bekommst ein Zoran Fan Päckchen umsonst, mit Stirnband und Wimpel.

    Pozdrav




    Ich möchte auf Weihnachten bitte Zoranos Fan Päckchen mit Styroporhelm, Plastikschwert, Alexanderstatuette aus Gips, und eingerahmtes Bildportrait von Gruewski.

    Heraclius

  2. #1572
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Könnte man das bitte übersetzen? Ich weiß, es gibt auch Google Translate. Aber ich hätte es lieber gerne "original".

    Heraclius
    Georgiewski wird vorgeworfen an Schizophrenie zu leiden. Die Frage ist doch, was denn so schizophren daran ist wenn der Mann sagt "Ich bin Bulgare und das was FYROM betreibt ist historischer Blödsinn"?

  3. #1573
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nö, warum sollte ich dich ignorieren? Es ist doch Fakt, dass in FYROM Menschen existieren die sich einst als Slawomazedonier gesehen haben und dann zu dem Entschluss gekommen sind, sich als Bulgaren - aus eigener Überzeugung - auszugeben. Es scheint mir halt nur total widersprüchlich, dass bei ihm Schizophrenie diagnostiziert wird. Wäre er keine populäre Persönlichkeit, hätte es wahrscheinlich diese Diagnose niemals gegeben. Für mich geht das überhaupt nicht auf, denn das was er sagt - auch im Interview zu sehen - ist keineswegs schizophren. Wäre es schizophren, dann Ok ... ist es aber nicht!
    Widersprüchlich sind nur deine total Fadenscheinige und lächerliche Argumentationen. Bei Georgievski ist es wenigstens mit Attest und auf seine "unregelmäßige Einnahme der Medikamente" zurück zu führen - bei dir dagegen ist es blinder Nationalismus, dass verrät uns ja dein an White-Pride angelehnter Nickname schon.

    Pozdrav

  4. #1574
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Georgiewski wird vorgeworfen an Schizophrenie zu leiden. Die Frage ist doch, was denn so schizophren daran ist wenn der Mann sagt "Ich bin Bulgare und das was FYROM betreibt ist historischer Blödsinn"?



    Das ist wohl einmal mehr nur eine Ente aus EJR Mazedonien. Wäre es wahr, würde garantiert ein Hinweis auf Wikipedia stehen.

    Heraclius

  5. #1575
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich möchte auf Weihnachten bitte Zoranos Fan Päckchen mit Styroporhelm, Plastikschwert, Alexanderstatuette aus Gips, und eingerahmtes Bildportrait von Gruewski.

    Heraclius
    Ich habe ihn seit zwei jahren auf ignore....und der typ antwortet immer noch auf meine beiträge?Heilige Maria gottes
    Welches paket wünscht der herr?
    1.Zoran der Slave?
    2.Zoran der Einzigware Supermakedone?
    3.Oder unser Premium paket"Wie Zoran Griechenland mit seinen Wahn eroberte"
    Das dritte kostet dir einen Lazaridis Amethystos.......muss dir aber beeilen da das Sortiment begrenzt ist

  6. #1576
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das ist wohl einmal mehr nur eine Ente aus EJR Mazedonien. Wäre es wahr, würde garantiert ein Hinweis auf Wikipedia stehen.

    Heraclius
    Und selbst wenn er es gesagt hat? Was ändert fas schon?
    wenn er seine bulgarischen vorfahren kennt dann soll er von mir aus sich dazu bekennen. Aber hier wird einfach darauf geschlossen das jeder bulgarische vorfahren hätte...

  7. #1577
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Widersprüchlich sind nur deine total Fadenscheinige und lächerliche Argumentationen.
    Überhaupt nicht lächerlich, denn die wichtige Frage ist doch: was an seinen Aussagen bzgl. euch und eurem historischen Diebstahl ist denn auf die Schizophrenie zurückzuführen.

    Zitat Zitat von Zoran
    Bei Georgievski ist es wenigstens mit Attest und auf seine "unregelmäßige Einnahme der Medikamente" zurück zu führen
    Mit Attest ... ausgestellt mit Sicherheit auch von einem unabhängigen Arzt, im Auftrag der Regierung.

    Seine Aussagen, Lattenheinrich ... seine Aussagen! Allein darum geht es hier und daran ist nichts schizophren ...



    Zitat Zitat von Zoran
    bei dir dagegen ist es blinder Nationalismus, dass verrät uns ja dein an White-Pride angelehnter Nickname schon.
    Lass mal diesen White-Pride bei Seite, du hässlicher Fotzenkopp. Allein die Tatsache dass ich einen Begriff wie Slawomazedonien akzeptieren würde, bezeugt dass ich weder Nationalist, noch ein Nazi bin. Leg mal eine neue Schallplatte auf, anstatt mich ständig als Nazi zu beschimpfen du kleiner Huen ...

  8. #1578
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Georgiewski wird vorgeworfen an Schizophrenie zu leiden. Die Frage ist doch, was denn so schizophren daran ist wenn der Mann sagt "Ich bin Bulgare und das was FYROM betreibt ist historischer Blödsinn"?

    "Vorgeworfen". Wurde von ihm und der Partei Jahrelang verheimlicht. Das ganze kam ans Licht als er in Interviews nur noch scheiße stammelte. Lange bevor die Periode kam die du kennst und als Masturbationsvorlage verwendest.

    Flachkopf, kein Plan von makedonischer Geschichte aber immer die Klappe offen.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Überhaupt nicht lächerlich, denn die wichtige Frage ist doch: was an seinen Aussagen bzgl. euch und eurem historischen Diebstahl ist denn auf die Schizophrenie zurückzuführen.



    Mit Attest ... ausgestellt mit Sicherheit auch von einem unabhängigen Arzt, im Auftrag der Regierung.

    Seine Aussagen, Lattenheinrich ... seine Aussagen! Allein darum geht es hier und daran ist nichts schizophren ...

    Ja, er sagte auch aus er sei Nachfahre von Alexander.

    Also halte dich daran wenn es dir nur um seine Aussagen geht.

    Pozdrav

  9. #1579
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn er es gesagt hat? Was ändert fas schon?
    wenn er seine bulgarischen vorfahren kennt dann soll er von mir aus sich dazu bekennen. Aber hier wird einfach darauf geschlossen das jeder bulgarische vorfahren hätte...




    Was heißt hier "bulgarische Vorfahren"? Es ist bestens dokumentiert, dass die slawischen Revolutionäre der Region Makedonien (Deltschew, Gruew, etc.) sich zur Endzeit des OR ethnisch als Bulgaren verstanden (sogenannte makedonische Bulgaren). Wieso sollte damals die Zugehörigkeit zur bulgarischen Ethnie im Widerspruch zur makedonischen regionalen Identität gestanden haben?

    Was das heute anbelangt, ist mir vollkommen klar, dass sich nach über 70 Jahren Zugehörigkeit zum serbisch dominierten Jugoslawien sich euer Bewusstsein gewollt oder ungewollt von den Bulgaren weg entwickelt hat. Deswegen behauptet auch niemand mehr ernsthaft, dass ihr Bulgaren seid.


    Heraclius

  10. #1580
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was heißt hier "bulgarische Vorfahren"? Es ist bestens dokumentiert, dass die slawischen Revolutionäre der Region Makedonien (Deltschew, Gruew, etc.) sich zur Endzeit des OR ethnisch als Bulgaren verstanden (sogenannte makedonische Bulgaren). Wieso sollte damals die Zugehörigkeit zur bulgarischen Ethnie im Widerspruch zur makedonischen regionalen Identität gestanden haben?

    Was das heute anbelangt, ist mir vollkommen klar, dass sich nach über 70 Jahren Zugehörigkeit zum serbisch dominierten Jugoslawien sich euer Bewusstsein gewollt oder ungewollt von den Bulgaren weg entwickelt hat. Deswegen behauptet auch niemand mehr ernsthaft, dass ihr Bulgaren seid.


    Heraclius

    Schwachsinn. Nichts ist dokumentiert außer in eurer anti-makedonischen Traumwelt.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Makedonien vs Griechenland
    Von Zoran im Forum Sport
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 20:58
  2. Kavala / Makedonien / Griechenland
    Von Macedonian im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 07:41
  3. Schock in Makedonien: 5 Menschen erschossen
    Von Max Monte im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:21
  4. Makedonien-Griechenland-Rom v.Chr
    Von Alexandrovi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:25